Verteuerung des Busterminals akzeptiert

Hits: 882
Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 10.07.2018 10:34 Uhr

RIED. Einstimmig genehmigte der Gemeinderat die zusätzlichen Kosten beim Rieder Busterminal. Vor kurzem war bekannt geworden, dass das Projekt um zwei Millionen Euro teurer wird als geplant.

Weil der Busterminal ein Projekt der ÖBB ist, muss die Stadt „nur“ die Hälfte der zusätzlichen Kosten übernehmen, was ihren Anteil von 2,25 auf 3,25 Millionen Euro erhöht.

Exorbitante Preissteigerungen in der Stahlbranche

Der Grund für die Preissteigerung ist, dass in den letzten Monaten der gesamte Stahlsektor exorbitante Preissteigerungen verzeichnet, die auch anderswo schon zu Projektverzögerungen geführt haben. Immerhin konnte die Stadt erreichen, dass die Rückzahlungszeit von zehn auf 15 Jahre ausgedehnt wurde.

Neuausschreibung sinnlos

Eine Neuausschreibung des Projektes würde vermutlich finanziell kein besseres Ergebnis bringen, jedoch den Zeitplan über den Haufen werfen. Der Terminal ist ein wesentlicher Bestandteil des Innviertler Verkehrskonzeptes und soll bis zum Fahrplanwechsel im Dezember betriebsbereit sein.



Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Spuren der christlichen Prägung

RIED. Die nächste Ausstellung im Museum Innviertler Volkskundehaus, „Kreuze, Marterl und Kapellen aus der Sicht von Werner Ohnesorg“, wird mit einer Vernissage am Donnerstag, 27. Jänner um 19 Uhr ...

Energie Ried Mitarbeiter spenden für Kinderschutzeinrichtung

RIED. Das Rieder Kinder und Jugendschutz.Haus bedankt sich bei den Mitarbeitern der Energie Ried GmbH für die großzügige Spende von 1.065 Euro.

Streetwork-Projekt hilft jungen Leuten, Stärke in der eigenen Lebensgeschichte zu finden

RIED. Wie kann verhindert werden, dass junge Menschen, die sich ausgegrenzt fühlen – zum Beispiel, weil sie keine Schule besuchen, keiner Arbeit nachgehen und sich nicht in beruflicher Ausbildung befinden ...

Comeback der Wohnzimmertests – Land gibt Contact Tracing auf [update 24.1./17.15: Quarantäneregeln]

RIED. Um mit den stark steigenden Fallzahlen halbwegs Schritt halten zu können und die Testlabore zu entlasten, sind ab dieser Woche wieder die Antigen-Schnelltests zur Selbstanwendung (Wohnzimmertests) ...

Kochkurs: Milchprodukte für den Hausgebrauch

RIED. Unter der professionellen Anleitung der Seminarbäuerin Manuela Schneiderbauer lernen die Kursteilnehmer Schritt für Schritt, wie aus Milch wertvolle hausgemachte Köstlichkeiten hergestellt werden ...

Testspiel: Ried schlägt FC Juniors OÖ

RIED. Die SV Guntamatic Ried hat das Testspiel gegen die Juniors OÖ in Ried mit 6:0 (4:0) gewonnen. Die Begegnung wurde am Kunstrasenplatz in Ried ausgetragen.

Spannender Jahresauftakt bei der Zuchtrinderversteigerung

RIED. Bei der ersten Zuchtrinderversteigerung im Jahr 2022 konnten sich die Verkäufer über Preissteigerungen bei den Zuchtrindern freuen. Erneut unter den Preiserwartungen blieben hingegen die Preise ...

Gesunde Gemeinde spendet 15.300 Euro

GURTEN. Die Gesunde Gemeinde Gurten hatte mit der Aktion „Adventfenster Gurten 2021“ etwas ganz Besonderes initiiert. Im Ort haben verschiedene Haushalte, Vereine, Firmen ein „Adventfenster“ gestaltet ...