UVC liegt nach zwei Heimsiegen gut im Rennen um Platz vier

Hits: 22
Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 09.12.2019 18:40 Uhr

RIED. Als ob die Volleyballer des UVC Weberzeile Ried aus der Europacup-Niederlage Kraft geschöpft hätten: In den Spielen danach holten sie einen nicht erwarteten Punkt beim Vizemeister Graz und feierten dann zwei Heimsiege gegen starke Teams.

Gegen Union Raiffeisen Waldviertel gingen die Rieder im Mittwochspiel als Außenseiter an den Start und feierten vor rund 370 begeisterten Zuschauern einen überraschend klaren 3:1-Sieg (27:25, 25:22, 25:27, 25:20). Es hätte sogar ein 3:0 werden können, wenn die Rieder ihre vier Matchbälle im dritten Satz genutzt hätten.

UVC-Boss Roman Lutz war trotzdem hoch zufrieden: „Wir waren am Block und in der Verteidigung ständig konzentriert. Vor allem unser Libero, Michal Szydlowski war unfassbar stark. Wir haben keinen Ball aufgegeben und uns im ersten Satz nach klarem Rückstand zurückgekämpft. Ich bin stolz auf die Leistung und auf unser Team.“

3:0 gegen Klagenfurt

Gegen die starken VBK Wörther-See-Löwen aus Klagenfurt feierte der UVC sogar einen 3:0-Erfolg – was aber klarer aussieht, als es war: Nach dem glatten 25:20 im ersten Satz waren die Sätze zwei und drei hart umkämpft und gingen jeweils nur mit zwei Punkten Vorsprung (30:28, 25:23) an die Gastgeber.

Marketingleiter Peter Eglseer: „Wir tun uns nie leicht gegen Klagenfurt. Umso wichtiger war es, dass wir in den engen Situationen ruhig geblieben sind. Heute hatten wir im zweiten Satz bei ein paar Bällen Glück.“

Das nächste Spiel gegen VCA Amstetten findet am 18. Dezember wieder „dahoam im Innviertel“ statt. 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Lebenshilfe Ried stellt wieder großes Team für die Special Olympics Winterspiele

RIED. Die Lebenshilfe Ried stellt für die Special Olympics Winterspiele vom 22. bis 28. Jänner in Villach mit 21 Lebenshilfe-Athleten sowie Christian Holl von Miravita Waldzell die größte ...

Aufregende Buchneuerscheinung

RIED. Der Roman „Edelweiß“ wird als eine der aufregendsten Buchneuerscheinungen in Österreich seit geraumer Zeit gehandelt. Autor Günter Wels stellt ihn am Dienstag, 21. Jänner, ...

Pannenhelfer der Autofahrerklubs hatten in Ried alle Hände voll zu tun

BEZIRK RIED. Für die Pannenhelfer von ÖAMTC und ARBÖ war 2019 im Bezirk Ried ein arbeits- und einsatzreiches Jahr. Das zeigt ein Blick auf die aktuellen Zahlen.

460 Katholiken sind im Bezirk Ried im letzten Jahr aus der Kirche ausgetreten

BEZIRK RIED. In Oberösterreich haben im vergangenen Jahr wieder 11.097 Menschen die Katholische Kirche verlassen. Im Bezirk Ried traten 460 aus, das sind 90 mehr als noch im Vorjahr.

Generationenwechsel im KiK

RIED. Der Kulturverein Kunst im Keller (KiK) hat einen neuen Vorstand. Bei der Generalversammlung am 15. Jänner wurde der seit Monaten geplante Generationenwechsel vollzogen.

Berufsschule Ried spendet 2.000 Euro

RIED. Die 2. Büroklasse (2bBK) der Berufsschule Ried veranstaltete im Zuge des Gegenstands „Organisation und Management“ einen Markt. Die Besucher wurden mit einer Tombola, einem Schätzspiel ...

Großzügige Spende an das Pflegeheim Eberschwang

EBERSCHWANG. Mit einem Betrag von 2.220 Euro ermöglichten die Eberschwanger Goldhaubenfrauen die Anschaffung einer E-Bike-Rikscha.

Haus der Nachhaltigkeit entsteht im ehehmaligen Hoffmannhaus

RIED. Wie in der letzten Tips-Ausgabe berichtet, strebt der Verein Trafos (Transparent, Regional, Authentisch, Fair, Offen, Solidarisch) ein „Haus der Nachhaltigkeit an. Mittlerweile sind zwei wesentliche ...