„Eishalle muss bleiben“

Hits: 0
Landtagskandidat Sebastian Forstner, SPOÖ-Landtagsklubvorsitzender Michael Lindner und Bürgermeisterkandidat Peter Stummer (v. l.) fordern eine neue Eissporthalle für Ried. (Foto: SPÖ)
Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 22.07.2021 18:45 Uhr

RIED. Mit dem Umbau der Kletterhalle, der neuen Volleyballhalle und der Sanierung der Jahn-Turnhalle ist in Ried vieles für den Sport geschehen.

Mit der Eissporthalle ist eine weitere Sporthalle in die Jahre gekommen, womit in den nächsten Jahren ein erneutes Großprojekt auf die Stadt zukommen wird. Sport-Stadtrat Peter Stummer stellt dazu klar: „Ried braucht unbedingt eine Eishalle. Das steht für mich außer Zweifel. Diese sollte dann auch den Eishockeynormen entsprechen, damit die Innviertel Penguins zu Hause ihre Matches austragen können und nicht nach Vöcklabruck ausweichen müssen.“

SPOÖ-Landtagsklubvorsitzender Michael Lindner unterstützt die Forderung zum Erhalt einer Eissporthalle in Ried: „Wir brauchen gerade auch abseits des Zentralraumes ordentliche Sportstätten für den Breitensport. Das Land muss sich hier vermehrt einsetzen und nicht nur die Bundesliga-Vereine fördern.“

Kommentar verfassen



Wechsel beim Lions-Club

RIED. Der Rieder Kardiologe und Internist Thomas Winter ist neuer Präsident des Lions Clubs Ried. Er löst Oberbank-Direktor Erich Brandstätter ab.

Drei Wochen Ferienbetreuung bei Scheuch

AUROLZMÜNSTER. In den Sommerferien entstehen für viele Eltern schnell Betreuungslücken. Scheuch gibt den Mitarbeitern die Möglichkeit, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf leichter ...

Ante Bajic bleibt im Innviertel

Ante Bajic, seit 2018 bei der SV Guntamatic Ried, wird weiter bei den Wikingern kicken. Der 25-jährige Innviertler hat einen neuen Vertrag für drei Jahre unterschrieben.

Erfahrener Kandidat der FPÖ

UTZENAICH. Mit Josef Bernberger hat die FPÖ Utzenaich einen erfahrenen Kommunalpolitiker für die Bürgermeisterwahl nominiert.

Schöner Abschluss im Raimund-Kindergarten

RIED. Um den Schulanfängern auch heuer trotz Corona-bedingten Auflagen einen würdigen Abschluss zu gestalten, überlegten sich die Pädagoginnen des städtischen Kindergartens Raimundstraße ...

Singen und lachen im Stiftshof

REICHERSBERG. Gepflegte Volksmusik im besonderen Ambiente des Stiftshofes lockt seit Jahren zahlreiche Besucher nach Reichersberg. Die „Volksmusik im Mondenschein“ findet heuer am Samstag, 24. Juli, ...

Hochbetrieb auf der KulturBühneRied

RIED. Volles Programm auf der KulturBühneRied beim Neptunbrunnen. Von Mittwoch bis Sonntag geht es praktisch non-stop durch.

Ehrenzeichen für Jahrhunderttrainer

RIED. Klaus Roitinger ist für seine Verdienste mit dem Goldenen Ehrenzeichen der Stadt Ried gewürdigt worden.