Nachruf Lorenz Einfinger

Hits: 255
Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 26.02.2021 09:17 Uhr

TUMELTSHAM. Lorenz Einfinger (69), des Firmengründers von ELMAG, ist am 21. Februar verstorben. Der Unternehmer hat frühzeitig die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft von ELMAG gestellt.

Lorenz Einfinger litt seit 2016 an einem Knochenmarkkrebs, konnte aber nach einer Stammzellentransplantation gut stabilisiert werden. Er erlebte dadurch bei guter Gesundheit viele schöne Zeiten. Bis zuletzt war er regelmäßig im Unternehmen involviert und als Mentor und Motivator für unsere „ELMAG-Familie“ im Einsatz. „Immer wieder erzählte er mit Freude von seinen Geschäftsbeziehungen, aus denen viele langjährige Freundschaften entstanden sind. Danke an alle, die mit ihm verbunden waren. Wir verabschieden einen großartigen Menschen, einen erfolgreichen und weitsichtigen Unternehmer und vor allem einen großen Menschenfreund. Es ist für uns alle eine ehrenvolle Aufgabe, sein Lebenswerk ELMAG in seinem Sinne weiterzuentwickeln und unsere Kunden und Geschäftspartner mit dem besonderen und persönlichen ELMAG-Service “Powered by Quality„ zu begeistern“, schreibt seine Familie.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Reiter Fleischwaren hat einen neuen Geschäftsführer

EBERSCHWANG. Das Traditionsunternehmen Reiter - Innviertler Fleischwaren schreibt seine 70-jährige Erfolgsgeschichte nun bereits in der dritten Generation fort. Mit März 2021 hat Rudolf Messner ...

SV Ried feiert Auswärtssieg

RIED. Bundesligist SV Ried schlägt den FC Admira Wacker auswärts mit 2:0 und feiert den zweiten Bundesligasieg in Folge. 

Neues Leitungsnetz für Antiesenhofen

ANTIESENHOFEN. Weil die Gemeinde bisher gänzlich auf die Wasserversorgung durch Hausbrunnen angewiesen war, haben eine hohe Eisenkonzentration aufgrund der geologischen Gegebenheiten und schwankende ...

Ausflugstipps: Zu Fuß oder mit dem Mountainbike das Innviertel neu entdecken

INNVIERTEL. Nach einem sehr wechselhaften Winter ist es nun endlich soweit: Der Frühling hält Einzug im Innviertel. Mit den Ausflugstipps der Leader-Region kosten die Tips-Leser den Frühling ...

28 Feuerwehrleute bestanden die Atemschutzprüfung mit Erfolg

HOHENZELL. Insgesamt 14 Trupps aus den Feuerwehren des Bezirkes Ried stellten sich kürzlich im Feuerwehrhaus Engersdorf der Königsdisziplin im Atemschutz, der Atemschutz-Leistungsprüfung. ...

Erfolgreicher Lehrabschluss

AUROLZMÜNSTER. Zwölf Scheuch-Lehrlinge freuen sich über den erfolgreich bestandenen Lehrabschluss. Vor dreieinhalb Jahren entschieden sie sich für eine Berufsausbildung bei Scheuch: ...

Musikverein Eitzing kauft Notenhefte zum Gotteslob

EITZING. Bereits zum dritten Mal gestalteten vier Musiker an Sonntagen einen Gottesdienst. Die Begeisterung für die neue musikalische Gottesdienstgestaltung ist sowohl bei den Besuchern als auch bei ...

Überraschende Sichtweisen in der Galerie 20gerHaus

RIED. In der Galerie 20gerHaus ist die nächste Ausstellung zum Jahresthema „NaturRaum“ zu sehen. Unter dem Titel „Atopical“ zeigen Laurien Bachmann und Leo Schatzl ihre herausfordernden und ...