Gastronomie-Neustart im Stift

Hits: 113
Ab 16. Juni ist das Stiftsbräustüberl wieder geöffnet. (Foto: w.4linger)
Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 09.06.2021 14:58 Uhr

REICHERSBERG. Das Augustiner-Chorherrenstift Reichersberg eröffnet am 16. Juni wieder das Stiftsbräustüberl.

„Mit Roland Ebner haben wir einen regionalen Topgastronomen mit einem engagierten neuen Team gefunden“, freut sich der Wirtschaftsdirektor des Stiftes Karl Reininger. „Der Gastgarten bietet Platz für rund 140 Gäste. Im Innenbereich können wir derzeit circa 180 Gäste bewirten“, hebt Gastronom Roland Ebner hervor.

Das gesamte Lokal, angefangen von der Küche über die Gaststube und den Bayrischen Saal bis hin zum beliebten Gastgarten, wurde renoviert und auf den neuesten technischen Stand gebracht. Dabei wurde – unter anderem mit dem Einbau eines Treppenliftes – großer Wert auf Barrierefreiheit gelegt. Das geschätzte traditionelle und gemütliche Ambiente des Bräustüberls blieb erhalten.

„Kirchliches“ Bier

Mit dem „Weltenburger Klosterbier“ als Leitbier habe man bewusst eine Kooperation mit der kirchlichen Brauerei Bischofshof Regensburg gesucht, erläutert Stiftspropst Markus Grasl. Biere der Region werden das Angebot abrunden.

Das Restaurant wird von 9 bis 24 Uhr geöffnet sein und kulinarische Vielfalt vom Frühstücksbüffet über regionale Schmankerl bis zu internationalen Spezialitäten bieten.

Kommentar verfassen



Soroptimist Ried-Innviertel hilft in Not geratenen Frauen und Mädchen

RIED. Soroptimist wird heuer 100 Jahre alt. Soroptimist Ried-Innviertel gibt es seit 13 Jahren in Ried. Seither hat sich ein reges Clubleben entwickelt. Dank regelmäßiger Aktivitäten und ...

Unwetter zog über den Bezirk Ried

BEZIRK RIED. Alle Hände voll zu tun hatten die Einsatzkräfte der Feuerwehren im Bezirk Ried in der Nacht von Montag auf Dienstag. Die Aufräumarbeiten dauerten Stunden. Rund um Reichersberg ...

Herbert Huemer ist 50 Jahre beim Judoverein Ried

RIED. 50 Jahre ist Herbert Huemer bereits Mitglied beim Judoverein Ried. Schon in den frühen 80er-Jahren startete er mit dem Schülertraining und ist bis heute fast ausnahmslos zweimal pro Woche ...

Beste Laune beim „Faxn“ machen

RIED. Ein Erlebnis für alle Sinne war die gefühlvolle Lesung von Monika Krautgartner, zu der die rührige Autorin kürzlich in den Veranstaltungssaal der Sparkasse Ried-Haag einlud.

Schöne Vokalmusik mit dem Ensemble Chroma

RIED. Die Jeunesse holt am Samstag, 26. Juni, in der Konviktkapelle ein Konzert vom Februar nach. Auf dem Programm steht herrliche Vokalmusik mit dem Ensemble Chroma.

Mit der Bürgerbeteiligungsplattform soll Ried ein Leuchtturmprojekt werden

RIED. www.ried2030.at ist eine Online-Plattform, die VP-Bürgermeisterkandidat Bernhard Zwielehner mit seinem Team ins Leben gerufen hat. Gemeinsam mit Stadtpartei-Obmann Michael Großbötzl ...

104 neue Feuerwehrkräfte sind für den Einsatz bestens ausgebildet

ST. MARTIN. Der Bezirk Ried hat 104 neue Feuerwehrkräfte. Mit dem Grundlehrgang-Praxistag, welcher auf dem Firmenareal von PC Electric über die Bühne ging, fand am zweiten Juni-Wochenende ...

Landesmähwettbewerb: Landjugend punktete mit super Platzierungen

BEZIRK RIED/GMUNDEN. Knapp 100 Starter sorgten beim Landeswettbewerb im Sensenmähen der Landjugend im Bezirk Gmunden trotz strenger Maßnahmen und leider ohne Besucher für eine besondere ...