Hallenbad bekommt eine Boulderwand, auf der man bis Schwarzenberg klettern kann

Martina Gahleitner Tips Redaktion Martina Gahleitner, 06.12.2022 18:31 Uhr

ROHRBACH-BERG. Eine Boulderwand im neuen Hallenbad lädt ein, den Bezirk mit seinen einzelnen Gemeinden sportlich zu erkunden.

Wer schafft es bis Aigen-Schlägl oder klettert gar bis Schwarzenberg? Wer fällt schon bei Hofkirchen ins Wasser? Eine rund fünf Meter hohe, von der Leaderregion finanziell unterstützte Boulderwand wird eine der Attraktionen für Kinder und Jugendliche im neuen Bezirkshallenbad. Hier können direkt vom Wasser aus die Gemeinden der Heimatregion und ihre Lage spielerisch und sportlich entdeckt werden. „Wir erklettern den Bezirk“, heißt es also, wenn das Hallenbad eröffnet wird.

Becken werden montiert

Auf der Baustelle selbst läuft alles nach Plan, verkündet Rohrbach-Bergs Bürgermeister Andreas Lindorfer. Teilweise werden schon die Becken montiert. „Im Jänner soll die Decke über dem Beckenbereich geschlossen werden“, informiert Lindorfer. „Die weiteren Arbeiten hängen jetzt stark von der Witterung ab und wie der Winter wird, aber wenn alles klappt, soll in einem Jahr schon der Probebetrieb laufen und die ersten Schüler im Hallenbad schwimmen können.“

Kommentar verfassen



Prostatavorsorge: Regelmäßig zum „Pickerl“

BEZIRK ROHRBACH. Früherkennungsuntersuchungen an der Prostata sind extrem wichtig und effektiv. Es geht dabei nicht nur um die Krebsvorsorge, sondern auch um Veränderungen an der Prostata, die etwa beim ...

Unrühmliche Streunerkatzen-Bilanz für den Bezirk Rohrbach

BEZIRK ROHRBACH. Noch immer sind im Bezirk viele Streunerkatzen unterwegs. Die unkontrollierte Vermehrung kann viel Tierleid verursachen. Das Tierschutz-Ressort des Landes hilft.

Heumilch: g'schmackig, echt und gesund

BEZIRK ROHRBACH. Was Heumilch so besonders macht, ist nicht nur der einmalige Geschmack, sondern auch noch die reichhaltigen gesunden Inhaltsstoffe. Im Bezirk Rohrbach produzieren rund 30 Landwirte derzeit ...

Floristin aus Niederwaldkirchen tritt bei den EuroSkills an

NIEDERWALDKIRCHEN. Das Team Austria wird bei den EuroSkills mit 52 Teilnehmenden aus allen Bundesländern in 44 Wettbewerbsberufen antreten. Oberösterreich stellt davon gleich 13 Teammitglieder, unter ...

9 Minuten im Hansbergland

ST. PETER. Beim Unternehmerfrühstück des Wirtschaftsbundes gab Betriebsleiterin Petra Hartl einen Einblick in die Firma Cima.

Hilfe aus der HTL Neufelden für Uganda

NEUFELDEN. Traditionell organisierten die vierten Klassen der HTL Neufelden an den Tagen der offenen Tür ein Buffet für Not leidende Menschen in Uganda.

Oberkappler Faschingssitzungen gehen wieder auf Sendung

OBERKAPPEL. Ein „kleines“ Jubiläum feiert das Oberkappler Narrenkastl heuer: Zum 15. Mal geht das „Oberkappler Rundumschlag Fernsehstudio“ von 10. bis 18. Februar mit seiner Faschingssitzung auf ...

VS-Direktor Julius Derndorfer ist erster 100-Jähriger in Hofkirchen

HOFKIRCHEN. Als erster Hofkirchner vollendete der ehemalige Volksschul-Direktor Julius Derndorfer das hundertste Lebensjahr. Obwohl er seit einiger Zeit in einem Wohnhaus der Familie in Scharnstein lebt, ...