Polizeiorchester Bayern wandelt „auf Johann Sebastians Spuren“

Hits: 367
Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 15.10.2019 18:18 Uhr

RIED. Auf „Johann Sebastians Spuren“ bewegt sich das Polizeiorchester Bayern am Freitag, 25. Oktober, um 19.30 Uhr in der Stadtpfarrkirche in Ried: Das professionelle sinfonische Blasorchester spielt ein vielschichtiges Programm, das Bachs Schaffen in den Mittelpunkt des Abends stellt.

„Auf das Publikum wartet ein außergewöhnliches Konzerterlebnis – farbenfroh, virtuos und immer wieder mitreißend“, betont der Chefdirigent des Polizeiorchesters, Professor Johann Mösenbichler aus Eberschwang.

Bach, Elgar und andere

Die musikalische Spurensuche in der Stadtkirche beginnt mit Bachs Meisterwerk „Fantasie und Fuge in c-Moll“ in der Bearbeitung des großen britischen Komponisten Edward Elgar. Weiter geht es mit Werken von David R. Gillingham (USA), Satoshi Yagisawa (Japan), Yasuhide Ito (Japan) und David Maslanka (USA).

Virtuoses Klangerlebnis

„In diesen gezielt ausgewählten Beispielen werden Wirkung und Beeinflussung durch das Schaffen Johann Sebastian Bachs spürbar und vor allem hörbar“, unterstreicht Mösenbichler. Das Publikum kann sich auf ein virtuoses Klangerlebnis freuen, u. a. mit der mehrfach ausgezeichneten japanischen Solistin Elina Goto.

Reinerlös für soziale Einrichtungen

Mit dem Reinerlös des Benefiz-Konzerts unterstützt der Rotary Club Ried das KinderPalliativNetzwerk, das Rieder Kinder & Jugend Schutz Haus (RIKI), das Projekt „Kinderintegration im Hort“ und andere soziale und karitative Einrichtungen in der Region Ried.

 

  • Karten (Vorverkauf: 20 Euro, Abendkasse: 23 Euro; ermäßigt: 15 Euro) sind in der Buchhandlung Dim, in der Sparkasse Ried-Haag und bei den Mitgliedern des Rotary Club Ried erhältlich.

 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Vertrag unterzeichnet

RIED. Die Stadt Ried hat von der Stadtpfarre Ried die Liegenschaft Kirchenplatz 20, in der der Kindergarten St. Elisabeth untergebracht ist, angekauft; der entsprechende Vertrag wurde nun unterzeichnet. ...

Monika Krautgartner präsentiert ihr neues Weihnachtsbuch

RIED. Jetzt kommt die Zeit für warme Hauben, Kekse und gemütliche Abende. Aber auch Geschichten und Bücher haben jetzt Hochsaison. Monika Krautgartner präsentiert heuer erneut ein Weihnachtsbuch ...

Jugendtag bei der FF St. Marienkirchen a. H.

ST. MARIENKIRCHEN/H. Die FF St. Marienkirchen a. H. hat ihren zweiten Jugendtag veranstaltet. Dazu wurde die Feuerwehrjugend eingeladen, den ganzen Tag bei der Feuerwehr zu verbringen.

Feuerwehren Utzenaich und Stelzham sind für den Ernstfall gerüstet

UTZENAICH. Die Feuerwehren Utzenaich und Stelzham haben die neue Leistungsprüfung Branddienst abgelegt.

Buchvorstellung: „Adventkraunz mit Zuckaguss“

MEHRNBACH. Elf Autorinnen aus Oberösterreich haben ein neues Weihnachtsbuch her-ausgebracht. Drei Autorinnen, Maria Rothner, Gaby Grausgruber und Eva Schmid, werden dieses Buch am Sonntag, 17. November, ...

Sängerheuriger mit Wein und Musik

ST. GEORGEN/O. Zum 25. Mal laden die Sängerinnen und Sänger der Ersten Bauernliedertafel zum traditionellen Sängerheurigen ein. Am 16. November ist ab 17 Uhr Einlass in die stimmungsvoll ...

Erfolgreich zusammen

MEHRNBACH. Die SPG Riegerting/Mehrnbach hat sich ungeschlagen den Meistertitel in der U13-Kleinfeldmeisterschaft in der Region West gesichert.

Feierliche Kapellensegnung

WEILBACH. Die liebevoll errichtete Kapelle zu Ehren der Heiligen Barbara segnete Pfarrer Friedrich Donninger am Anwesen der Besitzer Christine und Erwin Adelinger, Schillingbauer in Kleinmurham. Im Beisein ...