Innviertler-Derby in der Regionalliga

Hits: 160
Omer Tarabic Omer Tarabic, Tips Redaktion, 15.10.2021 17:56 Uhr

INNVIERTEL. In der Regionalliga Mitte kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen den Jungen Wikingern Ried und der Union Gurten. Ankick in der josko Arena ist morgen (Samstag, 16. Oktober), um 15.30 Uhr.

Vor dem Derby ist nach dem Derby – so ergeht es aktuell den Jungen Wikingern. Letzte Runde konnten die Rieder im Nachbarschaftsduell die UVB Vöcklamarkt mit 1:0 besiegen. Nun steht für die Elf von Trainer Stefan Offenzeller das nächste Derby auf dem Programm, jenes gegen die Union Gurten. „Wir freuen uns schon sehr auf das Spiel gegen Gurten. Bisher waren die Duelle sehr spannend und fair. Wir würden uns sehr freuen, wenn am Samstag viele Zuschauer in die Arena pilgern, um die Begegnung zu verfolgen.“, berichtet Tim Entenfellner, Team-Manager der Jungen Wikinger. Von den bisherigen drei Begegnungen in der Regionalliga konnten die Gurtner eine gewinnen. Hinzu kommen noch zwei Unentschieden.

Torjäger ist zurück

Froh ist Gurtens Trainer Peter Madritsch, dass er gegen die Rieder wieder auf seinen Torjäger Fabian Wimmleitner zurückgreifen kann. Der Aspacher feierte nach einer zweiwöchigen krankheitsbedingten Pause am Sonntag für die 1B-Mannschaft der Gurtener ein erfolgreiches Comeback.

 

Ticketinfo: Süd- und Osttribüne der josko Arena sind offen – freie Sitzplatzwahl Freier Eintritt für alle SVR-Dauerkartenbesitzer Tageskarten um zehn Euro gibt es am Infopoint Ost und Kassa Ost, ermäßigte Karten kosten acht Euro, Kinder bis 15 frei

Kommentar verfassen



Blutspenden in der „josko Arena“

RIED. Bereits zum 13. Mal unterstützt das Team der SV Guntamatic Ried gemeinsam mit den OÖ Nachrichten das Rote Kreuz bei einer der größten Blutspendeaktionen Oberösterreichs: ...

Impfangebot für Kinder in der Messehalle 12 Ried

RIED. Am Dienstag, 30. November 2021, finden in der Messehalle 12 in Ried die ersten Kinderimpfungen im Bezirk statt. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

UVC Weberzeile setzt Siegesserie fort

RIED. Der UVC Weberzeile Ried feierte am Samstag, 27. November, in Hartberg den sechsten Meisterschaftssieg in Serie.

Unentschieden zwischen Ried und Rapid

RIED. Die Bundesligapartie zwischen der SV Ried und Rapid Wien endet mit einem 2:2-Unentschieden.

Stimmungsvoller Gang durch den Advent

HOHENZELL. Der von der Gesunden Gemeinde organisierte „Gang durch den Hohenzeller Advent“ findet schon seit mehr als zehn Jahren statt.

Regionale Geschenke beim Tourismusverband auch im Lockdown

INNVIERTEL. Die Büros des Tourismusverbandes s´Innviertel sind aufgrund der aktuellen behördlichen Bestimmungen der Bundesregierung zur Eindämmung des Covid-19-Virus bis auf Widerruf geschlossen. Dennoch ...

Oberndorfer Krippe auf Briefmarke

RIED. Die Stille Nacht Gesellschaft hat die Oberndorfer Stille-Nacht-Krippe des Volkskundehauses als Motiv für die Stille-Nacht-Briefmarke 2021 gewählt.

Pflasterarbeiten am unteren Hauptplatz und Kirchenplatz

RIED. Die Bauabteilung der Stadt Ried gibt in einer Aussendung bekannt, dass die Pflastersanierungen am Hauptplatz und am Kirchenplatz vorverlegt werden. Von 1. bis 8. Dezember ist der untere Hauptplatz ...