Kehrer-Krimi hat großen Verlag überzeugt

Hits: 79
Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 24.11.2021 13:30 Uhr

ROHRBACH-BERG. Autorin Karin Kehrer aus Rohrbach-Berg kann einen besonderen Glücksfall verzeichnen. Ihr Cornwall-Krimi „Todesklang und Chorgesang“, der im November 2018 erschienen ist, wird in den Hauptverlag von Ullstein übernommen.

Der Roman handelt von einer pensionierten Handarbeitslehrerin, die in einem idyllischen Dorf zum Mord an Chorleiter Peter Bartholomew ermittelt. Am 29. November wird der Krimi mit einem neuen Cover veröffentlicht. Der Inhalt wurde nicht verändert. „Ich freue mich natürlich sehr, dass mein Krimi so großen Anklang findet. Dass er im Hauptverlag von Ullstein veröffentlicht wird, ermöglichen die guten Verkaufszahlen“, sagt die Autorin. „Dadurch geht ein Stück weit auch einer meiner Träume in Erfüllung, bei einem großen Verlag anzukommen.“

Neuer Krimi in Arbeit

Dem Genre Krimi bleibt die Autorin vorläufig treu. Gerade hat sie einen weiteren Kriminalroman fertiggestellt, der allerdings das Mühlviertel als Schauplatz hat. Sie ist auf Verlagssuche dafür.

„Todesklang und Chorgesang“ ist als Taschenbuch und E-Book überall im Buchhandel erhältlich.

Kommentar verfassen



Bioprodukt des Jahres: Mehr Würze für weniger Fleisch

ST. VEIT. Zum „Bio-Produkt des Jahres 2022“ in der Kategorie Bio Austria wurde das Bio Speckup Rinderspeckpulver vom Kemetnerhof in St. Veit bei der Messe Wieselburg gekürt.

Sieg und Niederlage beim Hallensaison-Auftakt

ARNREIT. Die erste Runde der Frauen Faustball Hallenbundesliga brachte Sieg und Niederlage für die Arnreiter Sportlerinnen.

Bioschule öffnet Türen einen Monat später als geplant

AIGEN-SCHLÄGL. Der aktuelle Lockdown macht den Tag der offenen Tür in der Bioschule Schlägl derzeit nicht möglich – am 9. Jänner 2022 öffnen sich jetzt die Pforten der einzigartigen Schule.

Wenn die Kinder nicht zur Forschungswoche kommen können, kommt die Forschungswoche eben zu den Kindern

ROHRBACH-BERG. Bei einer Forschungswoche sollten Kinder aus Kindergärten und Volksschulen aus dem ganzen Bezirk in der WKO Rohrbach spielerisch an verschiedenen Stationen mit Technik umgehen lernen. Da ...

Petringer Damen holten Bronze beim Stocksport-Europacup

ST. PETER. Unverhofft durften die Stocksportlerinnen aus St. Peter am Europacup teilnehmen und brachten prompt auch eine Medaille nach Hause.

Leserbrief: „Danke der Kinder-Krebs-Hilfe“

BEZIRK ROHRBACH. Eine Tips-Leserin (Name der Redaktion bekannt) nahm den Artikel über die SPÖ-Weihnachtsaktion zum Anlass, sich in einem Leserbrief für die großartige Unterstützung ihrer Familie durch ...

24 Tage – 24 Wünsche: Wunschkalender-Türchen öffnen sich wieder

NEUFELDEN/GRAMASTETTEN. Der Wunschkalender von Xortex macht Gutes tun leicht.

Weil es manchmal nötig ist, neue Blickwinkel einzunehmen

ARNREIT/SALZBURG. „Ander(e)s. Sehen.“: Unter diesem Thema steht der diesjährige Online-Adventkalender von Maria Stangl (geb. Köchler). Die Arnreiterin, die jetzt nahe Salzburg lebt, will damit aufzeigen, ...