Benefiz-Rennen in der Kaserne brachte Spannung und neuen Sieger

Hits: 52
Walter Horn Tips Redaktion Walter Horn, 23.05.2022 20:15 Uhr

RIED. Spannende Rennen bei perfektem Wetter: Die 7. Kiwanis Kart Trophy auf dem Gelände der Zehner-Kaserne war nach zwei Jahren Coronapause wieder eine gelungene Veranstaltung.

Das HT1 Racing Team, der Titelverteidiger von 2019, sah mit zeitweise 15 Sekunden Vorsprung lange Zeit wie der sichere Sieger aus. Im letzten Rennviertel holte das zweitplatzierte Team des Motorsportzentrum Ried im Schnitt pro Runde zwei Sekunden auf und fuhr nach einem packenden Überholmanöver zwei Runden vor Schluss als Sieger durchs Ziel. Auf Rang drei kam das Team Stary, das noch die schnellste Qualifikationszeit gefahren war.

Rennleiter Stefan Griesmaier freute sich über die spannenden Rennen und lobte die Disziplin der Fahrer. Beim Neustart der Veranstaltung nach zwei Jahren Zwangspause waren zwar weniger Teams am Start als zuletzt 2019, aber der Kiwanis Club konnte sich über einige neue Teilnehmer freuen.

Den Erlös führt Kiwanis wieder karitativen Projekten zu.

Kommentar verfassen



Kinotickets zu gewinnen: Von Elvis bis Eberhofer

RIED / TUMELTSHAM. Gerade die Sommermonate Juli und August sind Hochsaison für große und internationale Blockbuster-Kinostarts.

Hohe Auszeichnung

OBERNBERG. Walter Fritz von der Sportunion Obernberg ist mit dem Sportehrenzeichen des Landes ausgezeichnet worden.

AK-Kinderbetreuungsatlas: Im Bezirk Ried sogar eine „1A“-Gemeinde weniger

BEZIRK RIED. Im Bezirk Ried ist laut dem Arbeiterkammer Kinderbetreuungsatlas 2021/22 die Zahl der 1A-Gemeinden im Vergleich zum Vorjahr von zwei auf eine Gemeinde zurückgegangen. Aurolzmünster hat den ...

Heitere Friedhofsgeschichten von Gaby Grausgruber

GURTEN. Die bekannte Autorin Gaby Grausgruber hat wieder ein neues Buch herausgegeben. „Da legst di nieda“ lautet der Titel der heiteren Friedhofsgeschichten.

Versteigerung: Kälber sind im Inland gefragt

RIED. So wie auch in den letzten Jahren erreichen die Kälberpreise gegen Jahresmitte ihren Höchststand. Der Durchschnittspreis bei den Fleckviehstierkälbern blieb bei der letzten Versteigerung im Vergleich ...

Schauturnen, Volkstanz und Sonnwendfeier zur Wiedereröffnung der Jahnturnhalle

RIED. Der Turnverein Ried 1848 nutzte die Wiedereröffnung der Jahnturnhalle, um den Gästen nicht nur die von Grund auf sanierte und modernisierte Halle, sondern auch ein lebendiges Vereinsleben zu präsentieren. ...

Zwei Open Airs am Hauptplatz

RIED. Das Sinfonische Blasorchester (SBO Ried) gestaltet auch heuer wieder eine OpenAir-Klangwolke am Rieder Hauptplatz.

„Bio“ mit Selbstbedienung

NEUHOFEN. Die Familie Gadermaier betreibt in Neuhofen eine Bio-Landwirtschaft und den „Kobl“, einen Selbstbedienungsladen für Bio-Produkte.