Lembach schafft Platz für die jüngsten Gemeindebürger

Hits: 78
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 13.10.2021 08:51 Uhr

LEMBACH. Nachdem die Krabbelgruppe im Pfarrheim voll ausgelastet ist, werden die Weichen für die künftige Kinderbetreuung neu gestellt: Bis Herbst 2022 entsteht eine neue, gemeindeübergreifende Krabbelgruppe, die ausreichend Platz für die Kleinsten bietet.

Lembach, Hörbich, Putzleinsdorf und Niederkappel machen dabei gemeinsame Sache und errichten gegenüber der Alfons Dorfner Halle ein nachhaltiges Gebäude in Holzriegelbauweise. „Gestartet wird mit zwei Krabbelgruppen, das Haus kann aber auf vier Gruppen ausgebaut werden“, ist Standort-Bürgermeisterin Nicole Leitenmüller zuversichtlich, dass das Angebot gut angenommen wird. Voraussichtlich im Sommer 2022 werden die Bauarbeiten abgeschlossen.

Natur-Erholungsareal

Schon eifrig genutzt wird indes das Natur-Erholungsareal, das bei der Seufzerallee entsteht. Ein Arbeitskreis mit 21 Leuten hat sich Gedanken über die Gestaltung einer Begegnungszone für Jung und Älter gemacht, wobei die Philosophie lautete: zurück zum Ursprung. So wurde bislang ein Barfußweg angelegt, eine Insel lädt zum Wasserpumpen und Gatschen ein, Weiden-Tipis wurden gebaut und Strohballen zum Hüpfen aufgestellt. Der gleich angrenzende Wald ist eine weitere Attraktion für die Kleinen. Ergänzt wird der fußläufig vom Ortsplatz leicht erreichbare Spielplatz noch um eine große Sandkiste und einen Pavillon. „Unser Ziel ist es, den Kindern einen Zugang zur Natur zu verschaffen“, freut sich die Lembacher Ortschefin, dass das Konzept aufgegangen ist. Auch die Schüler nutzen die Seufzerallee zum Forschen, Beobachten und Experimentieren.

Kommentar verfassen



Letzter Wochenmarkt vor der Winterpause

ROHRBACH-BERG. Beim Rohrbacher Wochenmarkt steht das Saisonende bevor.

Nur 1,7 Prozent Arbeitslosenquote im November im Bezirk Rohrbach

BEZIRK ROHRBACH. Mit Ende November betrug die Arbeitslosenquote im Bezirk Rohrbach lediglich 1,7 Prozent. Damit lag diese sogar um 0,5 Prozentpunkte unter Vor-Corona-Niveau. OÖ-weit war sie im November ...

#wirsindmehralsrelevant: Gastronomen und Hoteliers melden sich mit aufrüttelnden Botschaften zu Wort

NEUFELDEN/OÖ. Unter dem Hashtag #wirsindmehralsrelevant bezieht Österreichs Gastronomie in einer Videobotschaft Stellung zur momentanen Lage. Die Gastronomen haben sich zu einer Initiative zusammengeschlossen, ...

WKOÖ startet Arbeitskräfte-Offensive

PFARRKIRCHEN. Der Arbeitskräftemangel darf Erfolgsunternehmen nicht ausbremsen. Deshalb hat die WKOÖ die erste OÖ Job Week ins Leben gerufen. Diese beginnt am 28. März. Auch Peer & ...

Fastentuch von Edda Seidl-Reiter ziert den April im Kunst-Kalender

JULBACH. Zum 100-jährigen Jubiläum von Soroptimist International ist ein Kalender mit Werken von Clubschwestern aus ganz Österreich entstanden. Edda Seidl-Reiter ist eine von ihnen: Ihr Fastentuch ziert ...

Zu den Festtagen genießen mit gutem Gewissen

BEZIRK ROHRBACH. Kekse, Kletzenbrot, die Weihnachtsgans oder der Festtagsbraten: Die Zeit rund um Weihnachten ist besonders auch eine Zeit des Schlemmens und Genießens. Dabei sollte nicht vergessen werden, ...

Schiunion Böhmerwald verspricht Spaß im Schnee und bestmögliche Förderung

BÖHMERWALD. Bevor die Rennsaison für die Sportler der Schiunion Böhmerwald losgeht, hat Rennchef Markus Flautner mehr über seine Erwartungen verraten.

Breite Unterstützung machte Kinderbuch möglich

NEBELBERG. Mittels Crowdfunding hat der aus Nebelberg stammende David Huber-Pfeil sein Kinderbuch von der Schlange Lou realisieren können. Jetzt liegt dieses druckfrisch als hochwertiges Hardcover-Buch ...