Vier Meistersingerschulen im Bezirk Ried

Hits: 164
Barbara Hartl von den MS Eberschwang nimmt die Auszeichnung entgegen. Foto: Land OÖ/Max Mayrhofer
Barbara Hartl von den MS Eberschwang nimmt die Auszeichnung entgegen. Foto: Land OÖ/Max Mayrhofer
Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 16.07.2021 13:46 Uhr

BEZIRK RIED. Landeshauptmann Thomas Stelzer hat gemeinsam mit Bildungsdirektor Alfred Klampfer 73 oberösterreichische Schulen als „Meistersingerschulen“ ausgezeichnet. Aus dem Bezirk Ried waren vier Schulen mit dabei.

Das bereits zum vierten Mal vergebene Gütesiegel erfreut sich jährlich großer Beliebtheit. „Wer Kunst und Kultur in jungen Jahren kennenlernt, wird immer wieder darauf zurückkommen. Das gemeinsame Singen in einem Chor ist eine bereichernde Erfahrung und vermittelt Gemeinschaft und ein Miteinander. Das Gütesiegel ist ein Zeichen dafür, dass an diesen Schulen auch die kreativen, musischen und künstlerischen Kompetenzen der Kinder gefördert werden“, erklärt Landeshauptmann Thomas Stelzer. Ausgezeichnet werden damit Schulen in ganz Oberösterreich, die sich für das gemeinsame Singen engagieren. Das Gütesiegel wird von einer Fachjury für jeweils ein Jahr vergeben.

Aus dem Bezirk Ried wurden folgende Schulen als Meistersingerschule ausgezeichnet: Mittelschule Eberschwang, Bundesoberstufenrealgymnasium Ried, Musikmittelschule St. Martin und die Volksschule Taiskirchen.

Kommentar verfassen



Tagesbetreuungszentrum: Ein Info-Abend für freiwillige Mitarbeiter

RIED/TUMELTSHAM. Aufgrund der hohen Nachfrage im Tagesbetreuungszentrum des Roten Kreuzes, dem Sozialhilfeverbandes und dem Land OÖ ist es möglich, ab Oktober einen zusätzlichen Öffnungstag ...

Dietmar Füssel präsentiert seinen neuen Roman

RIED. Aus seinem neuen Roman „Ricardi“ liest der Autor Dietmar Füssel am Dienstag, 28. September, um 19 Uhr im Franziskushaus (Eintritt: 8 Euro).

Fleißige Jungleser erhielten Lese-Pass

OBERNBERG. Fleißige Jungleser wurden jetzt in der Bibliothek prämiert. Beim Lese-Pass des Landes Oberösterreich waren Sebastian und Tobias Mühlbacher, Theo Koller und David Rothbauer ...

Medaillensammler

RIED. Philipp Gruber vom ARBÖ Radsportteam Ried holte bei den Landesmeisterschaften in Wels den ausgezeichneten dritten Platz im Straßenrennen der U15.

Neue Heimstätte für den UVC ist eröffnet

RIED. Gerade einmal sieben Monate nach dem Spatenstich ist die neue Volleyball-Halle auf dem Messegelände, der „Raiffeisen Volleydome“, am 22. September eröffnet worden.

Beim Schlaganfall kommt es auf jede Minute an

RIED. Rund 25.000 Menschen jährlich erleiden in Österreich einen Schlaganfall. Im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried werden pro Jahr knapp 500 Patienten behandelt.

Tag des Denkmals in Obernberg

OBERNBERG. Obernberg ist heuer wieder dabei, wenn am 26. September, dem österreichweiten „Tag des Denkmals“, ein besonderes Augenmerk auf die zahlreichen, besonderen Orte mit historischer Substanz ...

Der Wirtschaftsrebell Heinrich Staudinger kommt nach Ried

RIED. Erfolgreicher Unternehmer, Wirtschaftsrebell, Entwicklungszusammenarbeiter, Herausgeber einer Zeitschrift, Sozialaktivist – Heinrich Staudinger ist eine engagierte Persönlichkeit. Am 30. ...