85 Kameraden meisterten Übungsbrand am Bauernhof

Hits: 263
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 18.09.2020 10:50 Uhr

ALTENFELDEN. Brand auf einem landwirtschaftlichen Objekt: Mit dieser Übungsannahme wurden insgesamt elf Feuerwehren zu einer gemeinsamen Herbstübung alarmiert.

Schauplatz war der Hof der Familie Mairhofer in Haselbach, wo der Brand eines alten Stallgebäudes angenommen wurde. Unter Einsatzleitung von Roland Höretseder von der FF Hühnergeschrei und Übungsleiter Thomas Zöchbauer mussten die 85 Kameraden den Stall, in dem sich 80 Rinder befanden, belüften und das Wohnhaus schützen.

Schlauchleitung über B 127

Zur Brandbekämpfung wurden zwei Zubringerleitungen zum Brandobjekt gelegt. Dabei war die Überquerung der Bundesstraße B127 auf Grund der hohen Verkehrsfrequenz eine besondere Herausforderung. „Mit der Übung wollten wir feststellen, ob eine ausreichende Versorgung mit Löschwasser sichergestellt werden kann“, berichtet Einsatzleiter Höretseder.

Im Einsatz standen auch die Drehleiter sowie acht Atemschutztrupps, die eine vermisste Person bergen konnten. Neben der FF Hühnergeschrei waren Kameraden aus Altenfelden, Arnreit, Kirchberg, Kleinzell, Neufelden, Sarleinsbach, Sprinzenstein, Rohrbach, St. Peter und Lembach an der Übung beteiligt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Mit Naschhecke und Unterricht auf der Blumenwiese zum Umweltzeichen

ST. PETER. In der Mittelschule St. Peter helfen alle zusammen, um das Österreichische Umweltzeichen zu erwerben.

Nach 20 Jahren: Führungswechsel bei den Sarleinsbacher Impulsen

SARLEINSBACH. Knapp 20 Jahre hat Franz Eibl den Verein der Sarleinsbacher Wirtschaftstreibenden angeführt, jetzt macht sich ein junges Team ans Werk.

Wilde Blumen braucht das Land

HASLACH. Mit seinen Holzskulpturen hat Künstler Hermann Eckerstorfer der Natur und den Haslachern ein Geschenk gemacht.

Billa-Filiale in Ulrichsberg eröffnet

ULRICHSBERG. Auf 760 Quadratmeter hat in Ulrichsberg mit Billa ein neuer Nahversorger eröffnet. 

Christbaum für Wiener Rathausplatz hat seine Wurzeln in Klaffer

KLAFFER/WIEN. Der offizielle Christbaum für den Wiener Rathausplatz kommt heuer aus dem Revier Holzschlag in Klaffer. Am Mittwoch wurde der stattliche Baum gefällt, Anfang nächster Woche ...

Race of Austrian Champions: Höller möchte Rallye-Armada in Schach halten

OEPPING. Mit einem klaren Ziel reist der Oberösterreicher Alois Höller am kommenden Wochenende zum Race of Austrian Champions (ROAC) nach Greinbach: So wie im Vorjahr möchte der Mühlviertler ...

Biohort nimmt Produktion im Werks-Zubau in Herzogsdorf auf

NEUFELDEN/HERZOGSDORF. Zwei Jahre nachdem das Biohort-Werk in Herzogsdorf eröffnet wurde, ging nun auch der Zubau in Betrieb.

Kikas hält auch in Corona-Zeiten das Kulturleben in der Region am Laufen

BEZIRK ROHRBACH. Auch, wenn aufgrund der aktuellen Corona-Situation das kulturelle Leben im Bezirk auf ein Minimum heruntergefahren wurde – der Kulturverein Kikas lässt sich dennoch nicht unterkriegen ...