Lambrechten stärkt die Kaufkraft mit erfolgreichem Gutscheinsystem

Hits: 393
Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 16.01.2021 12:07 Uhr

LAMBRECHTEN. In kurzer Zeit hat die Gemeinde Lambrechten ein eigenes Gutschein-System entworfen, um die Kaufkraft im Ort zu halten und das Bewusstsein für den Einkauf im Ort zu stärken.

Bürgermeister Manfred Hofinger (ÖVP) erläutert: „Die Corona-Pandemie hat das Wirtschaftsjahr 2020 stark getrübt. Daher haben wir überlegt, wie wir die örtliche Gastronomie und Gewerbebetriebe unterstützen können.“

Großer Erfolg

Die ersten Zehn-Euro-Gutscheine konnten bereits mit 1. November ausgegeben werden. Hofinger: „Es freut uns besonders, dass die Bevölkerung diese Gutscheinaktion so positiv angenommen hat. Dieses Angebot hat all unsere Erwartungen übertroffen. So wie es aussieht, haben sich viele über dieses besondere Geschenk unter dem Christbaum gefreut. Auch für Geburtstage und sonstige Anlässe ist unser Gutschein ein gern gesehenes Mitbringsel.“

Zwanzig Betriebe aus Lambrechten haben sich an der Aktion beteiligt. Der Bürgermeister: „Weitere können sich jederzeit noch anschließen.

Bis 31. Dezember 2020 wurde die Aktion mit einer Gemeindeförderung unterstützt. Weiters wurde beim einmaligen Kauf von zehn Gutscheinen ein zusätzlicher Wirtegutschein beigelegt.

Bis Jahresende wurden 2.100 Gutscheine im Gesamtwert von 21.000 Euro ausgegeben. Viele davon wurden bereits eingelöst und somit dem Wirtschaftskreislauf im Ort schnell wieder zugeführt. Lambrechten hat etwas mehr als 1.300 Einwohner.

Aktion läuft weiter

Das Gutschein-System wird aufgrund der großen Nachfrage auch für das neue Jahr übernommen.

Die Gutscheine können in unbegrenzter Stückzahl zu zehn Euro pro Stück im Gemeindeamt Lambrechten während der offiziellen Öffnungszeiten mittels Barzahlung erworben werden.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Drei Medaillen und eine Sensation bei den Hallen-Staatsmeisterschaften

RIED. Zwei Silbermedaillen und eine Bronzemedaille gingen bei den Hallen-Staatsmeisterschaften in der Linzer TipsArena in den Bezirk Ried. Dazu kamen noch einige andere gute Platzierungen.

21-jährige Parfümdiebin gestellt

RIED. Auf frischer Tat betreten werden konnte am Donnerstag eine 21-jährige rumänische Staatsangehörige, die bereits zum wiederholten Male Parfümflaschen aus Drogeriegeschäften ...

Hebammen-Sprechstunde: Individuelle Begleitung von Schwangeren in besonderen Zeiten

RIED. Ab 1. März bietet das Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried, werdenden Müttern eine Hebammen-Sprechstunde an. Schwangere können bei Bedarf und je nach Wunsch zu einem persönlichen ...

Corona-Vorschriften nicht beachtet: Vorläufiges Berufsverbot gegen Arzt

RIED. Gegen einen Hausarzt aus dem Bezirk Ried ist ein vorläufiges Berufsverbot ausgesprochen worden. Grund: Der Mediziner, der natürlich bis zu einem rechtskräftigen Urteil als unschuldig ...

Chris Max veröffentlicht nach einer künstlerischen Pause zwei neue Songs

TAISKIRCHEN. Chris Max ist Sänger, Komponist und Produzent. Nach einigen Jahren künstlerischer Pause hat der Wahl-Taiskirchner die Liebe zur Musik wiederentdeckt und zwei Songs veröffentlicht. ...

Europacup-Chancen gesunken

RIED. In einem spannenden Spiel unterlag der UVC Weberzeile Ried im ersten Meisterschafts-Viertelfinale gegen den VCA Amstetten NÖ in eigener Halle denkbar knapp mit 2:3 Sätzen (25:20, 17:25, ...

SV Guntamatic Ried: Jungprofi-Vertrag für Matthias Gragger

RIED. Matthias Gragger unterschrieb einen Jungprofi-Vertrag bei der SV Guntamatic Ried. Der 19-jährige Verteidiger kickt seit 2017 in der Rieder Fußball-Akademie und ist seit 2019 im Team ...

Nachruf Lorenz Einfinger

TUMELTSHAM. Lorenz Einfinger (69), des Firmengründers von ELMAG, ist am 21. Februar verstorben. Der Unternehmer hat frühzeitig die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft von ELMAG gestellt. ...