Rotary Ried feiert mit Domspatzen, Köchen und Band-Contest

Walter Horn Tips Redaktion Walter Horn, 27.09.2022 19:46 Uhr

RIED. Der Rotary Club Ried, gegründet 1972, beginnt seine zweite 50-Jahr Periode mit viel Freude und vielen Freunden und mit einer großen Feier mit Konzert, Genussmeile und Bandcontest.

Los geht's am Freitag, 30. September, um 19 Uhr in der Jahnturnhalle.

Da lädt der Rotary Club Ried anlässlich seines 50-jährigen Jubiläums zu einem Benefizkonzert mit dem Polizeiorchester Bayern und den Regensburger Domspatzen ein.

Das Polizeiorchester Bayern ist das professionelle sinfonische Blasorchester der Bayerischen Polizei. Es besteht aus 45 studierten Berufsmusikerinnen und -musikern, die aus vierzehn Nationen stammen und versteht sich als Bindeglied zwischen Polizei und Bürgern. Seit 2006 steht der Klangkörper unter der Leitung des Generalmusikdirektors der Bayerischen Polizei Johann Mösenbichler.

Die weltbekannten Regensburger Domspatzen wurden im Jahr 975 gegründet und sind der wahrscheinlich älteste Knabenchor überhaupt.

Der gesamte Erlös kommt der gemeinnützigen Arbeit des Rotary Clubs Ried zugute.

Genussmeile

An acht Kochstationen werden acht Spitzenköchinnen und -köche der Region ihr kulinarisches Können unter Beweis stellen und je ein Gericht zubereiten. Die Gäste können beliebig viele Stationen ansteuern.

Unter den Köchinnen und Köchen sind Ulli Bubestinger-Hoch (Hoch2, Maria Schmolln), Barbara Mairhofer (Room 5, Mehrnbach-Ried), Christoph Forthuber (Forthuber am Bräu, Munderfing), Peter Reithmayer (Aquarium, Geinberg), Lukas Kienbauer (Restarant Lukas, Schärding) und an Stelle eines wegen Beinbruchs ausgefallenen Kochs der Rieder Bürgermeister Bernhard Zwielehner, der sich, so die Veranstalter, „gut ins Team einfügt“.

Dazu gibt es Weine von drei interessanten Winzern: Wolfgang Költringer aus Weilbach, Höckner & Höckner aus Krems/Utzenaich und Markus Tinhof, Biowinzer aus Eisenstadt. Die Winzer werden persönlich anwesend sein und ihre Weine präsentieren.

Benefiz-Preise

Das Event erfolgt bei freiem Eintritt, die Speisenportionen werden einheitlich und gleichwertig um 10 Euro angeboten, Wein und Bier um 4,50 Euro, nicht alkoholische Getränke und Kaffee um 2,50 Euro.

Der Rotary Club Ried unterstützt aus dem Reingewinn ein Projekt zur IT-Ausbildung von Jugendlichen, psychologische Betreuung von Kindern und Jugendlichen sowie die Lebensmittelversorgung armutgefährdeter Familien.

Bei Schlechtwetter wird die Veranstaltung im Keine-Sorgen-Saal der Messe Ried stattfinden.

Band-Contest

Ebenfalls am Samstag, 1. Oktober, findet auf dem Roßmarkt ein Band-Contest statt: Die Oberösterreich-Qualifikation der Planet Festival Tour. Dabei arbeiten die Rotarier mit dem KiK zusammen.

Bei diesem österreichweiten Bandwettbewerb winken Preise im Gesamtwert von 100.000 Euro – von kleineren Gigs bis zu Slots auf Österreichs größten Musikfestivals, von professionellen Studiotagen und Videoproduktionen bis zu 12.000 Euro in Cash – den Gewinnern.

Eine dreiköpfige Jury bewertet zusammen mit dem Publikum die Auftritte.

Der Contest dauert von 14 bis etwa 17 Uhr, ab 18 Uhr gibt es die Afterparty im KiK mit DJ Fab Toulouse.

Bisher haben sich die Bands Mawe, Nude Ranch, Tweed sowie The Sober Company angemeldet.

Bei Schlechtwetter findet der Band-Contest im KiK statt.

Kommentar verfassen



Köstliche Kekse für liebenswerte Menschen

TUMELTSHAM. Die Damen des Seniorenbundes Tumeltsham besuchten, begleitet von Obmann Hans Hofinger, Stellvertreter Alois Klugsberger und Bürgermeister Erwin Diermayr, das vom Roten Kreuz betriebene Tagesbetreuungszentrum ...

Schober unterschreibt für Oktagon

RIED, WIEN. Der Rieder MMA-Kämpfer Dominic Schober hat einen Vertrag bei Oktagon, einem der weltweit größten Veranstalter von Mixed Martial Arts-Veranstaltungen, unterschrieben.

SPÖ im Bezirk Ried beteiligt sich an „Weihnachtsbaum-Aktion“

BEZIRK RIED. Die landesweite Aktion „SPÖ-Weihnachtsbaum“ geht heuer bereits in die dritte Runde und erstmals beteiligen sich auch Gemeinden aus dem Bezirk Ried daran. Nach dem großen Erfolg von 2021 ...

Stimmungsvoller Lohnsburger Advent

LOHNSBURG. Adventstimmung kommt am 10. und 11. Dezember bei zweiten Lohnsburger Advent auf. Neben diversen Ständen mit Handwerk, Basteleien, Glühwein, Kulinarik und Co. kommt bei Livemusik Stimmung auf. ...

Neuer Turnrat einstimmig gewählt

RIED. Der Turnverein Ried 1848 hat auf seiner Hauptversammlung einen neuen Turnrat gewählt. Neuer Obmann ist Maximilian Wiesner-Zechmeister.

AMA-Hoftafel für Eberschwanger Rindermastbetrieb

EBERSCHWANG. Josef Maier führt in Eberschwang einen Rindermastbetrieb. Er ist einer von acht Betrieben der Schweine- und Rinderbranche, der mit der AMA-Hoftafel ausgezeichnet wurde.

Gemütlicher Austausch beim Baukulturstammtisch

RIED. Seit Herbst 2022 läuft in der Stadt Ried ein Entwicklungsprozess mit aktiver Bürgerbeteiligung. Ziel dieses zweijährigen Prozesses ist es ein Zukunftsprofil für die Stadt und den öffentlichen ...

Bäume für Tansania

MEHRNBACH/OÖ. Die Aktion „Sei So Frei“ lädt alle Christbaumverkäufer ein, pro Baum einen Euro mehr zu verlangen beziehungsweise eine Spendenkassa aufzustellen – und die Mehreinnahmen an „Sei ...