Am Golfplatz wurden die Stadtmeister ermittelt

Hits: 383
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 17.10.2019 09:41 Uhr

ROHRBACH-BERG. Der Titelverteidiger konnte sich auch heuer durchsetzen.

Bei der Rohrbach-Berger Stadtmeisterschaft im Golfpark Böhmerwald holte sich Albert Obermüller erneut den Titel, er darf somit den Wanderpokal ein weiteres Jahr behalten. Bei den Frauen darf sich Gertrud Stallinger Stadtmeisterin nennen, bei den Senioren gewann Rudi Schneider.

Ignis-Open

Zugleich wurde das traditionelle Ignis-Open ausgetragen und so tummelten sich 70 Spieler auf dem Golfplatz. Bruttosieger wurde Thomas Lichtenauer, der den oö. Landesmeister Mario Hötzendorfer und den aufstrebenden Jonas Jung auf die Plätze verwies. Brutto-Siegerin wurde Janeth Kraml, die Senioren-Wertung konnte Friedrich Frisch für sich entscheiden.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Die Durchhalterinnen - oder beim zweiten Mal: Nein danke

NIEDERWALDKIRCHEN. Bei einer zweiten Corona-Welle steht Judith Deutschbauer-Rabeder, Biobäuerin, Unternehmerin und Mutter von drei schulpflichtigen Kindern, nicht mehr zur Verfügung. Das ...

Reisefreiheit zu den Nachbarländern, aber Covid-19 wird uns noch länger begleiten

BEZIRK ROHRBACH. Auch wenn laufend Lockerungen bekannt gegeben werden und wir so Schritt für Schritt Richtung Normalität kommen, wird uns das Corona-Virus noch länger begleiten. Erst gestern ...

Feuerwehren unterstützen die heimische Gastronomie

AIGEN-SCHLÄGL. Eine der am schwersten betroffenen Branchen der Corona-Krise, die Gastronomie, bekommt Unterstützung durch die Feuerwehren. 

GRZ: stressfrei zum Arbeitsplatz ohne Stau

ST. MARTIN. Die GRZ IT Center GmbH bringt den Arbeitsplatz nach St. Martin im Mühlkreis. Mitarbeiter aus dem Einzugsgebiet haben in Kürze die Möglichkeit, Büroarbeitsplätze im ...

Lebens-Einblicke in Mundart kommen gut an

KLAFFER. Mit ihren Mundart-Gedichten schreibt Silvia Stögmüller ihren Alltag, ihre Erfahrungen, ihr Leben nieder.

Jubiläum im Heilkräutergarten: 40 Jahre geteiltes Kräuterwissen

KLAFFER. 2020 ist für den größten Heilkräutergarten Österreichs ein besonderes Jahr: Schließlich besteht dieser seit 40 Jahren.

Leben und Urlauben in der Kräutergemeinde

KLAFFER. Nach dem Corona-Lockdown zieht in der Kräutergemeinde Klaffer eine neue Normalität ein. Den weithin bekannten Kräuterkirtag wird es heuer allerdings nicht geben.

Welcher Referent soll‘s denn sein? – Familiennetzwerk rüstet sich für 2021

KLEINZELL. Mit dem Vortrag von Pater Anselm Grün Ende Jänner begann und endete zugleich im vollbesetzten Centro das Familiennetzwerk-Jahr 2020. Jetzt macht man sich bereits Gedanken über ...