Heimverbund Aigen-Schlägl und Ulrichsberg besteht seit 20 Jahren

Hits: 1396
Bgm.-Vertreter des Sozialhilfeverbands Rohrbach mit Obfrau Wilbirg Mitterlehner, der scheidende Heimleiter Peter Pröll (Bildmitte) mit Gattin Sabina und der neue Heimleiter Christian Wagner feierten gemeinsam das 20-jährige Bestehen des Heimverbunds Aigen-Schlägl und Ulrichsberg. Foto: SHV Rohrbach
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 24.01.2019 14:51 Uhr

AIGEN-SCHLÄGL/ULRICHSBERG. Mit einer Festveranstaltung blickten die Altenheime Aigen-Schlägl und Ulrichsberg auf das 20-jährige Bestehen im Heimverbund zurück - und zugleich nach vorne. Denn die komplette Führungsriege beider Häuser wurde in den vergangenen Monaten neu aufgestellt.

Das letzte halbe Jahr war in beiden Häusern geprägt durch personelle Veränderungen in der Führungsebene: Christian Wagner folgt Peter Pröll als Heimleiter, letzterer übernimmt mit Februar die Stelle als Kaufmännischer Direktor des Kinder- und Jugend-Rehazentrums in Rohrbach-Berg. Anstelle des in Pension gegangenen Pflegedienstleiters Friedrich Schneider folgten 2018 Roswitha Jezek (Aigen-Schlägl) und Karin Spitzl (Ulrichsberg).

Von Anfang an dabei

Der scheidende Heimleiter Peter Pröll nahm die Veranstaltung auch zum Anlass, sich bei den vielen Wegbegleitern zu bedanken und zu verabschieden. Seit 1999 war er beim Sozialhilfeverband beschäftigt. Damals wurde das Heim in Aigen-Schlägl gebaut, in Betrieb ging dieses im Jahr 2000. Ulrichsberg startete  mit den ersten Bewohnern im Jahr 2002 und wurde 2008 im Dachgeschoss erweitert. 

Mit über 100 Festgästen - Vertreter des SHV Rohrbach mit Obfrau Wilbirg Mitterlehner an der Spitze, Mitarbeiter, Kollegen - ließ man jetzt die Entstehung, die damaligen Inbetriebnahmen und die zuletzt erfolgten personellen Veränderungen nochmals Revue passieren.

 



Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Wandern und dabei Märchenhaftes erleben

HOFKIRCHEN. Die Bibliothek Hofkirchen veranstaltet am Sonntag, 27. Juni, eine Märchenwanderung mit Märchenerzählerin Margit Obermair.

Großer Zuspruch bei der Beach.Liga.OÖ

BEZIRK ROHRBACH. Mit der Öffnung des Sports startete auch das Pilotprojekt „Austrian Beach Volleyball League“ in Oberösterreich. Das neue Liga-System erfreut sich großen Zuspruchs und ...

Aigen-Schlägls Bürgermeisterin stellt sich erneut der Wahl

AIGEN-SCHLÄGL. Mit 100-prozentiger Zustimmung steht die ÖVP-Gemeindeparteileitung hinter der Kandidatur der amtierenden Bürgermeisterin Elisabeth Höfler.

FPÖ schickt in Aigen-Schlägl Ricardo Lang ins Rennen

AIGEN-SCHLÄGL. Ricardo Lang kandidiert für die Freiheitlichen für das Bürgermeisteramt.

Kräuterführung im Böhmerwald-Garten

KLAFFER. Heimische Wildkräuter und ihre Verwendung kann man bei der Kräuterführung im BöhmerWaldGarten entdecken.

Musikverein St. Martin feiert 150 Jahre

ST. MARTIN. Mit einem Musikantentreffen feiert der Musikverein St. Martin heuer sein 150-jähriges Bestehen.

Biohort feiert Halbzeit bei Großbaustelle in Drautendorf

NIEDERWALDKIRCHEN. Halbzeit ist beim Bau des neuen Biohort-Hauptwerkes in Drautendorf erreicht. Bei der Gleichenfeier zeigte sich auch Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner beeindruckt.

Mann raste mit 165 Stundenkilometern durch Altenfelden

ALTENFELDEN. Mit 165 Kilometern pro Stunde fuhr ein Autofahrer in Altenfelden der Polizei ins Radar.