Rieder Schützenverein unterstützt eine Familie aus Eitzing

Rosina Pixner Tips Redaktion Rosina Pixner, 01.12.2020 11:05 Uhr

RIED/EITZING. Der Rieder Schützenverein hat sich bei der Gründung 2016 das Ziel gesetzt, jedes Jahr eine Spende, in der Höhe von 500 Euro, für einen wohltätigen Zweck in der Region abzugeben.

Heuer hat sich der Verein für die Familie Neudorfer aus Eitzing entschieden, da diese Familie von einem doppelten Schicksalsschlag getroffen wurde. Tim ist sechs Jahre alt und meist mit einer Gehhilfe unterwegs. Für längere Strecken benötigt er einen Rollstuhl. Die Orthesenschienen müssen jährlich ersetzt werden und leider übernimmt die Kasse dafür nicht die ganzen Kosten. Nicole, Mutter der fünfköpfigen Familie, musste wegen einer verschleppten Grippe ins Krankenhaus. Aufgrund einer Blutvergiftung musste ihr ein Bein abgenommen werden. Für das zweite benötigt sie eine Schiene. Mario Stangel ist Obmann des Schützenvereins. Seine Kinder Fabian und Diana durften den Scheck übergeben.

Kommentar verfassen



Übung für den Ernstfall

TUMELTSHAM. Eine bezirksübergreifende präventive Black-Out-Übung der Freiwilligen Feuerwehren wurde Mitte Jänner durchgeführt. Die Feuerwehr Tumeltsham aktivierte das feuerwehreigene Notstromaggregat, ...

Ernst August von Mandelsloh : Ein Künstler und Nazi

RIED. Das Museum Innviertler Volkskundehaus hat sein Programm 2023 am 100-jährigen Jubiläum der Innviertler Künstlergilde (IKG) ausgerichtet und startet mit der Ausstellung „Ernst August von Mandelsloh ...

233 neue Firmengründungen im Bezirk Ried

BEZIRK RIED. 2022 wurden im Bezirk Ried 206 Unternehmen gegründet. Inklusive 27 Betriebsübernahmen gab es 233 neue Unternehmen.

Erste Ortsbildmesse im Bezirk Ried findet in Eitzing statt

EITZING. Die Gemeinde Eitzing ist am 17. September 2023 Gastgeber der „31. Ortsbildmesse“. Die Leistungsschau von Ideen und umgesetzten Projekten der Gemeinden wird zu einem „Fest der Innovationen“.¶ ...

Erlebnispädagogik mit Schnecken in der Kompass Schule

RIED IM INNKREIS. Wer hätte gedacht, dass Schnecken so viel Spaß machen? Bernadette Rinner, zertifizierte Erlebnispädagogin, besuchte an einem Donnerstagmorgen die Volksschüler ...

Das letzte Turnier

RIED. Die Aquajogger treffen sich jeden Mittwoch im Freizeitbad Ried, um dort ihre Runden zu gehen. Seit mehr als einem Jahrzehnt wird auch die liebgewordene Tradition gepflegt, nämlich das jährliche ...

Essen mit Mehrwert für die Schüler

RIED. Seit über 15 Jahren hat die HBLW Ried ihren Speiseplan auf die „Gesunde Küche- und ÖKO-Fit-Kriterien“ ausgerichtet. Nun wurde HBLW und Fachschule Ried erneut als „Gesunde Schule“ ausgezeichnet. ...

Eva D.s Wohnzimmer ist on tour

METTMACH. Talk, Musik und Schmäh gibt es beim Wirt z'Wimpling. Eva D.s Wohnzimmer ist auf Einladung des Kulturverein KiMM mit Harry Ahamer und Gerhard Kaufmann am Samstag, 11. Februar zu Gast.