4-Jährige stürzte in Badewanne und erlitt schwere Verbrühungen

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 11.05.2019 15:40 Uhr

BEZIRK ROHRBACH. Schwere Verbrühungen zog sich ein 4-jähriges Mädchen am 11. Mai gegen 9.20 Uhr zu, als es in eine mit heißem Wasser gefüllte Badewanne stürzte.

Die Mutter des Mädchens, eine 36-Jährige aus dem Bezirk Rohrbach, wollte zusammen mit ihrer Tochter in die Badewanne steigen; während sie das Wasser einlaufen ließ, ging sie noch auf die Toilette im gleichen Raum. Die 4-Jährige kletterte indessen auf den Wannenrand und verstellte offenbar den Mischer, wodurch ausschließlich heißes Wasser einlief.

4-Jährige erlitt schwere Verbrühungen

Beim Spielen verlor das Mädchen das Gleichgewicht und fiel in die Badewanne, wobei sie sich schwere Verbrühungen zuzog. Die Mutter zog sie aus dem heißen Wasser und führte Erste Hilfe Maßnahmen durch, anschließend brachte der Rettungshubschrauber die Kleine in den Med Campus IV.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Judoka Richard Pröll fliegt sorgenfrei zu den Jugendspielen

HELFENBERG/NIEDERWALDKIRCHEN. Nachdem er die U18-EM wegen schulischer Baustellen sausen lassen musste, kann der Helfenberger Judoka Richard Pröll jetzt sorgenfrei bei den Europäischen Olympischen ...

Junge Wirtschaft lädt zum Heat-up-Talk mit 2:tages:bart

ROHRBACH-BERG. Warm-up war gestern: Im Vorfeld des Stadtclubbings am 10. August organisiert die Junge Wirtschaft einen Heat-up-Talk mit den beiden Vollblut-Unternehmern und Entertainern Carlos und Pascal ...

Union Altenfelden feierte 60er mit Super-Cup

ALTENFELDEN. Das 60-jährige Jubiläum feierte die Turn- und Sportunion Altenfelden mit dem Super-Cup, bei dem die verschiedenen Zweigvereine der Union um den Titel kämpften.

Zukunft wird mehr Diversität in die Unternehmen bringen

HASLACH. Unternehmerinnen und Frauen mit Fluchterfahrung trafen sich zu einem Netzwerk-Frühstück, um sich über die Vielfalt in der Belegschaft von Unternehmen auszutauschen.

Mann bei Forstarbeiten verletzt

NEUSTIFT. Bei Forstarbeiten wurde ein 57-jähriger Mann von einem Ast getroffen und verletzt.

Ausstellung „Tres“ ergänzt das Helfenberger Sommertheater

HELFENBERG. Im Rahmen des Sommertheaters „Manche mögen“s verschleiert„ ist in der Kulturfabrik wie gewohnt auch eine Ausstellung zu sehen. Helfenbergs Bürgermeister Sepp Hintenberger ...

Gmiatli zomkema beim Fest in Nebelberg

NEBELBERG. Kommenden Sonntag, 21. Juli, lädt die Gemeinde Nebelberg zum 15. Sommerfest.

Naturvermittler aus zwei Ländern setzten Spatenstich für neues Besucherzentrum

ULRICHSBERG. Das Interreg-Projekt Spurensuche bringt Naturvermittler aus Ulrichsberg und Oberplan bei gemeinsamen Aus- und Weiterbildungen zusammen. Jetzt erfolgte zudem der Spatenstich für das neue ...