Hinterschiffler holten Tagessieg beim letzten Abschnittsbewerb

Hits: 138
Martina Gahleitner Tips Redaktion Martina Gahleitner, 28.06.2022 09:41 Uhr

ARNREIT. Die Feuerwehr Arnreit richtete den letzten Abschnittsbewerb der Saison aus, bei dem die Bewerbsgruppe aus Hinterschiffl und die Jugend aus St. Martin die Nase vorn hatten.

Mehr als 135 Starter bei den Jugendgruppen und an die 100 Starter bei den Aktivgruppen trafen sich auf der Sportanlage Arnreit zum letzten Abschnittsbewerb der Saison. Die Bewerbssaison beginnt jedes Jahr im Mai und endet Anfang Juli mit dem Landes-Feuerwehrleistungsbewerb, der heuer in St. Peter stattfinden wird.

Bei den aktuellen Tabellenführern in der Bezirksliga lief es nicht immer rund, denn sie mussten ein paar „Heiße“ einstecken. Jedoch fehlerfrei und mit einer Zeit von 30.00 Sekunden in Bronze sicherte sich die Gruppe aus Hinterschiffl den Tagessieg vor der Gruppe aus St. Veit mit einer Zeit von 31,15 Sekunden.

St. Martiner Jugend nicht zu schlagen

Bei der Jugend war die Gruppe der Feuerwehr St. Martin mit einer Zeit von 41.07 Sekunden nicht zu schlagen. Unmittelbar gefolgt von der Jugendgruppe der Feuerwehr Auberg mit einer Zeit von 43,88 Sekunden.

Feuerwehr verbindet über Bundesland-Grenzen

Stammgast und gern gesehen bei den Bewerben im Bezirk Rohrbach, ist die Jugendgruppe der Feuerwehr Winden-Windegg. Diese wiederum verbindet eine Partnerschaft mit der Feuerwehr Weiden am See aus dem Burgenland. Gemeinsam nahmen die Jugendgruppen beider Feuerwehren an dem Bewerb in Arnreit in der Gästeklasse teil.

Aktiv - Bezirksliga

1. Hinterschiffl 1 3.301,402. St. Veit im Mühlkreis 1 3.231,923. St. Martin im Mühlkreis 1 3.201,474. Niederwaldkirchen 1 3.076,525. Kirchberg ob der Donau 3.047,55

Aktiv Klasse 1

1. Niederkappel 1 3.155.15 2. Steinbruch 1 3.137,233. St. Oswald bei Haslach 1 3.110, 874. St. Martin im Mühlkreis 3 3.108,145. St. Peter am Wimberg 1 3.051,46

Aktiv Klasse 2

1. St. Martin im Mühlkreis 4 2.976,382. Altenschlag 1 2.967,673. Kleinzell im Mühlkreis 1 2.932,744. Karlsbach 1 2.894,825. Altenfelden 1 2.873,75

Jugend - Bezirksliga

1. St. Martin im Mühlkreis 1 8.429,152. Auberg 1 8.383,713. Niederwaldkirchen 2 8.348,684. St. Martin im Mühlkreis 2 8.307,415. Niederkappel 1 8.154,34

Jugend Klasse 1

1. Altenfelden 1 8.312,322. St. Ulrich im Mühlkreis 1 8.290,153. St. Veit im Mühlkreis 1 8.274,164. St. Johann am Wimberg 1 8.268,005. St. Veit im Mühlkreis 2 8.253,96

Jugend Klasse 2

1. Plöcking 1 8.251,312. Niederwaldkirchen 1 8.237,623. Rohrbach im Mühlkreis 1 8.166,004. St. Oswald bei Haslach 1 8.165,885. Neufelden 1 8.142,35

Kommentar verfassen



FC Mariahilf gewinnt Ladies Cup in Lembach

LEMBACH. Der FC Mariahilf setzte sich beim neunten Ladies-Cup in Lembach in einem spannenden Finale gegen die Union Nebelberg durch.

Race Around Austria führt wieder durch den Bezirk Rohrbach

BEZIRK ROHRBACH. Heute Montag startet in St. Georgen im Attergau wieder das Race Around Austria. Die erste Starterin geht am Montag um 20:30 Uhr in das Rennen, ab dann starten bis Mittwochabend immer wieder ...

Agrar- und Genussolympiade endete mit Top-Platzierung für Sarleinsbacher Landjugend-Team

SARLEINSBACH/VÖCKLABRUCK. Mit einem respektablen 5. Platz im Gepäck und um jede Menge Erfahrungen reicher kehrten Simon Arnreither und Dominik Kneidinger von der Landjugend Sarleinsbach vom Bundesentscheid ...

20.000ster Glasfaseranschluss von Breitband Oberösterreich wurde in Rohrbach-Berg freigeschalten

ROHRBACH-BERG. Bei Breitband Oberösterreich (BBOÖ) ist die Freude groß: Kürzlich wurde der 20.000ste Glasfaseranschluss aktiviert, und zwar in Rohrbach-Berg.

462 Arbeitslose, 802 offene Stellen

BEZIRK ROHRBACH. Die geschätzte Arbeitslosenquote beträgt per Ende Juli 2022 im Bezirk Rohrbach weiterhin nur 1,8 Prozent. Sie ist damit genauso niedrig wie im Vorjahres-Juli. Die Arbeitslosenquote ...

Regionaler Genuss findet seinen Weg nach Niederwaldkirchen

NIEDERWALDKIRCHEN. Mit allen Sinnen die Region erleben heißt es beim nächsten Niederwaldkirchner Genussmarkt am 11. August.

Im Steinhaus gibt es heuer ein Ballett der Tiere zu sehen

ST. ULRICH. Sie tanzen auf Mühlviertler Leinen, flattern vor Steinbloßwänden, schweben zwischen Stadel- und Heuboden oder posieren im Grünen: Die Sommerkunst im Steinhaus zeigt heuer ...

Erinnerungen an damals teilen beim Erzählcafé im Stefansplatzerl

ST. STEFAN-AFIESL. Nach dem großen Erfolg des Erzählcafés der Bibliothek St. Stefan-Afiesl mit Fritz Bertlwieser im vergangenen Jahr wird es am 24. August wieder ein solches geben.