Noch mehr Freizeitspaß kommt nach St. Johann

Hits: 253
Das „Lummersdorf“ bietet günstige Übernachtungsmöglichkeiten. (Foto: Gemeinde)
Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 23.06.2021 09:00 Uhr

ST. JOHANN. Viele Projekte werden aktuell von rührigen Teams in St. Hans umgesetzt. Vor allem im Bereich der Freizeitgestaltung wird es noch vielfältigere Möglichkeiten geben.

Wahrscheinlich schon im kommenden Herbst werden neuartige Spaß-Parcours für alles, was Rollen hat, errichtet. Beim Freizeitzentrum Lummerstorf entsteht eine Pumptrack-Strecke, möglich gemacht durch das Regionalförderprogramm Leader. Der asphaltierte Parcours bietet mit Wellenbahnen, Steilkurven und Mulden eine Herausforderung für Radfahrer, aber auch Inline-Skater oder Scooter-Fahrer. Auch schon die Kleinsten können mit Laufrädern dort ihre Fähigkeiten trainieren.

Ebenfalls geplant ist ein Skillpark für Mountainbiker. Die Strecke, eine „sanftere Art“ des Pumptracks, ist nicht asphaltiert und führt durch natürliches Gelände.

Ein Dorf im Dorf

Für alle, die gerne wandern und die Natur genießen, wurden kleine Hütten am Freizeitareal geschaffen, die jüngst auch schon von Landesrat Josef Hiegelsberger besucht wurden. Das „Lummersdorf“ kann nicht nur von Weitwanderern oder Pilgern am Granitpilger- oder Kraft-Quelle-Baum-Weg genutzt werden, sondern bietet auch für Familien günstige Möglichkeiten, einen Urlaub in der Region zu verbringen. Ideal für so ein Vorhaben ist das umfangreiche Freizeitangebot direkt neben den Hütten, unter anderem mit Bogensport, Tennisplatz oder dem Freizeitteich. Dort kommt auf dem neu angeschütteten Sandstrand jetzt noch mehr Urlaubsfeeling auf. Dazu passend werden heuer auch rund 30.000 Euro in die Erneuerung und Sanierung des Spielplatzes im Ortszentrum investiert. „Wir haben deshalb auch die Kinder der örtlichen Volksschule dazu eingeladen, uns ihre Ideen und Wünsche mitzuteilen und wir versuchen, sie im Rahmen der Möglichkeiten einfließen zu lassen“, freut sich Bürgermeister Albert Stürmer.

Ein wichtiger „Nahversorger“ im Freizeitbereich ist im Winter das Skigebiet Hansberg. Dort wurde in den Ankauf einer Schneekanone investiert und das Kinderland modernisiert.

Strom aus der Sonne

Viel Geld in die Hand genommen hat die Gemeinde für den Ausbau der Photovoltaik: Heuer werden Anlagen am Tennishaus und am Gemeindeamt errichtet. Damit ernten alle öffentlichen Gebäude der Gemeinde, auf denen es möglich ist, Sonnenstrom. „Wir produzieren jährlich rund 140.000 Kilowattstunden. Das ist wirklich vorbildlich“, freut sich Stürmer. Passend dazu wird heuer eine E-Ladestation vor dem Gemeindeamt errichtet.

Kommentar verfassen



Löwen wählten neuen Präsidenten

BEZIRK ROHRBACH. Notarsubstitut Clemens Ettmayer folgt Spitalsmanager Karl Lehner als Präsident des Lionsclub Rohrbach-Böhmerwald nach.

Unfall mit dem E-Bike

AIGEN-SCHLÄGL. Gegen einen PKW prallte eine 66-Jährige mit dem E-Bike am Güterweg Grünwald.

Heimische Perlengeheimnisse: Flussperlmuschel wird zum Schauobjekt

AIGEN-SCHLÄGL. Die Flussperlmuschel ist ein besonderer Schatz der Natur, der heute jedoch vom Aussterben bedroht ist. Eine Wanderausstellung sorgt dafür, dass sie nicht in Vergessenheit gerät. ...

Poxrucker Sisters eröffnen ihre Horizont-Tour am Leitenbergerhof

ST. ULRICH. Auch in diesem Sommer ist bei der Mezzanine Sommerfrische für gute Live-Musik gesorgt. Den Auftakt machen die Poxrucker Sisters mit einem Heimspiel, tags darauf gibt‘s ein kleines Festival. ...

Musikalische Reise quer durch die Sommergefühle: Die Chorreichen 7 laden zum Sommer-Open-Air

ST. PETER. Die Chorreichen 7 laden am 31. Juli zum Sommer-Open-Air im Haus der Kultur. Die Musiker begeben sich dabei auf eine musikalische Reise ihrer Sommergefühle.

Traktor überschlug sich mehrmals

NIEDERKAPPEL. Verletzt wurde ein 76-Jähriger bei einem Traktorunfall.

Vorbereitungen für Rohrbach-Berger Stadtfest laufen auf Hochtouren

ROHRBACH-BERG. Das Stadtfest am 28. und 29. August steht vor der Tür. Ein neu gegründeter „Kultur- und Eventverein Rohrbach-Berg“ sorgt schon jetzt dafür, dass die Veranstaltung wetterfest über ...

Spritzig, witzig und voller Romantik: So muss Sommertheater sein

HELFENBERG. „Ist es eine Komödie?“ – „Auch, aber vor allem eine Liebesgeschichte!“ Es ist eine herzerfrischende Hommage an William Shakespeare, sein berühmtes Liebespaar Romeo & Julia und ...