UVC Weberzeile startet mit Sieg in die Saison

Hits: 26
Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 27.09.2020 21:54 Uhr

RIED. Die Rieder Volleyballer begannen die neue Bundesligasaison mit einem 3:1 (25:22, 25:17, 21:25, 25:21)-Auswärtssieg beim VCA Amstetten.

Die Niederösterreicher waren in den letzten zwei Saisonen immer direkte Konkurrenten des UVC um den Halbfinaleinzug und haben sich heuer enorm verstärkt.

Nervöser Start, starkes Finale

Die Kefer-Truppe startete nervös ins Match und kam erst zum Schluss des ersten Satzes besser ins Spiel. Markus Berger spielte eine großartige Comeback-Partie und sorgte im ersten Durchgang immer wieder für wichtige Punkte. Der Satz ging knapp mit 25:22 an Ried.

Im zweiten Satz erspielte sich die Mannschaft um Kapitän Tomek Rutecki eine frühe Führung und gewann mit 25:17.

Gegen Ende des dritten Satzes kamen die Niederösterreicher zu oft am Rieder Block vorbei und holten sich den Durchgang mit 21:25. 

Der UVC konnte aber im vierten Satz noch einen Gang höher schalten. Vor allem die Blockarbeit funktionierte besser und Neuzugang George Hobern und Felix Breit holten viele Punkte am Netz. Der Durchgang ging mit 25:21 an den UVC.

Danke an die Fans

„Großes Kompliment an die Mannschaft. Im ersten Spiel weiß man nie wo man steht und wie das Team in gewissen Situationen agiert. Der erste Satz war etwas holprig, aber dann entwickelte sich ein gutes Spiel auf beiden Seiten. Großes Danke an unsere mitgereisten Fans – einfach unfassbar“, resümiert Trainer Dominik Kefer den ersten Saisonsieg.

„Wichtiger Sieg“

Kapitän Tomek Rutecki ergänzt: „Für das Team war das heute ein sehr wichtiger Sieg. Die Leistung der Mannschaft war sehr solide und konzentriert. Kompliment an Markus Berger, der nach seiner Verletzung ein Bilderbuchcomeback ablieferte!“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Die Zukunft in der Region aktiv mitgestalten

GURTEN. Mit dem Lehrgang „Co-Design Zukunft“ bietet die Inn-Salzach EUREGIO engagierten Menschen ein Rüstzeug, um Gemeinden und die Region mitzugestalten. Regionalmanagerin Stefanie Moser, die ...

Corona: Die Messe Haus & Bau musste abgesagt werden

RIED. „Bis zuletzt wurde versucht, die Haus & Bau 2020 zu veranstalten, um für unsere Aussteller eine wichtige Plattform zu bieten und ein positives Signal, sowie Optimismus zu verbreiten.Letztendlich ...

Weihnachtseinkäufe 2020 haben gestartet, das belegt eine aktuelle Market-Studie für SES

RIED. Noch bevor die für den Handel wichtigste Saison beginnt, haben die Österreicher dieses Jahr ihre Vorbereitungen für Weihnachten gestartet. Das geht aus einer Studie des Linzer Market-Instituts ...

Lego-Weltrekord im zweiten Anlauf

RIED. Der Verein „LIGA+MB Lego Interessensgemeinschaft Architektur und Modellbau“ hat in den Rieder Messehallen einen Weltrekord aufgestellt.

Betten Ammerer expandiert trotz Corona-Krise

BAD HALL/RIED IM INNKREIS. Der Innviertler Familienbetrieb Betten Ammerer eröffnet am 28. Oktober in Bad Hall seine elfte Filiale.

Vier positive Corona-Tests bei der SV Ried

RIED. Beim Covid-19-Test der SV Guntamatic Ried wurden am Mittwoch, 21. Oktober, vier Spieler positiv getestet.

Junge Wikinger wollen Anschluss an das Tabellenmittelfeld schaffen

BEZIRK. Nach zuletzt sechs sieglosen Spielen in Folge feierten die Kicker von Union Gurten gegen Stadl-Paura wieder einen vollen Erfolg.

Pflugtechniktage: Wissenstransfer vom Hörsaal auf den Acker

RIED/ST. GEORGEN. Gemeinsam brachten die HTL Ried und der FH OÖ Campus Wels alle österreichischen Traktorproduzenten und modernste Landmaschinen zu den Pflugtechniktagen ins Innviertel.