Topothekare standen für neuen Leaderfilm vor der Kamera

Hits: 96
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 12.10.2021 18:31 Uhr

SARLEINSBACH/BEZIRK. Im neuen Film über oberösterreichische Leaderprojekte ist die Region Donau-Böhmerwald mit der Topothek vertreten.

Aus jeder der 22 Leaderregionen in Oberösterreich wird im Film ein Top-Projekt vorgestellt. „Wir haben nicht umsonst die Topothek Donau-Böhmerwald ausgewählt, denn hinter erfolgreichen Projekten stehen immer engagierte Menschen“, sagt dazu Barbara Kneidinger, Geschäftsführerin der Leaderregion Donau-Böhmerwald. Ebendiese Topothekare bekamen Besuch vom Filmteam und beeindruckten in der Villa Sinnenreich mit ihrem umfangreichen Wissen zu den Online-Archiven, in denen die regionale Geschichte festgehalten wird.

Dreijähriges Leaderprojekt

Das Leader-Projekt lief – ausgehend von der erfolgreichen Topothek in Kollerschlag – von 2016 bis 2019. Begonnen wurde mit einer Handvoll Ortstopotheken – zu Projektende waren es ganze 25. Mittlerweile wurden mehr als 125.000 Fotos archiviert und sogar aus den USA gibt es regelmäßige Aufrufe der Homepage. Im September 2019 wurde der erfolgreiche Projektabschluss mit einem Heimatabend gebührend gefeiert.

Nachhaltiges Projekt

Auch zwei Jahre nach Projektende ist dessen Nachhaltigkeit deutlich spürbar. Ein sechsköpfiges Kernteam mit Ignaz Märzinger an der Spitze arbeitet konstruktiv an weiterführenden Ideen und Projekten. Weitere Mitglieder sind die Ortstopothekare Marion Schweighofer (Helfenberg), Gertrude Scheinmayr (Neufelden), Franz Saxinger (Obmann des Heimatvereins Rohrbach), Felix Grubich (Ehrenobmann des Heimatvereins Rohrbach), Anton Brand (Rohrbach-Berg) und Wolfgang Sauber (Sarleinsbach). Sie planen etwa Topotheknachmittage in den Altenheimen, die schon vor der Realisierung stehen. Außerdem ist das Team drauf und dran, alle Gemeinden im Bezirk von der Wichtigkeit einer Ortstopothek zu überzeugen.

Kontakte zu Topotheken im bayerischen Raum und in die angrenzenden Bezirke entwickeln sich zu einem weitverzweigten Netzwerk.

Kommentar verfassen



Für Christbaumbauern startet die Saison bereits im Hochsommer

SARLEINSBACH. Weihnachten steht vor der Tür und damit auch die Frage, welcher Christbaum ins Haus einzieht. Die einen mögen es groß und dicht, die anderen lieber klein und licht. Bei den Christbaumbauern ...

Alfred Dorfer kommt nun im Mai nach Rohrbach-Berg

ROHRBACH-BERG. ­­­Nachdem das Kabarett des Rotary Clubs Rohrbach mit Alfred Dorfer nun pandemiebedingt bereits zweimal verschoben wurde, ist es nun doch noch gelungen, einen neuen Termin zu fixieren. ...

NordwaldKammerspiele wagen den nächsten Anlauf für den Obersteiger

PUTZLEINSDORF/AIGEN-SCHLÄGL. Auch wenn die Kulturszene wieder schwer unter den Corona-Maßnahmen und Beschränkungen zu leiden hat, lässt sich der Verein NordwaldKammerspiele nicht unterkriegen. ...

Virtueller Adventkalender: Jeden Tag ein neues Musikstück

NEUFELDEN. Einen musikalischen Adventkalender hat die Musikmittelschule Neufelden gestaltet.

Höchster Kulturpreis geht an Roman Sandgruber

ROHRBACH-BERG/LINZ. Das Land OÖ ehrt den emeritierten JKU-Professor, Historiker und Buchautor Roman Sandgruber mit dem „Johannes Kepler-Preis“.

SU Böhmerwald zieht positive Gletscherbilanz

BÖHMERWALD. Nach den absolvierten Gletschertrainings in Hintertux und Kitzsteinhorn zieht die Skiunion Böhmerwald Intersport Pötscher überaus positive Bilanz.

Skigebiete im Bezirk Rohrbach bereiten sich auf neuerlichen Corona-Winter vor

BEZIRK ROHRBACH. Kaum schneit es die ersten Flocken vom Himmel, kommt sie – die Sehnsucht nach den zwei Brettl‘n. Im Bezirk Rohrbach rüsten sich die Skigebiete für einen weiteren Corona-Winter.

Spider Murphy Gang rockt 2022 Kleinzeller Sommerfest

KLEINZELL. Mit „Skandal im Sperrbezirk“ gelang ihr 1981 ihr wohl größter Hit – im Sommer 2022 holt das Sommerfest-Komitee Kleinzell die Spider Murphy Gang für ein Konzert ins Mühlviertel.