Kleine „Erntehelfer“

Walter Horn Tips Redaktion Walter Horn, 27.09.2022 08:45 Uhr

LAMBRECHTEN. Die Bäuerinnen Lambrechten organisierten auch heuer wieder einen Ausflug zu Karl und Gitti Wimmer in Lambrechten zum Erdäpfelklauben.

Die Kartoffeln wurden eifrig von den Kindergartenkindern in einen Kübel gelegt und durften auf die Garette geleert werden.

Karl Wimmer zeigte den Kindern mit der Erdäpfelrodelmaschine, wie diese aus der Erde geworfen werden. Die Kinder erfuhren viele Neuigkeiten über diese tolle Knolle, wie ein Erdäpfelkäfer ausschaut und so manchen Namen von landwirtschaftlichen Gerätschaften. Ganz eifrig wurde gearbeitet. Einen Teil der Ernte durften die Kinder mit nach Hause nehmen.

Am nächsten Kindergartentag bekamen die Kinder im Kindergarten Besuch von den Bäuerinnen und alle machten gemeinsam Erdäpfelkäse. Die Kinder halfen eifrig mit und es schmeckte sichtlich. Kindergartenleiterin Sibylle Stefan sagt: „Im Kindergarten ist es uns wichtig, dass die Kinder lernen, woher unsere Lebensmittel kommen, wie sie wachsen, welche Arbeit dahintersteckt, was man alles aus diesen Lebensmitteln machen kann und natürlich wie sie schmecken.“

Kommentare sind für diesen Beitrag deaktiviert.


Plakette für zwei Höfe

GEIERSBERG / MÖRSCHWANG. Die Sozialversicherung der Selbstständigen (SVS) hat auf der Agraria in Wels an 26 oberösterreichische land- und fortwirtschaftliche Betriebe die Sicherheitsplakette „Der ...

Invita-Wohnhaus in Haibach ausgezeichnet

HAIBACH. Das Land Oberösterreich zeichnete gemeinsam mit dem Verein Senia Einrichtungen für Menschen mit Beeinträchtigungen mit dem Gütesiegel „Sexualität und Beeinträchtigung“ aus. Darunter ...

Quote im Bereich der Vollbeschäftigung

RIED. Ende November waren 857 Personen (370 Frauen, 487 Männer) im Bezirk Ried arbeitslos gemeldet. Das entspricht einer Arbeitslosenquote von 2,9 Prozent.

Initiative Gnadenkatzen: Betagte und zurückgelassene Samtpfoten brauchen Hilfe¶

RIED. Die Initiative Gnadenkatzen wird von drei Rentnerinnen finanziert. Sie haben aus der Not heraus die Initiative gegründet und geben alten und oft kränklichen Katzen, die nicht mehr vermittelbar ...

Berufsschüler engagieren sich für Straßenkinder

RIED. Die Abschlussklasse an der Berufsschule Ried hat es sich im fächerübergreifenden Kompetenzbereich Projektpraktikum zur Aufgabe gemacht, als „7-Zwerge-Service“ Sportartikel für Mitschüler, ...

Stefan Scheuch zum neuen Vorstandschef des HTL Fördervereins gewählt

AUROLZMÜNSTER/RIED. Der neu gewählte Vorstandsvorsitzende des HTL Fördervereins Ried Stefan Scheuch (CEO Scheuch Management Holding GmbH) wird das Amt als Nachfolger von Robert Machtlinger (CEO FACC ...

Köstliche Kekse für liebenswerte Menschen

TUMELTSHAM. Die Damen des Seniorenbundes Tumeltsham besuchten, begleitet von Obmann Hans Hofinger, Stellvertreter Alois Klugsberger und Bürgermeister Erwin Diermayr, das vom Roten Kreuz betriebene Tagesbetreuungszentrum ...

Schober unterschreibt bei Oktagon

RIED, WIEN. Der Rieder MMA-Kämpfer Dominic Schober hat einen Vertrag bei Oktagon, einem der weltweit größten Veranstalter von Mixed Martial Arts-Veranstaltungen, unterschrieben.