Einblick in die bäuerliche Arbeit

Rosina Pixner Tips Redaktion Rosina Pixner, 27.09.2022 08:59 Uhr

PRAMET. 24 Bauern aus Pramet nahmen sich Zeit, um den Volksschulkindern einen sehr guten Einblick in die bäuerliche Arbeit zu geben.

Auf verschiedenen Stationen durften die Kinder erleben, wie man selbst Brot bäckt, Butter macht, wie ein Melkroboter funktioniert, wie die Tiere gehalten werden und mit welcher Technik sie gefüttert werden. Weiters wurden landwirtschaftliche Maschinen wie Güllefass, Ballenpresse, Futtermischwagen und Holzkranwagen erklärt. Sie durften selbst am Traktor mitfahren, an einem Eutermodell das Melken üben, Tiere angreifen und füttern. Zum Abschluss wurde noch gegrillt und das selbst gebackene Brot verkostet.

Kommentar verfassen



Lieder über Gott und Teufel

RIED. Klaus Trabitsch, Otto Lechner, Peter Rosmanith: Drei Große der österreichischen Musikszene und KiK-Stammgäste seit vielen Jahren gastieren am 9. Dezember wieder einmal im Kulturkeller.

UVC feiert Auswärtssieg gegen in Weiz

RIED. Beim Auswärtsspiel in der Steiermark konnte der UVC McDonald’s Ried drei weitere Tabellenpunkte sammeln. Die Rieder siegten beim VBC TLC Weiz mit 3:1 (25:23, 24:26, 25:23, 25:20).

350 Perchten sorgten für ein fulminantes Showprogramm

RIED. Rund 3.500 Zuschauer verfolgten das Spektakel der 350 Perchten am Samstag, dem 3. Dezember. Der Lauf wurde von den „Waldzeller Woidteifln“ und der Weberzeile organisiert und ist absolut friedlich ...

Paso Future Cup bot 24 Stunden Fußball an einem Wochenende

RIED. In fünf Altersklassen spielten 37 Mannschaften mit etwa 500 Kindern (Jungen und Mädchen) um den vom SV Bögl Hohenzell im Rieder Bundesschulzentrum veranstalteten Paso Future Cup.

Überraschung für Andi Goldberger in seiner Heimatgemeinde

WALDZELL. Andi Goldberger, die Skispringerlegende ist 50 Jahre. Zu seinem Ehrentag wurde er in seiner Heimatgemeinde mit Musik und viel Anerkennung empfangen. Als Überraschung widmete ihm die Gemeinde ...

Volle Halle beim Bezirkstag

RIED. Bis auf den letzten Platz war die Bauernmarkthalle am 28. November beim adventlichen Bezirkstag der Altbauerngemeinschaft Ried/I. gefüllt.

Gelungene Premiere

GEIERSBERG. Das erste Adventwochenende wurde in der Pfarrkirche Geiersberg von einem Harmonika-Ensemble gestaltet.

Adventlicher Treffpunkt mit Lesung und Musik

RIED. Jeden dritten Dienstag im Monat lädt die Caritas OÖ zu einem Treffpunkt für pflegende und betreuende Angehörige in Ried ein. Am 13. Dezember, von 17.30 bis 19.30 Uhr erwartet die Teilnehmer in ...