Gurten spielte traumhaften Herbst

Hits: 52
Reinhard Spitzer Reinhard Spitzer, Tips Redaktion, 09.11.2019 07:14 Uhr

RIED/INNKREIS/GURTEN. Den wohl größten Erfolg in der 58-jährigen Vereinsgeschichte bejubelt die Union Raiffeisen Gurten. Mit dem 2:1-Derbysieg gegen die Jungen Wikinger Ried kürten sich die Innviertler zum Vize-Winterkönig in der Regionalliga Mitte.

„Zu Beginn hatten wir zweimal Riesenglück, nicht in Rückstand zu geraten. Dann kamen wir besser in die Partie. Am Ende mussten wir noch einmal zittern“, fasst Sektionsleiter Franz Reisegger das Geschehen nach dem neunten Saisonsieg zusammen.

Torhüter mit Glanzparaden

Vor 500 Augenzeugen schoss Jakob Kreuzer die Mannschaft von Erfolgstrainer Peter Madritsch noch vor der Pause in Führung. Unmittelbar nach Wiederbeginn erhöhte Tobias Schott auf 2:0. Nach dem Anschlusstreffer von Andre Zrnic (82.) wurde es noch einmal eng.

Auffälligste Akteure am Platz waren Gurtens Tom Kreilinger und Gästetorhüter Lukas Gütlbauer, der einen Traumtag erwischte und mit einigen Glanzparaden eine höhere Niederlage verhinderte.

Auftakt am 6./7. März 2020

Während Gurten die Herbstmeisterschaft auf dem zweiten Tabellenplatz hinter Sturm Graz Amateure beendete, überwintern die Jungen Wikinger Ried als Viertletzter.

Die erste Frühjahrsrunde steigt am 6./7. März 2020.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Lebenshilfe Ried stellt wieder großes Team für die Special Olympics Winterspiele

RIED. Die Lebenshilfe Ried stellt für die Special Olympics Winterspiele vom 22. bis 28. Jänner in Villach mit 21 Lebenshilfe-Athleten sowie Christian Holl von Miravita Waldzell die größte ...

Aufregende Buchneuerscheinung

RIED. Der Roman „Edelweiß“ wird als eine der aufregendsten Buchneuerscheinungen in Österreich seit geraumer Zeit gehandelt. Autor Günter Wels stellt ihn am Dienstag, 21. Jänner, ...

Pannenhelfer der Autofahrerklubs hatten in Ried alle Hände voll zu tun

BEZIRK RIED. Für die Pannenhelfer von ÖAMTC und ARBÖ war 2019 im Bezirk Ried ein arbeits- und einsatzreiches Jahr. Das zeigt ein Blick auf die aktuellen Zahlen.

460 Katholiken sind im Bezirk Ried im letzten Jahr aus der Kirche ausgetreten

BEZIRK RIED. In Oberösterreich haben im vergangenen Jahr wieder 11.097 Menschen die Katholische Kirche verlassen. Im Bezirk Ried traten 460 aus, das sind 90 mehr als noch im Vorjahr.

Generationenwechsel im KiK

RIED. Der Kulturverein Kunst im Keller (KiK) hat einen neuen Vorstand. Bei der Generalversammlung am 15. Jänner wurde der seit Monaten geplante Generationenwechsel vollzogen.

Berufsschule Ried spendet 2.000 Euro

RIED. Die 2. Büroklasse (2bBK) der Berufsschule Ried veranstaltete im Zuge des Gegenstands „Organisation und Management“ einen Markt. Die Besucher wurden mit einer Tombola, einem Schätzspiel ...

Großzügige Spende an das Pflegeheim Eberschwang

EBERSCHWANG. Mit einem Betrag von 2.220 Euro ermöglichten die Eberschwanger Goldhaubenfrauen die Anschaffung einer E-Bike-Rikscha.

Haus der Nachhaltigkeit entsteht im ehehmaligen Hoffmannhaus

RIED. Wie in der letzten Tips-Ausgabe berichtet, strebt der Verein Trafos (Transparent, Regional, Authentisch, Fair, Offen, Solidarisch) ein „Haus der Nachhaltigkeit an. Mittlerweile sind zwei wesentliche ...