Die „Haus & Bau“ war wieder eine tolle Bühne für die Baubranche

Hits: 25
Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 14.11.2019 08:11 Uhr

RIED. Die Baubranche kann sich derzeit über eine hervorragende Konjunktur freuen. Das umfassende Angebot der Aussteller und das große Interesse der Besucher stellten das bei der Haus & Bau-Messe am Wochenende unter Beweis. Die Messe verbuchte nach Angaben der Messeleitung ein deutliches Besucherplus.

Hauptthema der Reden bei der Eröffnung war die Entwicklung der Wirtschaft.

Warteliste bei den Ausstellern

Messepräsident Alfred Frauscher meinte, dass die „Haus & Bau“ einen derart guten Ruf habe, dass es bei den Ausstellern eine Warteliste gebe. Kassandrarufe seien nicht angebracht, die Lage sei nicht mit 2008/2009 zu vergleichen.

Vizebürgermeister Thomas Dim, frisch gebackener Bundesrat, hält ebenfalls nichts von Kassandrarufen und verwies auf „die vielen Bauprojekte in der Region und der Stadt“.

Auftragsbuch fürs nächste Jahr

Wirtschaftskammerpräsidentin Doris Hummer wies darauf hin, dass die Baubranche zusammen mit dem Inlandskonsum die Konjunktur trage. „60 Prozent der Betriebe sagen, dass sie sogar Aufträge ablehnen müssen, weil sie keine Fachkräfte haben.“ Messeaussteller hätten ihr bestätigt, dass die „Haus & Bau“ für viele Firmen das „Auftragsbuch fürs nächste Jahr“ sei.

 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Löffler erhält Preis für innovative Sportbekleidung

RIED. Löffler hat den Sport Business Preis „Victor“ in der Kategorie „Sport Innovation des Jahres“ erhalten.

Aktionstag: Nein zu Gewalt

RIED. Club Soroptimist macht mit diesem Foto in Orange auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam. Und auch Jugendliche sagen „Nein“ zu Gewalt an Frauen. Das zeigt dieses Foto in Orange des Soroptimist-Clubs ...

Scheuch: Auszeichnung für Lernmobilität

AUROLZMÜNSTER. Das Wirtschaftsministerium hat gemeinsam mit dem Verein IFA dem Unternehmen Scheuch das EQAMOB Qualitätslabel verliehen.

Neue Ministranten aufgenommen

WEILBACH. Die verhältnismäßig kleine Pfarre Weilbach ist sehr stolz auf ihre große, eifrige Ministrantenschar. Am Christkönigssonntag wurden in einem von Pastoralassistentin ...

Großzügige Spende

BEZIRK RIED. Die Regionsobmänner Heimat- und Trachtenverein Verband Innviertel Hans Probst (Bezirk Braunau), Josef Schachinger (Bezirk Ried) und Karin Waldenberger (Bezirk Schärding-Grieskirchen) ...

Turnverein Ried 1848: Weihnachtsschauturnen in der Jahnturnhalle

RIED. „Alles dreht sich, alles bewegt sich“ lautet das Thema des heurigen Schauturnens des Turnvereins Ried 1848 am Samstag, 7. Dezember. In abwechslungsreichen Auftritten präsentiert die Turnerjugend ...

Adventsingen in der Kapuzinerkirche

RIED. In der Kapuzinerkirche sind am Sonntag, 8. Dezember, um 19 Uhr unter diesem Leitgedanken Musik, Gesang und besinnliche Texte zur Advents- und Vorweihnachtszeit zu hören.

Konzert mit Effekten

KIRCHHEIM. Die Trachtenkapelle gestaltet am 8. Dezember um 17 Uhr ein Adventkonzert in der Kirchheimer Nikolauskirche.