Freitag 12. April 2024
KW 15


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Handy verkauft, aber nie geliefert: Rohrbacher Polizei forschte Serienbetrüger aus

Online Redaktion, 20.02.2024 05:55

ROHRBACH-BERG. Die Polizei in Rohrbach hat einen Serienbetrüger ausgeforscht: Ein Linzer (25) inserierte online ein Handy, gleich mehrere Interessenten „kauften“ es und überwiesen dem Mann Geld, das Handy bekam aber niemand.

Die vier Geschädigten erstatteten Anzeige, die Polizei forschte den Betrüger aus. (Foto: Weihbold (Symbolfoto))
Die vier Geschädigten erstatteten Anzeige, die Polizei forschte den Betrüger aus. (Foto: Weihbold (Symbolfoto))

„Vier Kaufinteressenten ließen sich von dem Inserat täuschen und überwiesen jeweils den vereinbarten Kaufpreis auf das Bankkonto des Betrügers. Nachdem die Opfer das bezahlte Handy nicht erhielten und ihnen der Kaufpreis auch nicht zurücküberwiesen wurde, machten sie eine Betrugsanzeige“, berichtet die Polizei. Bei den Ermittlungen konnte der 25-Jährige als Tatverdächtiger ausgeforscht werden. Er ist zum Sachverhalt geständig und wird auf freien Fuß der Staatsanwaltschaft Linz wegen gewerbsmäßigen Betruges angezeigt.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Schwerer Motorradunfall auf B127

Schwerer Motorradunfall auf B127

ROHRBACH. Donnerstag um circa 17 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Sankt Martin im Mühlkreis zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Motorrad ...

Tips - total regional Online Redaktion
20 Jahre Grundversorgung der Volkshilfe: Zum Jubiläum entstand ein Gemüsegarten photo_library

20 Jahre Grundversorgung der Volkshilfe: Zum Jubiläum entstand ein Gemüsegarten

ROHRBACH-BERG. Das 20-jährige Jubiläum der Flüchtlings- und Migrantenbetreuung nahm die Volkshilfe Rohrbach zum Anlass, um einen Gemüsegarten ...

Tips - total regional Martina Gahleitner
Stift Schlägl trauert um Ludolf Raimund Miesbauer

Stift Schlägl trauert um Ludolf Raimund Miesbauer

AIGEN-SCHLÄGL. Die Ordensgemeinschaft der Prämonstratenser im Stift Schlägl hat mit Raimund Ludolf Miesbauer einen umsichtigen, engagierten ...

Tips - total regional Petra Hanner
Top-Gesundheitsdienstleister ist ein bedeutender Leitbetrieb für Bezirk Rohrbach photo_library

Top-Gesundheitsdienstleister ist ein bedeutender Leitbetrieb für Bezirk Rohrbach

ROHRBACH-BERG. Das Klinikum Rohrbach zählt zu den größten Betrieben im Mühlviertel. Mit 700 Mitarbeitern ist es nicht nur die größte Gesundheitseinrichtung, ...

Tips - total regional Petra Hanner
Aviva nutzt überschüssigen Sonnenstrom zur Wasser-Erwärmung

Aviva nutzt überschüssigen Sonnenstrom zur Wasser-Erwärmung

ST. STEFAN-AFIESL. Das Hotel Aviva setzt einen weiteren Schritt, um Energie nachhaltig zu nutzen.

Tips - total regional Martina Gahleitner
Pfarrer Otto Neururer: Sein Glaube war stärker als die Nazis photo_library

Pfarrer Otto Neururer: Sein Glaube war stärker als die Nazis

ST. MARTIN. Der weltweit vielfach ausgezeichnete Film über das Leben von Pfarrer Otto Neururer ist am 17. April im Pfarrheim St. Martin zu sehen. ...

Tips - total regional Martina Gahleitner
Arcus-Mitarbeitende sorgen für Jausenglück im Rohrbacher Gymnasium photo_library

Arcus-Mitarbeitende sorgen für Jausenglück im Rohrbacher Gymnasium

ROHRBACH-BERG/SARLEINSBACH. Einen neuen Einsatzort haben Mitarbeitende des Arcus Sozialnetzwerks: Sie bieten seit kurzem einmal pro Woche eine ...

Tips - total regional Martina Gahleitner
Ein Schwan, der Elektrokabel schützt

Ein Schwan, der Elektrokabel schützt

LEMBACH/NEUFELDEN. Dass Not erfinderisch macht, weiß man ja. Im Fall des Kabelschwans ist aus dem ersten Prototyp und der Patentanmeldung ein ...

Tips - total regional Martina Gahleitner