20gerhaus zeigt Cartoon-Ausstellung

Hits: 88
Walter Horn Tips Redaktion Walter Horn, 27.01.2022 16:12 Uhr

RIED. Die Galerie 20gerHaus widmet ihre zweite „nix lustig?!“-Ausstellung „Mit Strich auf den Punkt 2“ den Comics, Karikaturen, Cartoons und Zeichnungen von Reinhilde Becker und Alexander „Sascha“ Stohmaier.

Wegen der Coronabeschränkungen gibt es keine Vernissage, sondern ein „Soft Opening“ am Donnerstag, 3. Februar, ab 18 Uhr.

Reinhilde Becker

Reinhilde Becker ist vor allem durch ihre treffenden Illustrationen des Ö1-Programmheftes „gehört“ bekannt. Sie kommt mit wenigen Strichen auf den Punkt.

Ihre Zeichnung „Die Walin“ ist die Illustration einer Sendung auf Ö1 zur Menopause, die übrigens Walinnen auch haben. „Wie schon damals die Urmenschen zeichne ich vor allem Wesen von menschlicher, tierlicher, pflanzlicher und manchmal sogar dinglicher Art“, sagt Becker. „Mit wenigen Strichen und ein paar Punkten müssen die auskommen und dabei eine Persönlichkeit entwickeln, die mir sympathisch ist. Sonst dürfen sie mein Haus nicht verlassen. Viele Wesen sind einfach nur faul. Lümmeln rum, essen oder lassen sich treiben. Eine Frau tut das sogar im Meer – auf dem Rücken einer Belugawalin “

Alexander „Sascha“ Stohmaier

Alexander „Sascha“ Stohmaier gibt sich in einer „coming of age“-Graphic Novel mehr als „wild boy“. Neben seiner Lehrtätigkeit an der Universität für Angewandte Kunst in Wien hat er unter anderem in einer Werbeagentur in Brasilien gearbeitet und ist auch als Musiker tätig.

In reduziertem Schwarz und Weiß, äußerst dicht und zugleich verspielt gezeichnet, ruft dieses Buch die Geister der frühen Underground Comics aus ihren verstaubten Kisten. Die organische Verschränkung von Text und Bild sprengt den gewohnten Rahmen. Die Buchstaben schlängeln sich durch jeden Freiraum zwischen den Panels und bilden eine komplementäre Parallelebene, die wie eine Stimme aus dem Off mitschwingt (Katrin Krichmayr / Der Standard).

Soft Opening: Donnerstag, 3. Februar, ab 18 Uhr

Ried, Galerie 20gerHaus, Bahnhofstraße 20

Dauer: bis Sa. 19. März, 12 Uhr

Öffnungszeiten: Fr. 15–18 Uhr / Sa. 10–12 Uhr

 

Kommentar verfassen



SV Ried verlängert mit Gragger und Lackner

RIED. Die Verträge zwischen der SV Guntamatic Ried und den beiden Spielern Markus Lackner und Matthias Gragger wurden um zwei Jahre bis Saisonende 2023/24 verlängert. Bei Gragger wurde zusätzlich eine ...

1. Mamma Forum: Brustkrebs-Kompetenz auf dem neuesten Stand

RIED. Experten aus allen drei Krankenhäusern der Region präsentierten beim 1. Mamma Forum Innviertel Fachvorträge zu aktuellen Themen der Brustgesundheit.

Flurreinigung: 1.000 Säcke bei 30 Aktionen gefüllt

BEZIRK RIED. Unter dem Motto „Hui statt pfui“ finden seit 2008 mit Unterstützung der Umweltprofis Flurreinigungsaktionen in den oberösterreichischen Gemeinden statt.

Zwei Stadionrekorde und ein überraschendes Comeback

RIED. Flexibilität bewies das Organisationsteam des Rieder Leichtathletikmeetings: Weil die Siebenkämpferin Ivona Dadic kurzfristig zugesagt hatte, wurde noch ein Bewerb im Kugelstoßen ins Programm ...

Benefiz-Rennen in der Kaserne brachte Spannung und neuen Sieger

RIED. Spannende Rennen bei perfektem Wetter: Die 7. Kiwanis Kart Trophy auf dem Gelände der Zehner-Kaserne war nach zwei Jahren Coronapause wieder eine gelungene Veranstaltung.

Treffpunkt für Geflüchtete eröffnet

RIED. In der alten Schulwartwohnung der Roseggerschule ist am 20. Mai ein Treffpunkt für die Schutzsuchenden aus der Ukraine eröffnet worden.

Fesselnde Inszenierung

RIED/TUMELTSHAM. Zum neunten und letzten Mal in dieser Saison zeigt das Star Movie am Samstag, 4. Juni, um 19 Uhr eine Live-Übertragung aus der Metropolitan Opera in New York.

Probeführerscheinbesitzer prallte frontal gegen Betonmauer hinter der gerade eine Party stieg

METTMACH. Ein Probeführerscheinbesitzer (17) ist Samstagabend in Mettmach frontal gegen eine Betonmauer geprallt. Dahinter feierten rund 20 Gäste in einem Garten gerade eine Party.