Gestohlenes Handy und fliegende Fäuste: Turbulente Nacht in einem Nachtlokal im Bezirk Rohrbach

Hits: 1589
Onlineredaktion Tips Onlineredaktion Tips, Tips Redaktion, 24.10.2021 14:10 Uhr

BEZIRK ROHRBACH. Ein gestohlenes Handy und fliegende Fäuste: Eine turbulente Nacht liegt hinter einigen Gästen eines Nachtlokals im Bezirk Rohrbach.

Sonntag gegen 2 Uhr wurde die Polizei wegen eines Handys, das einer 17-Jährigen aus dem Bezirk Schärding gestohlen worden war, gerufen. Das Handy wurde schließlich in einer Wiese gefunden. Fast zeitgleich schlug ein unbekannter Täter bei einem Handgemenge einem Nichtbeteiligten 20-Jährigen aus dem Bezirk Rohrbach mit der Faust ins Gesicht schlug. Dieser wurde dabei verletzt.

Falscher Polizist

Gegen 3:30 Uhr ging es dann weiter: Ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung schlug einem 19-jährigen Linzer mit der Faust ins Gesicht und verletzte ihn. Der Täter versuchte mit dem Sammeltaxi nach Hause zu fahren. Das Opfer und einer seiner Freunde, ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land, hielten den Taxilenker an. Dabei gab sich der 21-Jährige als Kriminalpolizist aus und wies sich mit einem Heeresausweis aus. Diese Idee war weniger gut: Neben dem 18-jährigen Täter wird auch der vermeintliche Kriminalpolizist angezeigt.

Kommentar verfassen



Bioprodukt des Jahres: Mehr Würze für weniger Fleisch

ST. VEIT. Zum „Bio-Produkt des Jahres 2022“ in der Kategorie Bio Austria wurde das Bio Speckup Rinderspeckpulver vom Kemetnerhof in St. Veit bei der Messe Wieselburg gekürt.

Sieg und Niederlage beim Hallensaison-Auftakt

ARNREIT. Die erste Runde der Frauen Faustball Hallenbundesliga brachte Sieg und Niederlage für die Arnreiter Sportlerinnen.

Bioschule öffnet Türen einen Monat später als geplant

AIGEN-SCHLÄGL. Der aktuelle Lockdown macht den Tag der offenen Tür in der Bioschule Schlägl derzeit nicht möglich – am 9. Jänner 2022 öffnen sich jetzt die Pforten der einzigartigen Schule.

Wenn die Kinder nicht zur Forschungswoche kommen können, kommt die Forschungswoche eben zu den Kindern

ROHRBACH-BERG. Bei einer Forschungswoche sollten Kinder aus Kindergärten und Volksschulen aus dem ganzen Bezirk in der WKO Rohrbach spielerisch an verschiedenen Stationen mit Technik umgehen lernen. Da ...

Petringer Damen holten Bronze beim Stocksport-Europacup

ST. PETER. Unverhofft durften die Stocksportlerinnen aus St. Peter am Europacup teilnehmen und brachten prompt auch eine Medaille nach Hause.

Leserbrief: „Danke der Kinder-Krebs-Hilfe“

BEZIRK ROHRBACH. Eine Tips-Leserin (Name der Redaktion bekannt) nahm den Artikel über die SPÖ-Weihnachtsaktion zum Anlass, sich in einem Leserbrief für die großartige Unterstützung ihrer Familie durch ...

24 Tage – 24 Wünsche: Wunschkalender-Türchen öffnen sich wieder

NEUFELDEN/GRAMASTETTEN. Der Wunschkalender von Xortex macht Gutes tun leicht.

Weil es manchmal nötig ist, neue Blickwinkel einzunehmen

ARNREIT/SALZBURG. „Ander(e)s. Sehen.“: Unter diesem Thema steht der diesjährige Online-Adventkalender von Maria Stangl (geb. Köchler). Die Arnreiterin, die jetzt nahe Salzburg lebt, will damit aufzeigen, ...