Sonntag 31. März 2024
KW 13


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Die neue Miss Austria kommt aus Hohenzell [Update: Link zu Bildergalerie vom Empfang am Sonntag]

Walter Horn, 30.06.2023 12:50

HOHENZELL / WIEN. Die 23-jährige Valentina Bleckenwegner aus Hohenzell wurde am Donnerstag, 29. Juni, zur Miss Austria 2023 gewählt. Sie ist nach Patricia Kaiser im Jahr 2000 und Carmen Stamboli 2011 (beide aus Eberschwang) die dritte Miss Austria aus dem Bezirk Ried.

Die Krönung (Foto: Katharina Schiffl)
photo_library Die Krönung (Foto: Katharina Schiffl)

Das Finale der „Mission Austria“ ging in einem Wiener Innenstadtpalais über die Bühne. Valentina Bleckenwegner siegte vor Sandra Bleidt aus Wien und Patricia Tomek aus Niederösterreich. Neuer Mister Austria ist Alexander Höfler aus Wien.

Das erste Statement von Miss und Mister Austria lautet: „Wir sind überglücklich und überwältig vor Freude! Wir hätten ehrlich gesagt nicht damit gerechnet, aber freuen uns umso mehr über den Sieg. Alle Teilnehmer:innen waren großartig und haben ihr Bestes gegeben. Jeder hätte die Krone verdient.“

Valentina Bleckenwegner ist Studentin. Privat unternimmt sie am liebsten viel mit Familie und Freunden oder man trifft sie beim Sport, unter anderem Laufen, Tanzen, Radfahren Tennis etc. Außerdem ist sie beim Musikverein Hohenzell als Marketenderin und Saxofonistin aktiv. Ihr Lebensmotto lautet: „Wie du am Ende deines Lebens wünschest gelebt zu haben, so kannst du auch jetzt schon leben“ (Marc Aurel). Sie möchte beim Modeln vor allem neue Erfahrungen sammeln und sich auch in diese Richtung weiterentwickeln. Es interessiert sie das Netzwerk dahinter und die neuen, internationalen Kontakte. 

Vier Runden

Vor der Krönung mussten die Teilnehmer, jeweils fünf junge Frauen und Männer, vier „Walks“ absolvieren.

Der erste Walk war dem Sommer gewidmet und zeigte Bademode, während im zweiten Freizeit-Look präsentiert wurde. Im dritten Walk gab es Mode der Belgrader Designerin Yeya für die Damen und vom jungen Designer Florian Eichner. „Glitzer Flitzer“ hieß es dann im vierten Walk, bei dem alle Finalistinnen und Finalisten gemeinsam auf die Bühne kamen. Nach der Verleihung der eigens designten Krone für die Miss Austria und des Armbands für den Mister Austria ging es direkt in die ausgelassene Afterparty über. 

Veranstalterin Kerstin Rigger: „Wir haben dieses Jahr ganz besondere Preise, nämlich zwei Cover-Shootings fotografiert vom großartigen Stefan Kokovic und die Teilnahme an der MQ Vienna Fashionweek.23, bei der die Mission Austria eine eigene Show hosten wird.“

„Mission Austria Academy“ 

Die Qualifikation für das Finale war eine einwöchige „Mission Austria Academy“ Ende April, bei der von insgesamt 18 Kandidaten nur zehn ins Finale kamen. In der „Academy“ erfuhren sie Wissenswertes zu den Themen Stylingmethoden, Schminktipps, Catwalk-Training, Moderationstraining, Social-Media-Schulung und Copyright.

Empfang in Hohenzell

Die frisch gebackene Miss Austria wird am Sonntag, 2. Juli, um 11 Uhr in ihrem Heimatort empfangen. Die kleine Feier findet im Ortszentrum vor dem Musikheim statt - und natürlich ist auch der Musikverein vertreten.

[UPDATE am Freitag, 18 Uhr“

[KORREKTUR am Sonntag, 15 Uhr: Carmen Stamboli“

 

 

 


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Carport in St. Martin im Innkreis abgebrannt photo_library

Carport in St. Martin im Innkreis abgebrannt

SANKT MARTIN IM INNKREIS. Samstagabend ist in St. Martin im Innkreis ein Carport abgebrannt. 

Tips - total regional Online Redaktion
SV Ried gegen GAK: zwei Polizisten bei Fanausschreitungen verletzt

SV Ried gegen GAK: zwei Polizisten bei Fanausschreitungen verletzt

RIED. Zwei Polizisten sind am Samstagabend bei Fanausschreitungen rund um das Zweitliga-Spiel der SV Ried gegen den GAK verletzt worden.  ...

Tips - total regional Online Redaktion
Krankenhaus informiert beim Storchentag

Krankenhaus informiert beim Storchentag

RIED. Werdende Mütter und Väter können sich am Freitag, 19. April im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried über die Angebote rund ...

Tips - total regional Walter Horn
Alles rund um die Honigbiene und die Imkerei in der Weberzeile

Alles rund um die Honigbiene und die Imkerei in der Weberzeile

RIED. 3D-Bienen-Modell, Bienen-Labyrinth, Bienen-Memory, Duftorgel und Foto-Point – bei der Bienen-Ausstellung von Montag, den 8. bis Samstag, ...

Tips - total regional Rosina Pixner
Charity-Lauf für den neunjährigen Simon aus Obernberg

Charity-Lauf für den neunjährigen Simon aus Obernberg

OBERNBERG. Der neunjährige Simon aus Obernberg leidet an Morbus Hunter, einer seltenen Stoffwechselerkrankung. Die Therapien und Umbaumaßnahmen ...

Tips - total regional Rosina Pixner
Rieder Gemeinderat: Haushaltsbeschluss erneut vertagt

Rieder Gemeinderat: Haushaltsbeschluss erneut vertagt

RIED. Auch im zweiten Anlauf hat der Rieder Gemeinderat den Haushaltsvoranschlag für 2024 nicht beschlossen. Die Abstimmung darüber wurde nach ...

Tips - total regional Walter Horn
Franz Fischler kommt nach Ried

Franz Fischler kommt nach Ried

RIED. Rechtzeitig vor den Wahlen zum Europäischen Parlament Anfang Juni kommt am Dienstag, 16. April, um 20 Uhr der langjährige EU-Kommissar ...

Tips - total regional Rosina Pixner
Fischer trennt sich von 150 Mitarbeitern

Fischer trennt sich von 150 Mitarbeitern

RIED. Der milde Winter und die Inflation sorgten dafür, dass der Skiverkauf zuletzt schwächelte – bei Fischer Sports so stark, dass sich ...

Tips - total regional Walter Horn