Österreich verliert knapp gegen Finnland

Hits: 195
Walter Horn Tips Redaktion Walter Horn, 15.08.2022 07:30 Uhr

RIED. Die österreichische Volleyball-Nationalmannschaft hat auch das dritte von vier Europameisterschafts-Qualifikationsspielen verloren.

Rotweißrot musste sich vor 534 Zuschauern im Raiffeisen Volleydome Ried Finnland, dem Tabellenführer im Pool B, mit 2:3 (20:25, 25:23, 25:21, 23:25, 13:15) geschlagen geben. Die Mannschaft von Teamchef Radovan Gacic zeigte ihre bisher beste Leistung in der Qualifikation. Der vierte Satz und der Tie-Break waren heiß umkämpft und gingen nur hauchdünn an die favorisierten Finnen.

Niklas Etlinger vom UVC McDonald‘s Ried lieferte eine starke Leistung und war sowohl Top-Blocker als auch Top-Server und Top-Receiver. 

Finnland ist damit für die EM qualifiziert, Österreich ist aus dem Rennen. ÖVV-Sportdirektor Gottfried Rath-Zobernig sagte: „Das war es für uns. Die EM wird ohne Österreich stattfinden. Gratulation an die Finnen, sie sind dabei. Wir haben uns von Spiel zu Spiel gesteigert, aber heute wieder nicht gewonnen.“

Kommentar verfassen



Die Erfolgsstory für Wintersteiger mit dem DSV geht weiter

RIED. Auch heuer besuchte der Deutsche Skiverband (DSV) die Wintersteiger Konzernzentrale und der bestehende Kooperationsvertrag zwischen Wintersteiger und dem DSV wird bis 2026 verlängert. 

Wo die Wüste wieder grün wird

RIED/TUMELTSHAM. Der Trafos-Grünstreifen „Der Waldmacher“ von Volker Schlöndorff am 12. Oktober beleuchtet wieder einmal ein globales Thema. Obmann Max Gramberger meint zum Film: „Wenn Menschen ...

Von Hecken und Hummeln

RIED/ATZING. Insekten und ihre Lebensbedingungen stehen im Mittelpunkt eines Vortrags des Biologen Georg Derbuch am Freitag, 14. Oktober, um 19 Uhr in der Giesserei (Rainerstraße 5) und einer Exkursion, ...

Lebenslanges Lernen

BEZIRK RIED. 53 Mitglieder aus fünf Ortsgruppen des Pensionistenverbandes Bezirk Ried haben an jeweils drei Tagen an einer Tablet-Schulung von A1-Mitarbeitern teilgenommen.

Multi-Lokale-Tour durch Ried

RIED. Die StadtLandler und StadtLandlerinnen laden zur nächsten „Multi-Lokale-Tour“ durch Ried ein.

Podiumsplätze beim Saisonabschluss

RIED. Nach einer langen Saison fanden am vergangenen Wochenende die Finalrennen der Österreichischen Motocross-Meisterschaft in Kirchschlag in der Buckligen Welt und der ADAC-MX-Masters in Fürstlich ...

Tag der offenen Tür in der Kaserne

RIED. Das Panzergrenadierbataillon 13 veranstaltet nach mehreren Jahren Pause am Samstag, 15. Oktober wieder einen Tag der offenen Tür.

Physik-Nobelpreis für gebürtigen Rieder Anton Zeilinger

RIED. Der in Ried geborene Quantenphysiker Anton Zeilinger (77) erhält den diesjährigen Nobelpreis für Physik. Das gab die Königlich-Schwedische Akademie der Wissenschaften am Dienstag, 4. Oktober ...