Bildergeschichten für den Generationenpark

Hits: 182
Rosina Pixner Tips Redaktion Rosina Pixner, 31.01.2022 15:00 Uhr

RIED. Im Zuge des Rieder Winterferienpass 21/22 fertigten fünf Schüler des BORG Ried Gemälde für eine Märchenwanderung im Rieder Generationenpark an.

Dafür wurden ihnen von der Jugendkoordinatorin der Stadtgemeinde fünf Märchen zur Auswahl weitergeleitet. Zu jedem dieser teilweise sehr alten und internationalen Märchen wurde dann ein Gemälde angefertigt. Leider musste die Märchenwanderung aufgrund der unsicheren Witterung abgesagt werden. Damit die Gemälde aber trotzdem den Weg in die Öffentlichkeit finden, werden sie bis 15. Februar im Schaukasten der ehemaligen Amtstafel (Rathausgasse) ausgehängt. Bürgermeister Bernhard Zwielehner dankte Shade Kahrer, Samira Pardeller, Kerem Boz, Nelli Papp und Sofia Lettner, die nicht nur in der Schulzeit, sondern teilweise auch in ihrer Freizeit an den Bildern gearbeitet haben: „Vielen Dank für diese mehr als gelungenen Kunstwerke, die hoffentlich beim Winterferienpass 22/23 ihrem ursprünglichen Zweck als Teil einer märchenhaften Wanderung durch den Generationenpark dienen können.“

Kommentar verfassen



Eitzinger Sektion Tennis eilt von Sieg zu Sieg

EITZING. Die Sektion Tennis erlebte in den vergangenen Jahren einen enormen Aufschwung. war 2021 durch den Lockdown ein Mitgliederzuwachs von 50 auswärtigen Spielern auf 140 zu verzeichnen wurde auch ...

Blutspendeaktion und Stammzellentypisierung

TUMELTSHAM. Die ÖVP Ried führt auch heuer wieder ihre traditionelle Blutspendeaktion durch und erstmals kann man sich auch als Stammzellenspender registrieren lassen.

Innviertler Genusspilgern – so gelingt der Einstieg

INNVIERTEL. Das „Innviertler Genusspilgern“ ist der ideale Einstieg ins Fußpilgern. Man kann gut in Tagen und Streckenlängen planen und mit leichtem Gepäck starten. So bleibt genügend Zeit, um ...

Licht als Sprache und Code

REICHERSBERG. Die Galerie am Stein von Monika Perzl zeigt im Stift Reichersberg vom 7. Oktober bis 30. Dezember eine Ausstellung der am 28. Jänner 2022 verstorbenen Künstlerin Brigitte Kowanz.

Zwei Fotografen auf dem Holzweg

RIED. Das Museum Innviertler Volkskundehaus zeigt die Ausstellung „Faszination Holz“ mit Fotografien von Judith Estermann und Peter Fußl.

Erste Ergebnisse der Rieder Stadtentwicklung werden präsentiert

RIED. „Zukunft Ried“ ist der Agenda 21 Prozess der Stadtgemeinde zur nachhaltigen Weiterentwicklung. Dabei beraten Vertreter aus Politik, Verwaltung, Bildung, Gesundheit, Gleichberechtigung, Infrastruktur, ...

Rieder Shopping Kandidaten im Einkaufs-Fieber

RIED. Drei Wochen lang galt es für die Rieder Shopping Queen Kandidaten ein Bewerbungsvideo auf riedershoppingqueen.ried.com hochzuladen, fünf kurze Fragen zu beantworten und zu überzeugen, wieso man ...

Roko lehrt Erste Hilfe bereits im Kindergarten

BEZIRK RIED. Rokomit dem Roten Kreuz am Bauch und seinem roten Cape am Rücken besucht die Schulanfänger in den Kindergärten. Er bringt ihnen bei, wie sie Erste Hilfe leisten und ihr Selbstbewusstsein ...