Zivildienst oder Bundesheer? - Jugendservice informiert

Hits: 35
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 07.12.2019 11:05 Uhr

ROHRBACH-BERG. Junge Männer, die sich dieser Tage die Frage stellen, ob Zivildienst oder Bundesheer für sie das Richtige ist, bekommen beim JugendService eine Entscheidungshilfe.

„Gerade rund um die Stellungstermine gibt es mehr Anfragen zu diesem Thema“, weiß Samuel Böck vom JugendService Rohrbach. Er lädt deshalb am 12. Dezember zu einem Informationsnachmittag ein, bei dem der Experte des Landes, Peter Peraus, Auskunft gibt.

Antwort auf viele Fragen

Wie bald muss ich mich bei einer Zivildiensteinrichtung anmelden? Kann ich mir überhaupt eine Einrichtung aussuchen? Was gibt es bei einem Auslandszivildienst zu bedenken? Kann ich auch ein Freiwilliges Soziales Jahr absolvieren? Welche Aufgaben habe ich genau beim Bundesheer? Wie viel Geld bekomme ich? Diese und andere Fragen werden beantwortet. Wer nicht persönlich vorbeikommen kann, kann seine Fragen auch telefonisch (07289/22 444) oder per Email (jugendservice-rohrbach@ooe.gv.at) stellen.

Donnerstag, 12. Dezember 16 bis 18 Uhr,

JugendService Rohrbach, Stadtplatz 10

Keine Anmeldung notwendig

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Andares bietet neuen Job inklusive Gratis-Studium

ST. MARTIN. Dem Fachkräftemangel begegnet die Agentur Andares mit einer speziellen Bewerbungs-Aktion. Zum neuen Job gibt es jetzt nämlich ein voll gefördertes Fernstudium dazu.

Jetzt schon auf Kinderwaren-Basar vorbereiten

ROHRBACH-BERG. Den traditionellen Kinderwaren-Basar veranstalten die Pfardfinder wieder am 14. und 15. Februar im Pfarrzentrum Rohrbach.

Rohrbacher Wirtschaft weiter auf Wachstumskurs

BEZIRK ROHRBACH. Alle Zeichen stehen auf Wachstum bei der Wirtschaftskammer Rohrbach: Im Vorjahr wurden 188 neue Unternehmen verzeichnet - noch mehr, als im Rekordjahr 2018.

Ulrichsberger Gemeindebedienstete haben neue Amtsräume bezogen

ULRICHSBERG. Die neuen Räume für die Ulrichsberger Bürger und die Gemeindebediensteten sind fertig.

Petringer Volksschüler gewannen Schülerolympiade

ST. PETER/ ROHRBACH-BERG. Unter dem Motto „XYZ – wir lesen um die Wett'“ fand im Turnsaal der Berufsschule Rohrbach das Bezirksfinale der Raiffeisen Schülerolympiade statt. Gewonnen ...

Hanging wird zur Naturschutz-Allee

KOLLERSCHLAG. Drei Grünflächen an Landesstraßen werden mit dem Pilotprojekt Naturschutz-Allee  zu wertvollen Nahrungs- und Lebensräumen aufgewertet. Eine davon liegt in Hanging. ...

Was bleibt nach dem Super-Gau? - Eindrücke aus Fukushima und Tschernobyl

ST. MARTIN. Aufklärungsarbeit in Sachen Atomkraft wollen die Grünen leisten und laden zum Vortrag mit Harald Steinbichl. Der St. Martiner hat sich in den Sperrzonen von Tschernobyl und Fukushima ...

Virales Video wurde auf Schrottplatz in St. Johann gedreht
 VIDEO

Virales Video wurde auf Schrottplatz in St. Johann gedreht

ST. JOHANN. Ein Video verbreitet sich seit zwei Tagen viral im Internet: Ein Mann wird von einem fallenden Auto auf einen sogenannten „Blob“ in die Höhe geschleudert. Das Video wurde auf einem ...