Pannenhelfer der Autofahrerklubs hatten in Ried alle Hände voll zu tun

Hits: 36
Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 18.01.2020 13:10 Uhr

BEZIRK RIED. Für die Pannenhelfer von ÖAMTC und ARBÖ war 2019 im Bezirk Ried ein arbeits- und einsatzreiches Jahr. Das zeigt ein Blick auf die aktuellen Zahlen.

Exakt 43.056 Mal wurde die Hilfe der Gelben Engel vom ÖAMTC-Stützpunkt Ried im Jahr 2019 benötigt. Sei es im Rahmen einer Pannenhilfe, einer Pickerlüberprüfung, bei Problemen mit dem E-Bike oder der Planung der Urlaubsreise. „Wir rückten zu 6.253 Pannen aus, führten 2.661 Abschleppungen durch und behoben hier am Stützpunkt 9.272 größere und kleinere Pannen. Dazu kommen noch diverse Beratungsgespräche sowie Fahrzeugchecks, Pickerl- oder Kaufüberprüfungen. Es freut uns wirklich sehr, dass wir unseren Mitgliedern so oft helfen konnten“, resümiert Robert Schmidsberger, der Stützpunktleiter des ÖAMTC Ried.

Heiß und kalt

Besonders häufig war das ÖAMTC-Team an heißen bzw. kalten Tagen gefragt. „Das zeigte sich vor allem in der Pannenhilfe, denn bei hohen oder niedrigen Temperaturen geben schwache oder defekte Autobatterien ihren Geist auf. Außerdem verreisen viele Mitglieder zu diesen Zeiten und lassen davor ihr Fahrzeug noch von uns durchchecken, holen Reiseinfos ein oder besorgen sich das eine oder andere Reiseutensil in unserem Shop“, so Schmidsberger:

„Weiße Bernhardiner“ im Dauereinsatz

Die Pannenhelfer vom ARBÖ-Prüfzentrum Ried blicken auf ein arbeitsreiches Jahr 2019 zurück: In Ried wurden 88.620 Kilometer zurückgelegt, um 3.227 liegengebliebene Fahrzeuge wieder flott zu machen.Zu den Hilfeleistungen auf der Straße kamen noch technische Dienstleistungen und Wartungsarbeiten, die in den oberösterreichweit 13 Prüfzentren angeboten werden. Die Hit-Liste der technischen Dienstleistungen im ARBÖ-Prüfzentrum Ried führte wie gewohnt mit 2.357 Überprüfungen die §57a-„Pickerl“-Begutachtung an, gefolgt von der Fahrwerksvermessung, der Windschutzscheiben-Reparatur und der Wartung der Klimaanlage.

Kauftestanfragen gestiegen

Durch den regen Online-Handel mit Gebrauchtwagen erfreut sich außerdem der „ARBÖ-Kauftest“ einer stetig steigenden Nachfrage. „Die Leistungsbilanz 2019 unterstreicht die Verantwortung, die wir als Mobilitätsklub übernehmen. Unsere Mitglieder verlassen sich auf unsere rasche Hilfe und wir können diese durch das dichte Netz an Prüfzentren und Technikern auch rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr garantieren“, resümiert Prüfzen-trumsleiter Christian Sternbauer.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Großer Flohmarkt der Rumänienhilfe

RIED. Die Rieder Rumänienhilfe Ritter veranstaltet ihren Flohmarkt in der Messehalle 12 vom Donnerstag, 5., bis Samstag, 7. März.

Eigentor brachte drei wichtige Punkte

RIED IM INNKREIS. Auf Kurs Richtung Tipico Bundesliga bleibt die SV Guntamatic Ried. Den 13. Sieg in der laufenden Meisterschaft feierten die Innviertler daheim gegen Austria Lustenau.

Multimedia-Vortrag über Nepal

RIED. In eines der abgelegensten Gebiete der Erde und zum dritthöchsten Berg der Welt führte die jüngste Reise Renate Kogler und Franz Marx. Sie bereisten nach Nepal.

Demonstration für Menschenrechte

RIED. Unter dem Motto „Rockin' for Human Rights“ gingen am Aschermittwoch rund 100 Demonstranten während teilweise heftigem Schneetreiben auf die Straße.

Arbeiterkammer-Vortrag: Expertin beantwortete Fragen zum Konsumentenschutz

RIED. Wie ist das eigentlich mit abgelaufenen Gutscheinen? Wie gehe ich mit Aboverträgen um? Wie sieht es bei meinen Einkäufen mit dem Rückgaberecht aus? Zu diesen Fragen gaben Arbeiterkammer ...

Johannes Feichtinger war 50 Jahre aktiv für den Musikverein

WIPPENHAM. Bei der Jahreshauptversammlung des Wippenhamer Musikvereins ist Hannes Feichtinger für 50 Jahre aktives Musikerleben mit der Ehrenmitgliedschaft des Wippenhamer Musikvereins ausgezeichnet ...

Neuer Obmann für Bauernbund Neuhofen

NEUHOFEN. Bei der Mitgliederversammlung des Bauernbundes Neuhofen im Gasthaus Sternbauer legte Obmann Josef Zweimüller legte sein Amt zurück. Als seinen Nachfolger wählten die Mitglieder ...

Musikkapelle Mehrnbach lädt zum Frühjahrskonzert

MEHRNBACH. Einer der größten musikalischen Highlights im Jahreskalender der Musikkapelle Mehrnbach steht wieder vor der Tür. Am Freitag, 6. und Samstag, 7. März, jeweils 20 Uhr, finden ...