UVC verliert in Amstetten

Hits: 40
Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 13.11.2019 20:49 Uhr

RIED. Der UVC Weberzeile Ried konnte seine gute Phase bei den Auswärtspartien in Amstetten nicht fortsetzen. Die Rieder verloren beim Tabellenvorletzten mit 2:3 Sätzen (19:25, 25:18, 25:15, 23:25, 13:15)

Der UVC Weberzeile Ried startete nicht wirklich gut in das Match. Die Kefer-Truppe verlor Satz 1, konnte danach aber die Sätze 2 und 3 dominieren, vor allem Tomek Rutecki rief in diese Phase eine fehlerfreie Leistung ab.

Vorsprung verspielt

Im vierten Durchgang merkte man einen kleinen Einbruch und das wurde von Amstetten beinhart ausgenutzt. Obwohl die Rieder phasenweise bereits sechs Punkte vorne waren, wurde es zum Schluss noch einmal knapp.

Das bessere Ende hatte aber der VCA Amstetten – sowohl in Satz 4 als auch im letzten Durchgang.

 

Freude auf die Heimspiel-Saison

„Schade das wir den Sack im vierten Satz nicht zumachen konnten. Danach war der VCA einfach intelligenter und konnte die lange und intensive Partie nach Hause spielen. Obwohl die Niederlage schmerzt, freuen wir uns jetzt auf die Heimspiel-Saison“, meint Niki Stooß nach dem Match.

Scorer

  • Amstetten: Strom 19 | Schober 14 | Nault 13
  • UVC Ried: Rutecki 26 | Stooß 14 | Wasilewski 9
Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kornfeldbeten: Goldhaubenfrauen beleben altes Brauchtum

WALDZELL. Die Goldhaubengruppe Waldzell lässt den alten Brauch des Kornfeldbetens wieder aufleben. So führte diesmal der Weg vom Schmiedwirt Richtung Ertlmoos. Bei strahlendem Sonnenschein, umsäumt ...

Music Austria verschoben

RIED. Die „Music Austria“, Österreichs Leitmesse für die Musikbranche wird ins nächste Frühjahr verschoben. Neuer Termin ist vom 27. bis 30. Mai 2021.

Kompetenznetzwerk: Unternehmer tauschen sich aus

KIRCHHEIM. Das Kompetenz-Netzwerk ist ein Verein in dem sich Unternehmer gegenseitig weiter empfehlen um somit die Umsätze zu steigern. Das Innviertler Netzwerk ist im Bezirk Ried und Schärding ...

Schulwarenmarkt in der Neuen Mittelschule

OBERNBERG. Vom 1. bis 2. Juli findet von 8 bis 16 Uhr der 4. Schulwarenmarkt in der Neuen Mittelschule Obernberg statt. Dort gibt es Schulwaren zum drastisch reduzierten Preis: Gel-Schreiber, Mappen, Federn, ...

Bürgermeisterwahl: Reitinger folgt Schöppl

GEINBERG. Ludwig Reitinger (FPÖ) wurde zum neuen Bürgermeister von Geinberg gewählt. Reitinger folgt Langzeitbürgermeister Bernhard Schöppl, der seit 1991 die Geschicke Geinbergs ...

Treffpunkt für Trauernde - Reden hilft bei der Trauerarbeit

RIED. Der Verlust eines geliebten Menschen ist schwer zu ertragen. Gerade in Zeit der Corona-Krise hat sich das Abschied nehmen verändert. Der Verstorbene hinterlässt eine große Lücke ...

„Besonders positiv sind das große Vertrauen und die Dankbarkeit“

RIED. Über 110.000 Stunden jährlich leisten freiwillige Rettungssanitäter im Bezirk Ried. Ab 13. Juli gibt es nach einem dreiwöchigen Kurs die Möglichkeit, dabei zu sein.

Ein Notizblock zum Reinbeißen

HOHENZELL. Ein Notizblock ist alles andere als ein kreatives Druckprodukt. Dass es aber auch anders geht, beweist die hs Druck GmbH aus Hohenzell.