Rückblick und Ausblick beim Bezirksheimatverein

Hits: 52
Martina Gahleitner Tips Redaktion Martina Gahleitner, 20.05.2022 11:21 Uhr

KOLLERSCHLAG/BEZIRK. Eine umfangreiche Tagesordnung hatte der Bezirksheimatverein bei der Jahreshauptversammlung zu bewältigen. Dabei wurde Obmann Franz Saxinger wiedergewählt und Felix Grubich zum Ehrenobmann ernannt.

Seit 2018 steht Franz Saxinger dem Kulturverein vor. Sein Vorgänger Felix Grubich ist als frisch gekürter Ehrenobmann weiterhin äußerst aktiv: Er leitet die Redaktion des von ihm begonnenen Projektes „Kultur und Geschichte im Bezirk Rohrbach“. Heft 30, eine Jubiläumsausgabe, erschien vor wenigen Wochen.

Obmann bestätigt

Bei der Neuwahl wurde Saxinger einstimmig als Vereinsobmann bestätigt, ebenso wie sein Stellvertreter Fritz Bertlwieser und der weitere Vorstand. Der Obmann beklagte die Einschränkungen während der Corona-Zeit, war aber dennoch mit den Aktivitäten zufrieden: Die Ortstopotheken unter der Führung von Ignaz Märzinger laufen sehr gut; das Bezirksarchiv, das ab 2023 stilgerecht im Schloss Götzendorf zu finden sein wird, wird von Anton Brand und Wolfgang Sauber digitalisiert; pro Jahr erscheint zwei Mal das Heft „Kultur und Geschichte“. Weitere Projekte waren die Herausgabe des Buches „Das Kriegsende in Hofkirchen“ sowie die „Häuserchronik der Marktgemeinde Kollerschlag“. Der pensionierte Schulqualitätsmanager Markus Gusenleitner wird Kontakte zu den Schulen aufbauen, um auch diese ins Boot zu holen.

Historiker am Wort

Als Gastreferent war der Profi-Historiker Josef Löffler mit dabei. Der aus Kollerschlag stammende Universitätsassistent für Österreichische Geschichte in Wien, verdeutlichte, dass es nicht immer leicht sei, die Geschichte so darzustellen, dass sie der vollen Tatsache entspricht.

Kommentar verfassen



Stausee Neufelden: Rundum erneuert ins nächste Jahrhundert

NEUFELDEN. Anlässlich des bevorstehenden 100. Geburtstages des Stausees haben sich die Neufeldner Gedanken über die Neugestaltung und Attraktivierung des Gewässers und der Uferzonen gemacht.

Summer Spirit auf der KlangAlm

AIGEN-SCHLÄGL. Die KlangAlm kann man am kommenden Wochenende beim Summer Spirit kennenlernen.

Gold und Silber für Arnreits Faustball-Jugend

ARNREIT. Bei den Landesbewerben der Faustball-Jugendmannschaften der U12 und U14 erkämpften sich die Arnreiter Spielerinnen Gold und Silber und das Ticket zu den Österreichischen Meisterschaften.

Fast 1.000 Besucher: Historische Stadtführungen sind ein Erlebnis für Klein und Groß

ROHRBACH-BERG. Mit Freude präsentiert das Team der Arbeitsgruppe Stadtgeschichte Rohrbach die Stadt und unsere Region. Gerade in den letzten Wochen war viel los, allein im Mai und Juni kamen fast ...

Haslacher Alt-Bürgermeister ist verstorben

HASLACH. Alt-Bürgermeister Johann Gierlinger aus Haslach ist im Alter von 91 Jahren verstorben.

Marketing-Award: Sieger in der Nachhaltigkeit

ST. MARTIN/LINZ. Strasser Steine und Lunik2 holen sich den Sieg beim Marketing Award OÖ in der Kategorie Nachhaltigkeit.

Mehr Tierfreundlichkeit im Schweinestall

BEZIRK ROHRBACH. Mit dem gerade beschlossenen Tierwohl-Paket werden zentrale Forderungen des Tierschutzvolksbegehrens erfüllt – in erster Linie das Ende der Vollspaltenböden in der Schweinehaltung. ...

Feuerwehr-Bewerbssaison: Bezirkssieger gesucht und gefunden

HELFENBERG. Als letzte Probe vor dem Landes-Feuerwehrleistungsbewerb, fand am Wochenende der Bezirksbewerb statt. Hinterschiffl sicherte sich den Sieg in der Bezirksliga Aktiv, St. Martin bei der Jugend. ...