Sonntag 14. April 2024
KW 15


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

RIED. Der „Messefrühling“ in Ried verbindet am 9. und 10. März drei Messen: die „Guten Appetit“, die „50 plus“ und die „Familienglück“. Ein weit gefächertes Messeprogramm mit Beratungs-, Kauf- und Unterhaltungsangeboten für alle Altersgruppen.

Sie präsentierten das umfangreiche Programm des "Messefrühlings" (v. l.): Christian Größlbauer (Weingut Christian, Mehrnbach), Projektleiterin Vita-Theresa Richter-Irsigler, Josef Lehner (Genussland OÖ-Marketing), Messedirektor Helmut Slezak (Foto: Tips / Horn)
Sie präsentierten das umfangreiche Programm des "Messefrühlings" (v. l.): Christian Größlbauer (Weingut Christian, Mehrnbach), Projektleiterin Vita-Theresa Richter-Irsigler, Josef Lehner (Genussland OÖ-Marketing), Messedirektor Helmut Slezak (Foto: Tips / Horn)

Insgesamt laden mehr als 150 Aussteller aus den Bereichen Urlaub und Freizeit, Gesundheit und Wellness, Wohnen und Lifestyle zum Kaufen, Gustieren und Probieren ein.

Guten Appetit

Ein wesentlicher Partner bei der „Guten Appetit“ ist seit den Anfängen dieser Messe das Genussland OÖ. 27 Produzenten präsentieren und verkaufen auf dem „Marktplatz der Genüsse“ in der Halle 15 Pikantes und Süßes, Gesundes und Deftiges und Leichtes, Hochprozentiges und Alkoholfreies zum Sofortverzehr und zum Mitnehmen.

Genussland OÖ-Marketingchef Josef Lehner: „Wir wollen die Vorteile der regionalen Lebensmittel erklären und bewusst machen. Und wer könnte das besser als Produzenten aus der Region.“ Messedirektor Helmut Slezak: „Die Auswahl, die Vielfalt und die Qualität waren noch nie so groß wie heuer.“ 

Beliebte Kochshows und Weinlounge

Die Kochshows der „Guten Appetit“ sind jedes Mal ein Publikumsmagnet. Sie finden im Stundentakt in Halle 15 statt. Vertreten sind unter anderem die Innviertler Haubenköche Wolfgang Wohlschlager (Kammer 5) und Dominik Bauböck (Gasthof Bauböck). Darüber hinaus gibt die TV-Köchin Elfriede Schachinger ihre Kochtipps und Tricks weiter. Das detaillierte Programm mit genauem Zeitplan, allen Köchen sowie Rezepten ist unter www.messefruehling-ried.at/kochshows zu finden.

Die Weinlounge vereint 17 Winzer aus Oberösterreich, Niederösterreich und der Steiermark, darunter auch das Weingut Christian aus Mehrnbach. Am Samstag ist sie bis 21 Uhr geöffnet (ab 16.30 Uhr bei freiem Eintritt).

50 plus

Die „50 plus“ deckt ein informatives und unterhaltsames Spektrum von ruhig und gediegen bis Action für die Familie ab. Die Aussteller zeigen ihre Angebote zu den Themen Urlaub, Ausflüge und Freizeit, Kosmetik und modische Accessoires, Beratung und Information, Gesundheit und Wellness sowie Wohnen und Lifestyle.

Gesundheits-Check

Am Stand des Roten Kreuzes bietet sich wieder die Gelegenheit für einen Gesundheits-Check (Puls, Blutdruck und Blutzucker). Unter den Ausstellern sind auch Akustiker, Orthopäden und Optiker.

Auf einem betreuten Parcours können Spezialfahrräder und E-Scooter begutachtet und getestet werden.

Zur Auflockerung können die Besucher mit „Pink Art – das Malhaus“ sowie Ela Reitinger ihrer Kreativität freien Lauf lassen und gemeinsam mit allen Messebesuchern ein überdimensionales Kunstwerk schaffen.

In Halle 17 gibt es Vorträge aus den Bereichen 50 Plus und Familienglück.

Familienglück

Die „Familienglück“ ist die jüngste der drei Messen. Hier warten viele Mitmach-Stationen auf die Besucher. Die Aussteller bieten unter anderem Bettwaren, Spiele und Spielgeräte.

