Hexenmarkt fällt erneut der Pandemie zum Opfer

Hits: 207
Sevim Demir Sevim Demir, Tips Redaktion, 23.09.2021 08:29 Uhr

AUBERG. Hexen aus nah und fern wären am 10. Oktober am Unterkagererhof Auberg eingetrudelt, um am Hexenmarkt ihre Schätze zu präsentieren. Doch leider ist der Markt auch für heuer abgesagt.

„Aufgrund der Covid-19 Pandemie, der derzeitigen Einschätzung der Infektionsentwicklung in den kommenden Wochen und den damit einhergehenden Maßnahmen sehen wir uns nicht in der Lage, den diesjährigen Hexenmarkt durchzuführen. Für uns als ehrenamtlicher Veranstalter ist es einfach zu riskant bei derart unsicheren Bedingungen eine Veranstaltung in solcher Größe zu planen und abzuhalten“, begründet der Verein Denkmalhof Unterkagerer seine Entscheidung. Nichtsdestotrotz blicken die Veranstalter zuversichtlich ins nächste Jahr: Am 9. Oktober 2022 soll der Hexenmarkt wieder wie gewohnt stattfinden.

Kommentar verfassen



4,3 Millionen Euro-Projekt am Rohrbach-Berger Stadtplatz: „Futuro“ wird 2023 eröffnet

ROHRBACH-BERG. 4,3 Millionen Euro investiert der Linzer Steuerberater Markus Raml von der Kanzlei Raml und Partner im Rohrbach-Berger Stadtzentrum. Dort entsteht derzeit mit „FUTURO“ ein modernes Bürogebäude, ...

Weil jede Frau malen kann: Femissage im Voi

ST. MARTIN. Begleitend zur Ausstellung „Starke Frauen“ im Voi, lud Künstlerin Doris Maria Weigl Frauen zum gemeinsamen Malen ein.

Zwei Kindergartenbusse kollidierten frontal

HELFENBERG. Drei Verletzte gab es gestern beim Frontalzusammenstoß zweier Kindergartenbusse auf einem Güterweg in Helfenberg.

In Untermühl ist alles auf den Beinen

ST. MARTIN. Untermühl begrüßt am 26. Oktober wieder alle Laufsport-Freunde. Neben dem 22. Donautal-Halbmarathon finden auch der 18. Donautal-Volkslauf und der 50. Fit-Marsch statt.

Helmut A. Binser wird mit „Löwenzahn“ zum Grenzgänger in Kollerschlag

KOLLERSCHLAG. Der Verein Grenzgänger lädt am Freitag, 22. Oktober, um 20 Uhr im Gasthaus Grenzlos zum Musikkabarett mit Helmut A. Binser ein. Er bringt sein neues Programm „Löwenzahn“ mit.

Kräutergeheimnisse im Böhmerwald entdecken

KLAFFER. Was gibt es Schöneres, als den farbenprächtigen Herbst in einer reizvollen Landschaft mit Blick auf den Böhmerwald zu genießen?

Nicht noch ein Corona-Winter: Klinikum-Personal ruft zur Impfung auf

ROHRBACH-BERG. Ein Zeichen für die Covid-19-Schutzimpfung setzte das Personal des Klinikums Rohrbach.

Jäger-Klischees auf lustige Art und Weise: Neues von Sound Circle

BEZIRK ROHRBACH. In ihrem neuen Lied „Auf der Pirsch“ tauchen Alex Reischl, Stefan Hödl und Mario Neundlinger von Sound Circle­ in die hiesige Jagdszene ein. Auf lustige Art und Weise verarbeiten ...