AMA- Gütesiegel für regionale Produkte

Hits: 242
Tea Rumenjak Tea Rumenjak, Tips Redaktion, 23.09.2019 14:44 Uhr

RIED. Zehn Unternehmen der Schweine-, Rinder- und Lege­hennenbranche wurden auf der Rieder Messe mit der AMA-Hoftafel ausgezeichnet.

Drei davon sind die Familien Schausberger (Rindermäster in Eberschwang), Zogsberger (Schweinemäster in Aurolzmünster) und Höckner (Legehennenhalter in Neuhofen). Sie alle absolvierten die regelmäßigen Kontrollen ohne Beanstandung und ohne eine einzige Abweichung von den Vorgaben.

In Österreich nehmen über 40.000 landwirtschaftliche Betriebe am AMA-Gütesiegel teil. Diese Betriebe werden regelmäßig kontrolliert. Mit der Hoftafel werden jene Betriebe ausgezeichnet, die die letzten beiden Kontrollen fehlerfrei bestanden haben.

„Die ausgezeichneten Bäuerinnen und Bauern legen mit ihrer tagtäglichen Arbeit die entscheidende Basis für das AMA-Gütesiegel. Bei diesem Zeichen können sich die Konsumenten darauf verlassen, dass sie absolute Top-Produkte kaufen“, gratuliert AMA-Chef Günter Griesmayr.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Vom Gejagten zum Jäger: SV Ried gegen Steyr unter Druck

RIED. Nach zuletzt drei Niederlagen in Serie stehen die Kicker der SV Guntamatic Ried im Derby gegen Vorwärts Steyr, welches heute um 20.25 Uhr stattfindet, gehörig unter Druck.

Obernberger Platzkonzerte sind abgesagt

OBERNBERG. n einer Aussendung gibt die Marktgemeinde Obernberg bekannt, dass die geplante Platzkonzertreihe an jedem Freitag im Juli und August leider abgesagt werden muss. Aufgrund der steigenden Zahl ...

Babyelefant gesichtet

UTZENAICH. Auch in der Volksschule und im Kindergarten Utzenaich wurde bereits ein Babyelefant gesehen. Die Kinder waren sichtlich angetan vom neuen Haustier. Der Babyelefant von der Tischlerei Fischer ...

Monika Rendl ist die neue Bezirksbäuerin: Sie folgt Gabriela Stieglmayr

BEZIRK RIED. Monika Rendl (41) aus Mehrnbach wurde zur neuen Bezirksbäuerin gewählt. Sie folgt Gabriela Stieglmayr. Unterstützung erhält die neue Bezirksbäuerin von ihren Stellvertreterinnen ...

AK-Neubau in Ried soll 2021 fertig sein

RIED. Nach dem Abbruch des alten Gebäudes fand jetzt der offizielle Spatenstich für den Neubau des AK-Gebäudes statt.

Kornfeldbeten: Goldhaubenfrauen beleben altes Brauchtum

WALDZELL. Die Goldhaubengruppe Waldzell lässt den alten Brauch des Kornfeldbetens wieder aufleben. So führte diesmal der Weg vom Schmiedwirt Richtung Ertlmoos. Bei strahlendem Sonnenschein, umsäumt ...

Music Austria verschoben

RIED. Die „Music Austria“, Österreichs Leitmesse für die Musikbranche wird ins nächste Frühjahr verschoben. Neuer Termin ist vom 27. bis 30. Mai 2021.

Kompetenznetzwerk: Unternehmer tauschen sich aus

KIRCHHEIM. Das Kompetenz-Netzwerk ist ein Verein in dem sich Unternehmer gegenseitig weiter empfehlen um somit die Umsätze zu steigern. Das Innviertler Netzwerk ist im Bezirk Ried und Schärding ...