Montag ist Beratungstag: Schuldnerhilfe ist jetzt in der Arbeiterkammer zu finden

Hits: 31
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 23.02.2021 11:07 Uhr

ROHRBACH-BERG. Wer Beratung in Finanzfragen sucht, findet die Schuldnerhilfe jetzt in der Arbeiterkammer. Dort werden jeden Montag persönliche Sprechstunden angeboten.

Anders als für Beraterin Maria Grabner, die ihr schönes Büro am bisherigen Standort am Stadtplatz 16 aufgeben musste, wird sich für die Klienten der Schuldnerhilfe nicht viel ändern. „Wir bieten weiterhin kostenlos persönliche Beratungen, aber auch über Telefon oder Video an. Und mit der Übersiedlung in die Arbeiterkammer hat sich die Erreichbarkeit deutlich verbessert“, weist Grabner gleich auf die neue Telefonnummer 0732/777734 hin. Unter dieser können Gesprächstermine vereinbart werden. Immer montags ist die Schuldenberaterin vor Ort für ihre Klienten da.

Weniger Insolvenzen

Im Vorjahr ist die Zahl der Privatkonkurse massiv zurückgegangen. „Das hat natürlich mit den verschiedenen Covid-19-Maßnahmen zu tun, mit denen die Menschen einigermaßen versorgt waren. Mit dem Lockdown wurden auch viele Fristen ausgesetzt oder Kredite gestundet. Diese laufen aber jetzt zum Teil wieder an“, rechnet Maria Grabner mit einer Zunahme an Insolvenzen. Vor allem Kurzarbeit und Arbeitslosigkeit, etwa als Folge der Corona-Krise, stellen viele Menschen vor finanzielle Probleme.

Blick aufs Budget

Sie rät allen, rechtzeitig selbst aktiv zu werden und Anträge zu stellen und hilft bei Bedarf gerne weiter. „Schuldenberatung ist ja nicht nur Insolvenz-Abwicklung, sondern auch Budgetberatung für Nicht-Überschuldete. Wir helfen herauszufinden, was man verändern oder wo man einsparen kann.“

Raschere Entschuldung

Im Falle einer Insolvenz könnten Firmen und Private künftig schneller zur Entschuldung kommen: Die Regierung hat eine Reform des Insolvenzrechts angekündigt, mit der die Entschuldungsdauer von derzeit fünf auf drei Jahre sinken soll. Für Private wird dies vorerst befristet gelten.

Kontakt: Tel. 0732/77 77 34

schuldnerhilfe.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Peilsteinerin wurde auf TikTok berühmt

PEILSTEIN. Um ihre Musikkarriere voranzutreiben, nahm Sandra Hesch letztes Jahr all ihren Mut zusammen und veröffentlichte ihr erstes Video auf der Plattform TikTok. Und das zahlte sich aus: Mehr ...

Snowboardcrosser Andreas Kroh siegt im Europacup

HASLACH. Ein perfektes Rennwochenende erwischte Snowboardcrosser Andreas Kroh im Monatafon.

Kochduell: Starkoch Tim Mälzer war mit Fernsehcrew im Mühltalhof zu Gast

NEUFELDEN. Zum Duell zwischen dem österreichischen Spitzenkoch Sepp Schellhorn und dem deutschen Starkoch Tim Mälzer kam es in der VOX-Fernsehsendung „Kitchen Impossible“.

Lukas Madlmayr ergattert Stockerlplatz bei den Österreichischen Schülermeisterschaften

BEZIRK ROHRBACH. Vergangene Woche fanden am Semmering (NÖ) die Österreichischen Schülermeisterschaften statt. Einen Podestplatz gabs dabei auch für Lukas Madlmayr von der ...

Im Pflegerhof zieht der Frühling ein

ROHRBACH-BERG. Kunsthandwerker aus der Region beziehen wieder Quartier im Pflegerhof.

40 Tage Menschlichkeit: Ein Abend mit kritischen Liedern und Texten

HASLACH. 40 Tage Menschlichkeit heißt es die ganze Fastenzeit hindurch in Haslach. Am Freitag, 12. März, findet ab 18 Uhr wieder eine Mahnwache statt, bei der auf die schlimmen Zustände ...

Die Finanzwelt der Frau hinterfragt

BEZIRK ROHRBACH/OÖ. Den Weltfrauentag am 8. März hat die Sparkassengruppe zum Anlass genommen, die Finanzrealität der Frau zu hinterfragen.

Hohe Impfbereitschaft: 160 Menschen mit Beeinträchtigung nutzten Arcus-Impfstraße

ALTENFELDEN. Ein Stück Sicherheit und Normalität soll die Schutzimpfung jenen Menschen mit Beeinträchtigung bringen, die am Freitag und Samstag in der Werkstätte Altenfelden geimpft ...