Erfolgreiche und lehrreiche Teilnahme an Chemieprojektwettbewerb

Hits: 14
Im Unterricht wurden viele Experimente durchgeführt. (Foto: MS St. Martin)
Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 10.06.2021 10:50 Uhr

ST. MARTIN. Die Mittelschule St. Martin nahm auch heuer wieder am VCÖ-Chemieprojektwettbewerb teil und wurde unter 210 teilnehmenden Schulen (NMS, AHS, BHS) aus Österreich, Deutschland, Belgien, Slowakei und Ungarn mit einem Hauptpreis ausgezeichnet.

Der Bewerb findet alle zwei Jahre statt und stand heuer unter dem Motto „Mit Chemie zu Kreislaufwirtschaft und Klimaschutz“.

Das von der Schule gewählte Thema lautete „Holz (als CO2-Speicher)“.

Die Schüler und Schülerinnen arbeiteten im Homeschooling Themen rund um Holz aus und gestalteten Mindmaps und Präsentationen, welche in einer Ausstellung im neugebauten Bibliotheksbereich des Schulgebäudes allen anderen Schülern präsentiert wurden.

Zu den auszuarbeitenden Themen zählten Holz als Baumaterial (sogar in Hochhäusern und Fußballstadien) und somit als langjähriger CO2-Speicher, Holz als CO2-neutraler Brennstoff, die Bedeutung als regionaler Rohstoff, die verschiedensten Waldformen, Wald als Erholungs- und Freizeitraum, Holz als Rohstoff für Papier, Kleidung und sogar Parfums, Holzarten und ihre Eigenschaften sowie Sportgeräte aus Holz.

Parallel liefen im Präsenzunterricht zahlreiche Diskussionen und natürlich Experimente, welche sich um Holz, CO2, Oxidationen und weitere passende Themen drehten.

Kommentar verfassen



Volksschüler in Ort ernten Früchte aus dem Hochbeet

ORT/INNKREIS. In Riesenschritten geht das Schuljahr in der Volksschule Ort in seine letzte Phase und nimmt nach den Öffnungsschritten nochmal Fahrt auf. Auf Initiative von Luisa Horn wurden zwei Hochbeete ...

Viele Einsätze nach dem Unwetter

RIED. Feuerwehren im gesamten Bezirk waren in der Unwetternacht von Montag auf Dienstag unterwegs. Auch die Stadtfeuerwehr Ried war im Dauereinsatz.

Amtsleiterin nach 45 Jahren in den Ruhestand verabschiedet

SENFTENBACH. Nach 45 Dienstjahren, davon 27 Jahre als Leiterin des Gemeindeamtes, ging Anna Hamminger in den Ruhestand.

Markus Schneiderbauer kandidiert für die ÖVP als Bürgermeister

GURTEN. Die ÖVP Gurten hat ihren Spitzenkandidaten einstimmig für die Bürgermeisterwahl im Herbst 2021 nominiert: Markus Schneiderbauer will für die ÖVP den Bürgermeister ...

Katastrophe: Tausende Fische im Stausee in Taiskirchen verendet

TAISKIRCHEN/PRAM/DORF. Im Stausee Taiskirchen sind – aufgrund von Sauerstoffmangel – tausende Fische gestorben. Freiwillige Helfer haben zwei Tage lang den See von Fischkadavern befreit.

Hightech für Pondera

AUROLZMÜNSTER/RIED. Die Firma Infotech EDV-Systeme sponserte dem Verein Pondera – Therapeutisches Reiten und Voltigieren ein Hightech-Notebook. Pondera ist damit auf dem neuesten Stand der Technik ...

Urlaub und Corona: Infoblätter für Unternehmen

BEZIRK RIED. Die Wirtschaftskammer Ried stellte Unternehmen Infoblätter zu Urlaub und Corona in zehn Sprachen zur Verfügung.

Soroptimist Ried-Innviertel hilft in Not geratenen Frauen und Mädchen

RIED. Soroptimist wird heuer 100 Jahre alt. Soroptimist Ried-Innviertel gibt es seit 13 Jahren in Ried. Seither hat sich ein reges Clubleben entwickelt. Dank regelmäßiger Aktivitäten und ...