Messe Ried präsentiert Modellbau vom Kartonmodell bis zum Drone Race

Hits: 609
Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 14.10.2019 18:30 Uhr

RIED. Ein einzigartiges Erlebnis mit actionreichen Vorführungen, beeindruckenden Ausstellungsstücken und vielseitigen Einkaufsmöglichkeiten bietet die 12. Modellbaumesse am 19. und 20. Oktober.

Das enorme Angebot in den Sektoren Plastik- und Kartonmodellbau, RC-Modellbau, Modelleisenbahnen und Lego macht die Messe zu einem einzigartigen Erlebnis für Modellbau-Profis, Einsteiger und Familien. „Die thematische Vielfalt und die Attraktivität der Modellbaumesse ist in Österreich einzigartig“, sagt Messedirektor Helmut Slezak.

Rund 160 Aussteller, Firmen und Vereine aus mehreren Ländern füllen neun Messehallen und die Red-Zac-Arena.

Projektleiter Fabian Berneder: „Bei den zahlreichen Mitmach-Stationen können Kinder und Jugendliche den Modellbauer in sich entdecken und ihre Konzentration sowie Genauigkeit trainieren.“

Plastik- und Kartonmodellbau

Die Euro-Modell ist mittlerweile zur größten Modellbauausstellung im deutschsprachigen Raum für die Sparten Plastik- und Kartonmodellbau geworden. Der mitveranstaltende Modellbauclub Ried feiert sein 25-jähriges Bestehen.

Unter den Ausstellern ist Wolfgang Wurm, der zu den weltbesten Schiffsmodellbauern zählt. Bei den „Austrian Modell Masters“ werden die besten Modellbauer gesucht. Die Siegerehrung ist am Sonntag um 16 Uhr. Pro Tag finden drei kostenlose Workshops statt.

RC-Modellbau

Jede Menge Action bis hin zum 3. Rieder Indoor FPV Drone Race in Halle 20 gibt es im Sektor der ferngesteuerten Modelle. Auf mehreren Rennstrecken werden schnelle Rennen ausgetragen. Auf der großen Modell-Baustelle der IG Rad und Kette wird durchgehend gearbeitet – heuer erstmals auch mit einem Forstbetrieb. Im Hafenbecken können Modellschiffe live erlebt werden. Für Kinder gibt es einen „Trucktrial-Führerschein“.

Besucher können mit 3D-Druckstiften eigene Figuren basteln.

Modelleisenbahnen

Die Halle 19 bietet auf 3.000 Quadratmetern ein noch nie dagewesenes Angebot für Modelleisenbahn-Fans mit verschiedenen Spurbreiten in faszinierenden Dioramen inklusive einer Spielanlage für Kinder. Bei Fachhändlern kann alles nötige Zubehör erworben werden.

Erstmals werden für den Bereich Modelleisenbahnen eigene Vorträge angeboten.

Lego

In der Lego-Halle sind wieder einige faszinierende Neuigkeiten zu bewundern. Neben den bewährten Ausstellungsthemen wie beeindruckender Lego-Architektur oder Star Wars wird erstmals die Burg des Hauses Targaryen aus der Welt von „Game of Thrones“ und das Thema „Harry Potter“ gezeigt.

Neu ist auch die WRO (World Robot Olympiad) Austria mit der Möglichkeit, einen Einblick in die Programmiersprache für LEGO Mindstorms EV3 zu erhalten.

 

Öffnungszeiten:

  • Sa., 19. / So., 20. Oktober, jeweils 9 bis 17 Uhr
  • Eintritt: 10 Euro (Vollpreis);
  • Vergünstigte Vorverkaufstickets (Vollpreis: 8,50 Euro, Kinder 6 bis 12 Jahre: 4,50 statt 5 Euro) online unter www.modellbau-ried.at/ticket, bei allen Ö-Ticket-VerkaufsstellenFamilienkarte: Eltern/Großeltern zahlen in Begleitung von zumindest einem Kind nur 8,50 Euro (statt 10 Euro), alle auf der Karte eingetragenen Kinder sind frei.
  • Informationen: www.modellbau-ried.at
Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Mehrzweckgaudi mit Musik und Kabarett

HOHENZELL. Der SV Bögl Hohenzell lädt am Samstag, 23. November, um 20 Uhr zur Hohenzeller Mehrzweckgaudi ein. Dabei präsentieren ausgewählte Kabarett-Newcomer aus ganz Österreich ...

Einschaltfeier: Ried stimmt sich auf den Advent ein

Ried. Eifrig wird nach Kekserl-Rezepten gesucht, festlich dekoriert und die Wochen bis zum großen Fest kann man (fast schon) an einer Hand abzählen. Weihnachten ist nicht mehr weit und damit ...

Garnisonsball 2020: Militärische Geheimnisse und Tanzmusik auf Nato-Standard

RIED. Wenn nicht wieder ein wichtiger Einsatz dazwischen kommt, wird das Rieder Panzergrenadierbataillon 13 am Samstag, 18. Jänner 2020 seinen Garnisonsball veranstalten.

Idyllischer Kunsthandwerksmarkt im Stift Reichersberg

REICHERSBERG. Am vergangenen Wochenende fand zum 14. Mal der Kunsthandwerksmarkt im Stift Reichersberg statt. Über 80 Aussteller aus vier Ländern präsentierten im herrlichen Ambiente des ...

Krebsakademie Innviertel: Kurs für Hauskrankenpflege

RIED. Mit einer mehrmonatigen Fortbildungsreihe, die speziell für die Hauskrankenpflege entwickelt wurde, bietet die Krebsakademie im Innviertel erstmals einen Lehrgang für Pflegekräfte ...

Frauenblick auf die NS-Zeit

RIED. Die Grieskirchnerin Eva Kapsammer hat in ihrem Familienroman „Vor der gläsernen Tür“ zum Großteil historische Fakten verwertet.

Ratzer kommt mit vielsaitiger Begleitung

RIED. Über Karl Ratzer muss man nicht viele Worte verlieren. Seit Jahrzehnten zählt der Wiener Gitarrist, der am 22. November zusammen mit Peter Herbert und dem Celloquartett eXtracello im KiK ...

Vorfreude auf das Europacupspiel – UVC plant ein großes Event

RIED. Die Vorfreude auf das erste Europacup-Heimspiel des UVC Weberzeile Ried im CEV-Challenge-Cup gegen das ungarische Spitzenteam Fino Kaposvar am 27. November5 ist groß und wurde durch das akzeptable ...