Zu stark gebremst: Motorradlenker musste nach Sturz vom Notarzt versorgt werden

Hits: 260
Onlineredaktion Tips Tips Redaktion Onlineredaktion Tips, 26.05.2022 08:34 Uhr

ST. MARTIN/MÜHLKREIS. Ein Linzer (25) ist Mittwochabend in St. Martin im Mühlkreis mit seinem Motorrad schwer gestürzt. Er wurde von Rettung und Notarzt erstversorgt und dann ins Kepler Uniklinikum gebracht.

Der Mann fuhr auf der Gemeindestraße von der Straßenmeisterei kommend in Richtung Disco Empire. Kurz vor der Disco bremste er laut Zeugenaussagen zu stark ab und flog über den Lenker vom Motorrad. Das Motorrad touchierte zunächst zwei parkende Autos. Der Motorradfahrer stürzte auf die Motorhaube des zweiten Autos und prallte in weiterer Folge gegen einen daneben parkenden Kleinbus. Der Verunfallte trug keinen Motorradhelm. Alle drei geparkten Fahrzeuge wurden beschädigt. Am Motorrad entstand erheblicher Sachschaden.

Kommentar verfassen



Leben mit Hunden: ein Buch voll mit tierischen Geschichten

ULRICHSBERG. 32 Jahre lang hat sich Wolfgang Zörner aus Ulrichsberg mit der Zucht von Berner Sennenhunden beschäftigt. Nun hat er ein Buch herausgebracht.

„Ihr seid unsere Stars“: Ameisberg Werkstatt empfing ihre Olympioniken

SARLEINSBACH. Mit zweimal Gold und zweimal Bronze kehrten die Arcus-Sportler von den Special Olympics Sommerspielen in Burgenland nach Hause zurück. Hier wurden die Olympioniken natürlich im großen ...

Schüler erliefen Tausende Euro für den Frieden

ST. PETER/PEILSTEIN. Für einen guten Zweck nahmen Schüler, Eltern und Lehrer der Mittelschule St. Peter sowie der Volks- und Mittelschule Peilstein die Beine in die Hand.

Diatonische Expeditionen in der Pfarrkirche

ST. MARTIN. Steirische Harmonika trifft auf Hackbrett, Harfe, Gesang und Bassklarinette: Erleben kann man diese diatonischen Expeditionen am Freitag in der Pfarrkirche.

Hinterschiffler holten Tagessieg beim letzten Abschnittsbewerb

ARNREIT. Die Feuerwehr Arnreit richtete den letzten Abschnittsbewerb der Saison aus, bei dem die Bewerbsgruppe aus Hinterschiffl und die Jugend aus St. Martin die Nase vorn hatten.

Saxofiori startet Konzertreihe am Altenfeldner Marktplatz

ALTENFELDEN. Nachdem am Wochenende die Sommerbühne Altenfelden mit einem großen Open-Air-Fest eröffnet wurde, starten am Sonntag, 3. Juli, die Sommerkonzerte am Marktplatz.

Wurfgranate in Niederwaldkirchen gefunden

NIEDERWALDKIRCHEN. Ein Spaziergänger entdeckte eine Granate im Bachbett des Pesenbachs.

Die Renaissance des Leinanbaus im Mühlviertel

NIEDERWALDKIRCHEN. Lila wogende Leinfelder sind jetzt im gesamten Mühlviertel zu entdecken. Hier wächst die Grundlage für echtes Mühlviertler Bio-Leinöl.