Stranzinger Gruppe: Wertschöpfung in der Region halten

Hits: 200
Die Geschäftsführer der Stranzinger Gruppe mit ihren Kunden Andrea Eckerstorfer (3. v. li) und Günther Gottfried von der Landeszahnärztekammer (3. v. re.).
Die Geschäftsführer der Stranzinger Gruppe mit ihren Kunden Andrea Eckerstorfer (3. v. li) und Günther Gottfried von der Landeszahnärztekammer (3. v. re.).
Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 31.03.2021 13:00 Uhr

ORT/INNKREIS. Die Stranzinger Gruppe verfügt über 30 Jahre Erfahrung im Bereich, Logistik, Verpackung, Transport und Aufbewahrung. Im Online-Handel verstärken zwei neue Geschäftsführer, Günther Peinhaupt und Markus Erlinger, das Stranzinger-Team.

Das Unternehmen berät die Kunden, welche Onlinemarktplätze für die jeweiligen Produkte am besten geeignet sind. Für die rasche logistische Abwicklung greift man auf ein globales Logistiknetzwerk zurück. Markus Erlinger, Geschäftsführer Fulfillment: „Unser Ziel ist es, die gesamte Logistikkette für alle Beteiligten effizient zu gestalten. Sicherer und schneller Versand wird von den Endkunden erwartet und setzt einen optimalen Logistikplan voraus.“ So ist auch eine Zusammenarbeit mit der Bierregion Innviertel entstanden. Aufgrund der Pandemie musste heuer der Biermärz erneut abgesagt werden. „Eine Alternative musste her. Gemeinsam mit der Stranzinger Gruppe entwickelten wir die Idee, online das Bier zu unseren Gästen nach Hause zu bringen. 80 Prozent haben wir bereits verkauft. Wir haben Bestellungen aus allen Bundesländern“, berichtet Andrea Eckerstorfer begeistert. „Die Wertschöpfung in der Region zu belassen, damit die Wirtschaft zu stärken sowie Arbeitsplätze zu sichern oder gar zu schaffen, das ist unser Ziel“, betonen die beiden Geschäftsführer der Stranzinger Gruppe Alexander Stelzer und Dominik Stranzinger. Auch die Landeszahnärztekammer Oberösterreich ist aufgrund der Pandemie Kunde von Stranzinger. Es mussten per Gesetz 550 niedergelassene Zahnärzte mit Einmalhandschuhen, Desinfektionsmitteln und Atemschutzmasken versorgt werden. „Mit der Stranzinger Gruppe haben wir einen potenten und flexiblen Logistikpartner gefunden“, sagt Günther Gottfried von der Landeszahnärztekammer Oberösterreich.

Kommentar verfassen



Pfarrmusik Ort vertritt Oberösterreich beim Blasorchesterwettbewerb

ORT/INNKREIS. Die Pfarrmusik Ort ist Oberösterreichs Vertreter beim „Österreichischen Blasorchesterwettbewerb der Leistungsstufe C“ am Sonntag, 24. Oktober im Auditorium Grafenegg in Niederösterreich. ...

Entschleunigung mit Top-Ensembles

RIED. Mit den Academy Singers und Federspiel kommen am 21. Oktober zwei außergewöhnliche Ensembles zu einem gemeinsamen Konzert in den Stadtsaal.

Tagesmütter Innviertel: Gelungenes Einweihungsfest

RIED. Anlässlich des 10. Aktionstages der Tagesmütter Österreich, der jährlich am 7. Oktober abgehalten wird, fand die feierliche Eröffnung der neuen Büroräumlichkeiten der Tagesmütter Innviertel, ...

Innviertler-Derby in der Regionalliga

INNVIERTEL. In der Regionalliga Mitte kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen den Jungen Wikingern Ried und der Union Gurten. Ankick in der josko Arena ist morgen (Samstag, 16. Oktober), um 15.30 Uhr. ...

Beim Trash Stop am Volksfestgelände Abfall vom Auto aus umweltgerecht entsorgen

RIED. Der Bezirksabfallverband (BAV) Ried eröffnete gemeinsam mit seinen Projektpartnern Stadt Ried, Energie Ried, Messe Ried, Streetwork, McDonalds, RIFA den Trash Stop am Rieder Volksfestgelände. ...

Jubiläumsfeier für den Landshuter Platz

RIED. Die coronabedingt verschobene Feier „25 Jahre Landshuter Platz“ findet jetzt am Samstag, 16. Oktober um 11 Uhr statt.

Mutige Gründerinnen starten im Oktober durch

RIED. Neues aus der Welt der Eröffnungen in der Rieder Innenstadt. Im Oktober wagen zwei junge Gründerinnen mit individuellen Konzepten den Schritt in die Selbstständigkeit. Während eine die Damenwelt ...

Erntedankfest in der Riedbergpfarre

RIED. In der Dreifaltigkeitskirche Ried-Riedberg findet am Sonntag, 17. Oktober, um 9.45 Uhr die Festmesse zum Erntedank statt.