3. Innviertler Spieletage

Im vorigen Jahr waren die „Innviertler Spieletage“ ein absolutes Highlight. Hunderte Besucher jeglichen Alters spielten stundenlang Brettspiele, Taktik- und Kommunikationsspiele, Kooperationsspiele sowie bekannte und neue Kartenspiele. Wegen des überwältigenden Erfolges ist die Fläche für die Spieletage heuer deutlich vergrößert. Den Messebesuchern stehen mehr als 500 Brettspiele zur Verfügung.

Konzerte

Einen großen Andrang gibt es erfahrungsgemäß auch bei den Familien- und Kinderkonzerten. Heuer treten „Ratzfatz“ (Samstag, 16 Uhr) und der Kinderliedermacher Bernhard Fibich (Sonntag, 16 Uhr) im Keine-Sorgen-Saal auf. Der Eintritt ist im Messeticket inkludiert.

Die Seminarbäuerinnen führen den Workshop „Milch trifft Kräuter“ durch, der sich auch an Kinder wendet.

Bei Jonglina und ihrem Mitmachzirkus können die Messebesucher jonglieren ausprobieren.

In der Halle 12 kann man erstmals Ponyreiten sowie eine Hüpfburg, einen Hindernisparcours der Feuerwehr und eine Laufradstrecke ausprobieren. Außerdem hat das Dinoland einen eigenen Messestand mit einem Dino zum „Reiten“.

Öffnungszeiten:

Samstag, 9. und Sonntag, 10. März, täglich von 10 – 17 Uhr

Weinlounge am Samstag bis 21 Uhr geöffnet (ab 16:30 Uhr bei freiem Eintritt)

Online Ticket-Verkauf:

www.messefruehling-ried.at/ticket

Kostenlose Parkplätze am Messegelände, ebenso (kostenpflichtige) E-Ladestationen

Info unter:

www.messefruehling-ried.at,

www.facebook.com/messefruehling, www.instagram.com/messeried/


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Brand in Schießkeller in Reichersberg: elf Feuerwehren im Einsatz photo_library

Brand in Schießkeller in Reichersberg: elf Feuerwehren im Einsatz

REICHERSBERG. (Update) In einem Schießkeller in der Reichersberger Ortschaft Münsteuer hat es am Samstag gebrannt, elf Feuerwehren ...

Tips - total regional Online Redaktion
Sänger- und Musikantenstammtisch

Sänger- und Musikantenstammtisch

TUMELSTHAM/WALCHSHAUSEN. Es ist wieder so weit: Alle Freunde der unverfälschten und echten Volksmusik sollten sich den Sonntag, 28. April vormerken. ...

Tips - total regional Rosina Pixner
Fast 2.000 Besucher bei Obsession

Fast 2.000 Besucher bei "Obsession"

UTZENAICH. Auch heuer gab die Landjugend Utzenaich mit ihrem Fest „Obsession“ im Hatzmannstadl den Startschuss für die Stadlfest-Saison ...

Tips - total regional Walter Horn
Pattigham bekommt Nahversorger und Retentionsbecken photo_library

Pattigham bekommt Nahversorger und Retentionsbecken

PATTIGHAM. Weil Pattigham stark wächst und jetzt schon 1.087 Einwohner hat, wird im Ort die Kinderbetreuung ausgebaut. Dazu kommen Retentionsbecken ...

Tips - total regional Walter Horn
Eitzinger Musiker laden zum Kirchenkonzert

Eitzinger Musiker laden zum Kirchenkonzert

EITZING. Der Musikverein Eitzing gibt am Samstag, 20. April, um 19.30 Uhr ein Kirchenkonzert in der Pfarrkirche Eitzing. 

Tips - total regional Rosina Pixner
Kobl-Bioladen in Ried-Auleiten wird vorerst doch nicht abgerissen

Kobl-Bioladen in Ried-Auleiten wird vorerst doch nicht abgerissen

RIED/I. Das Landesverwaltungsgericht in Linz hat der Beschwerde des Betreibers des Kobl-Selbstbedienungs-Bioladen in Auleiten, Peter Gadermaier, ...

Tips - total regional Walter Horn
Junge Cellistin spielt starke Stücke

Junge Cellistin spielt "starke Stücke"

RIED. Die hervorragende, junge Cellistin Antonia Straka wurde von der Jeunesse als „Featured Artist of the Year“ ausgewählt und darf mit ...

Tips - total regional Walter Horn
SV Ried erhält Lizenz in erster Instanz

SV Ried erhält Lizenz in erster Instanz

RIED. Im Gegensatz zu manchen anderen Vereinen ist das in Ried normal: Die SV Guntamatic Ried hat vom Senat 5 der Österreichischen Fußball-Bundesliga ...

Tips - total regional Walter Horn