Dynamische Geschwister

Hits: 32
Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 20.10.2021 19:25 Uhr

RIED. Ensemble Esprit – das sind drei Geschwister, die gemeinsam auf höchstem Niveau musizieren. Am 22. Oktober gastieren die drei in Ried.

Katharina Geroldinger (Querflöte, Altquerflöte, Harfe), Felix Geroldinger (Bariton, Posaune) und Jonathan Geroldinger (Perkussion) aus Enzenkirchen überraschen als brillante Multiinstrumentalisten mit unorthodoxen Klangkombinationen, die bereits eine Reihe Komponisten inspiriert haben.

Egal, ob mit bekannten Werken in außergewöhnlichen Arrangements oder faszinierenden neuen Klängen: Das Ensemble Esprit begeistert mit jungen und dynamischen Sounds von „Tango Impressionen“ mit Vibraphon, Posaune und Querflöte bis zu einer rasanten Polka mit Baritonhorn, Harfe und Marimba und wurde dafür schon vielfach ausgezeichnet.

Freitag, 22. Oktober, 19.30 Uhr

Ried, Salesianersaal der LMS

Infos & Karten: Jeunesse, Tel: 07752/901-330, E-Mail: ried@jeunesse.at; www.jeunesse.at

Kommentar verfassen



Blutspenden in der „josko Arena“

RIED. Bereits zum 13. Mal unterstützt das Team der SV Guntamatic Ried gemeinsam mit den OÖ Nachrichten das Rote Kreuz bei einer der größten Blutspendeaktionen Oberösterreichs: ...

Impfangebot für Kinder in der Messehalle 12 Ried

RIED. Am Dienstag, 30. November 2021, finden in der Messehalle 12 in Ried die ersten Kinderimpfungen im Bezirk statt. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

UVC Weberzeile setzt Siegesserie fort

RIED. Der UVC Weberzeile Ried feierte am Samstag, 27. November, in Hartberg den sechsten Meisterschaftssieg in Serie.

Unentschieden zwischen Ried und Rapid

RIED. Die Bundesligapartie zwischen der SV Ried und Rapid Wien endet mit einem 2:2-Unentschieden.

Stimmungsvoller Gang durch den Advent

HOHENZELL. Der von der Gesunden Gemeinde organisierte „Gang durch den Hohenzeller Advent“ findet schon seit mehr als zehn Jahren statt.

Regionale Geschenke beim Tourismusverband auch im Lockdown

INNVIERTEL. Die Büros des Tourismusverbandes s´Innviertel sind aufgrund der aktuellen behördlichen Bestimmungen der Bundesregierung zur Eindämmung des Covid-19-Virus bis auf Widerruf geschlossen. Dennoch ...

Oberndorfer Krippe auf Briefmarke

RIED. Die Stille Nacht Gesellschaft hat die Oberndorfer Stille-Nacht-Krippe des Volkskundehauses als Motiv für die Stille-Nacht-Briefmarke 2021 gewählt.

Pflasterarbeiten am unteren Hauptplatz und Kirchenplatz

RIED. Die Bauabteilung der Stadt Ried gibt in einer Aussendung bekannt, dass die Pflastersanierungen am Hauptplatz und am Kirchenplatz vorverlegt werden. Von 1. bis 8. Dezember ist der untere Hauptplatz ...