300 Schnupperplätze im Innviertel

Hits: 250
WKO-Bezirksstellenleiter Christoph Wiesner und WKO-Obmann Josef Heißbauer Foto: WKO Ried
Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 17.04.2021 09:20 Uhr

INNVIERTEL. Im Innviertel werden derzeit Schnupperplätze im Bezirk Braunau in 75 Betrieben, im Bezirk Ried in 52 und im Bezirk Schärding in 29 Unternehmen angeboten. Die digitale Plattform www.ooe-schnuppert.at bietet neben einer Schnupperplatz-Übersicht auch jede Menge wertvolle Informationen für Jugendliche oder an einer Lehre interessierte Personen.

„Um unseren Jugendlichen auch heuer einen erfolgreichen Start ins Berufsleben zu ermöglichen, leistet die Initiative “OÖ schnuppert„ einen wichtigen Beitrag, damit viele Mädchen und Burschen aus unseren Bezirken im Herbst eine Lehrlingsausbildung beginnen können. Den jungen Menschen werden somit berufliche Perspektiven eröffnet und zugleich sichern wir für unsere regionalen Betriebe die dringend benötigten Fachkräfte für die nächsten Jahre“, ist Josef Heißbauer, Obmann der Wirtschaftskammer Ried, vom Erfolg dieser Initiative überzeugt. Die Wirtschaftskammer Oberösterreich hat gemeinsam mit dem Wirtschaftsressort des Landes OÖ, der Arbeiterkammer OÖ, dem AMS, der OÖ Bildungsdirektion und dem Landesverband der OÖ Elternvereine die Initiative „OÖ schnuppert“ gestartet.

Kommentar verfassen



Glasfasernetz: 40 Kilometer gegraben, 700 Kilometer in Planung

EBERSCHWANG/LOHNSBURG. Mit Abstand, aber voller Tatendrang feierten die Vertreter von Gemeinden, Baufirmen und Netzbetreiber Infotech den Baustart für die Glasfasernetze in Eberschwang und Lohnsburg. ...

1:1 gegen Hartberg: SV Ried holt Auswärtspunkt

RIED. Die Begegnung zwischen dem TSV Hartberg und der SV Ried endet mit einem 1:1-Unentschieden.

Taiskirchner Talent qualifiziert sich für den Bundeswettbewerb

TAISKIRCHEN, WELS. Unter den zahlreichen Nachwuchstalenten aus ganz Oberösterreich, die beim jährlichen Wettbewerb „Prima la Musica“ versuchten, die Juroren von ihrem musikalischen Können ...

„Die Senioren sind eine Großmacht“

RIED. „Noch nie waren so viele Senioren wahlberechtigt“, sagt der Landesobmann des Seniorenbundes Josef Pühringer. Bei den Wahlen im Herbst wird fast ein Drittel der Wähler der Generation 60+ angehören. ...

Antrag auf einen Urlaubszuschuss für pflegende Angehörige

BEZIRK RIED. Angehörige zu pflegen, ist eine Herausforderung. Corona sorgt dabei für eine zusätzliche Belastung. Die Caritas bietet im Kurhaus Bad Mühllacken Erholungstage an. Hat der ...

Erfolgreicher Abschluss des Lehrgangs „Früherziehung“

RIED. Zehn Teilnehmerinnen aus fünf Bezirken absolvierten von Oktober 2019 bis April 2021 den dreisemestrigen Lehrgang „Früherziehung“ am BFI Ried. Vor wenigen Tagen präsentierten sie ...

Sieben Goldene Stamperl und 30 Medaillen - das ist Rekord

WALDZELL. Bester Likörerzeuger ist Willi Burgstaller. Bei der Ab Hof Messe in Wieselburg hat er wie keiner zuvor so viele Auszeichnungen abgeräumt, sieben begehrte Goldene Stamperl und 30 Goldmedaillen, ...

Genuss zum Muttertag

RIED. Anlässlich des Muttertages am 9. Mai – in der Gastronomie traditionell ein starker Umsatzbringer – unterstützt das Genussland Oberösterreich zwei stark betroffene Branchen. ...