Gurten spielte traumhaften Herbst

Hits: 45
Reinhard Spitzer Reinhard Spitzer, Tips Redaktion, 09.11.2019 07:14 Uhr

RIED/INNKREIS/GURTEN. Den wohl größten Erfolg in der 58-jährigen Vereinsgeschichte bejubelt die Union Raiffeisen Gurten. Mit dem 2:1-Derbysieg gegen die Jungen Wikinger Ried kürten sich die Innviertler zum Vize-Winterkönig in der Regionalliga Mitte.

„Zu Beginn hatten wir zweimal Riesenglück, nicht in Rückstand zu geraten. Dann kamen wir besser in die Partie. Am Ende mussten wir noch einmal zittern“, fasst Sektionsleiter Franz Reisegger das Geschehen nach dem neunten Saisonsieg zusammen.

Torhüter mit Glanzparaden

Vor 500 Augenzeugen schoss Jakob Kreuzer die Mannschaft von Erfolgstrainer Peter Madritsch noch vor der Pause in Führung. Unmittelbar nach Wiederbeginn erhöhte Tobias Schott auf 2:0. Nach dem Anschlusstreffer von Andre Zrnic (82.) wurde es noch einmal eng.

Auffälligste Akteure am Platz waren Gurtens Tom Kreilinger und Gästetorhüter Lukas Gütlbauer, der einen Traumtag erwischte und mit einigen Glanzparaden eine höhere Niederlage verhinderte.

Auftakt am 6./7. März 2020

Während Gurten die Herbstmeisterschaft auf dem zweiten Tabellenplatz hinter Sturm Graz Amateure beendete, überwintern die Jungen Wikinger Ried als Viertletzter.

Die erste Frühjahrsrunde steigt am 6./7. März 2020.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Faschingsgilde Eberschwang startet mit Power in die fünfte Jahreszeit

EBERSCHWANG. Nach einem Jahr der Schaffenspause startet die Faschingsgilde Eberschwang voller Vorfreude in die Faschingssaison 2019/20.

Die „Haus & Bau“ war wieder eine tolle Bühne für die Baubranche

RIED. Die Baubranche kann sich derzeit über eine hervorragende Konjunktur freuen. Das umfassende Angebot der Aussteller und das große Interesse der Besucher stellten das bei der Haus & Bau-Messe ...

Kindernotfallkurs: Hilfe im Ernstfall

LOHNSBURG. Wenn Kinder beginnen, die Welt für sich zu entdecken, dann stehen kleinere Verletzungen oft an der Tagesordnung und sind kaum zu vermeiden. Bei größeren Verletzungen ist es wichtig ...

UVC verliert in Amstetten

RIED. Der UVC Weberzeile Ried konnte seine gute Phase bei den Auswärtspartien in Amstetten nicht fortsetzen. Die Rieder verloren beim Tabellenvorletzten mit 2:3 Sätzen (19:25, ...

Motocrosser feierten erfolgreiches Jahr

RIED/WIPPENHAM. Nach einer langen und erfolgreichen Saison feierte die Sektion Motocross des HSV Ried am Wochenende mit Mitgliedern, Sponsoren und Vereinsfahrern im Loryhof.

Auf der Spur vom alten Tod

RIED. „Lebt der alte Tod noch?“ fragt sich Hans Kumpfmüller in seinem neuesten Buch, das er, wieder einmal musikalisch begleitet von der Gesangskapelle Hermann, am Freitag, 15. November im KiK ...

Blasmusik in der Kirche

REICHERSBERG. Der Musikverein Antiesenhofen-Reichersberg lädt am Freitag, 15. November wieder zum mittlerweile traditionellen Konzert in der Kirche ein.

Stelzhamer-Preis geht an drei Waldzellerinnen

WALDZELL. Alle zwei Jahre wird vom Stelzhamerbund ein Preis für Kurzgeschichten in Mundart, der Franz-Stelzhamer-Preis, verliehen. Dieses Mal war besonders das Innviertel äußerst erfolgreich. ...