Kulturmedaille für „Treffpunkt Georgia“-Gründer

Hits: 26
Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 18.10.2020 12:53 Uhr

ST. GEORGEN/O. Johann Oblinger und Heinrich Schrems, zwei Urgesteine der innviertler Zeitkultur, sind von Landeshauptmann Thomas Stelzer mit der Silbernen Kulturmedaille des Landes Oberösterreich ausgezeichnet worden.

Die beiden Gründer des Kulturvereins „Treffpunkt Georgia“ in St. Georgen bei Obernberg wurden für ihre langjährige Kulturarbeit im Innviertel ausgezeichnet. Oblinger war Obmann und ehrenamtlicher Geschäftsführer des Vereins, Schrems leistete als „Kulturarbeiter“ und Vorstandsmitglied unverzichtbare Beiträge.

Zeitkultur am Land

Im Jahr 1980 hatte experimenteller Jazz, innovatives Theater und politisches Kabarett in der Region noch einen schwierigen Stand. Trotzallemdem (so auch der Name die Vereinszeitschrift für viele Jahre) arbeitete das Team des „Treffpunkt Georgia“ für die Zeitkultur am Lande und im Wirtshaussaal. Das regionale und überregionale Publikum – viele kamen aus dem benachbarten Bayern – dankte dies mit zahlreichem Besuch der Veranstaltungen.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Neuer Diakon für die Pfarre Ried geweiht

LINZ/RIED. Im Linzer Mariendom hat Bischof Manfred Scheuer acht Männer zu Ständigen Diakonen geweiht. Unter ihnen war auch Josef Fuchs aus Ried. Der 1960 geborene Diplomkrankenpfleger wird in ...

Professionelle Hilfe bei Einsätzen: 30 neue Feuerwehr-Ersthelfer

BEZIRK RIED. Bei Einsätzen werden Feuerwehrkräfte oft zu lebensbedrohlichen Situationen gerufen. Eine professionelle Erste Hilfe spielt dabei eine große Rolle.

Hochklassige Ausstellung

REICHERSBERG. Die Galerie am Stein von Monika Perzl präsentiert im November, Dezember und Januar im Stift Reichersberg die Ausstellung „Accrochage“ mit zahlreichen Künstlern der Galerie – ...

Stadt Ried unterstützt fünf mutige und innovative Unternehmen mit praktischer Hilfe

RIED. Nicht auf finanzielle Unterstützung, sondern auf Hilfe durch praxisbezogene Beratungen und Leistungen setzt der Gründer-Bewerb StadtUp Ried 2.0, dessen fünf Gewinner jetzt vorgestellt ...

Sprung in ÖLV-Kader

TAISKIRCHEN/DIERSBACH. Die Sprinterin Ina Huemer aus Taiskirchen und die Speerwerferin Patricia Madl aus Diersbach (beide von der IGLA long life Natternbach) sind aufgrund ihrer starken Leistungen in der ...

Lesung: Vom Abschiednehmen, der Stille und der Hoffnung

RIED. Bekannte Innviertler Dichterinnen, eine Pianistin und die katholische Frauenbewegung Ried laden zu einem meditativen Abend mit Lesung ein.

UVC Weberzeile siegt klar gegen Hartberg – am Feiertag gegen Amstetten

RIED. Nach zwei Niederlagen konnte der UVC Weberzeile Ried am 24. Oktober, gegen den TSV Raiffeisen Hartberg mit 3:0 (25:17, 25:20, 25:17) wieder einen klaren Sieg erringen.

Nacht der 1000 Lichter als Einstimmung auf Allerheiligen

RIED/EBERSCHWANG. Rund um das Fest Allerheiligen sind in den letzten Jahren unterschiedliche Bräuche entstanden. Eine Möglichkeit sich auf das Fest einzustimmen bieten nun die Pfarren Eberschwang ...