Mittwoch 19. Juni 2024
KW 25


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Raiffeisenbank Eberschwang-Pramet legte Bilanz

Rosina Pixner, 11.06.2024 11:00

EBERSCHWANG. Die Raiffeisenbank Eberschwang-Pramet hat die Generalversammlung im Gasthaus Rabengruber in Eberschwang abgehalten. Die Bank hat eine Bilanzsumme von 152,9 Millionen Euro und ein Geschäftsvolumen von 272 Millionen Euro, das von 16 Mitarbeitern betreut wird.

Aufsichtsratsvorsitzender Bgm. Günter Fisecker, Aufsichtsratsvorsitzender Stellvertreter Alfred Berger, Robert Alversammer, Franz Xaver Zweimüller, Herbert Neumaier RV OÖ, Vorstand Philipp Illinger, Vorstandsvorsitzender Dir. Johann Baumkirchner (Foto: Raiffeisenbank Eberschwang-Pramet)
Aufsichtsratsvorsitzender Bgm. Günter Fisecker, Aufsichtsratsvorsitzender Stellvertreter Alfred Berger, Robert Alversammer, Franz Xaver Zweimüller, Herbert Neumaier RV OÖ, Vorstand Philipp Illinger, Vorstandsvorsitzender Dir. Johann Baumkirchner (Foto: Raiffeisenbank Eberschwang-Pramet)

Die Betriebserträge sind auf 4,70 Millionen Euro gestiegen. Das Eigenkapital konnte auf 19,7 Millionen Euro aufgestockt werden. Die beiden hauptberuflichen Vorstände, Johann Baumkirchner und Philipp Illinger, freuen sich, dass die Bank 200 neue Kunden gewinnen konnte.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden