Samstag 13. April 2024
KW 15


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Frauen lesen für mehr Frieden, Würde und ein respektvolles Miteinander

Martina Gahleitner, 24.02.2024 06:21

ROHRBACH-BERG. Inhalte, die gesagt und gehört werden müssen, geben Frauen bei einer Lesung zum Weltfrauentag weiter. Sie lesen für Frieden, Respekt und Würde.

Zum Weltfrauentag erheben Frauen ihre Stimme für ein friedvolles Miteinander. (Foto: Rawpixel.com - stock.adobe.com)
Zum Weltfrauentag erheben Frauen ihre Stimme für ein friedvolles Miteinander. (Foto: Rawpixel.com - stock.adobe.com)

„Wer Krieg macht, sitzt oben. Schaden tut der Krieg den normalen Menschen.“ „Wenn Frauen über Krieg und Frieden entscheiden könnten, würde es viel weniger Krieg geben.“ Das sind nur zwei Auszüge aus den Texten und Geschichten, die Frauen zum Thema niedergeschrieben haben. Die Initiative zu dieser Lesung ging von der Plattform IN:RO Inklusives Rohrbach aus. Auf deren Einladung haben Frauen aus der Region ihre Erlebnisse, Gedanken, Wünsche in Worte gepackt und werden diese zum Weltfrauentag am 8. März im Rohrbacher Pfarrsaal vortragen. Drei Migrantinnen lesen in ihrer Muttersprache, außerdem steuern die Autorinnen Karin Kehrer, Isabella Kern und Silvia Rhom sowie Christina Scherrer Texte bei.

„Hauptsächlich geht es bei den Beiträgen um Respekt und Würde für Frauen“, sagt Margit Scherrer. „Wenn Frauen und Männer gleichbehandelt und gleichberechtigt wären, wäre Frieden möglich. Und nur, wenn sich die Menschen gegenseitig würdevoll und respektvoll behandeln und sich zusammenschließen, kann auch was erreicht werden.“

Musik von Komponistinnen

Umrahmt wird der Abend, der eine Gemeinschaftsveranstaltung von IN:RO, dem Treffpunkt mensch&arbeit, Reiki, KIM und der kfb ist, von der Pianistin Martina Haselgruber. Sie spielt ausgewählte Werke von Komponistinnen.

Freitag, 8. März, 19 Uhr

Pfarrsaal Rohrbach

Eintritt frei


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Wenn die Angst zur ständigen Begleiterin wird

Wenn die Angst zur ständigen Begleiterin wird

SARLEINSBACH/GRAMASTETTEN. Angststörungen zählen zu den häufigsten psychischen Erkrankungen, weiß man in der Beratungsstelle Mikado. Hier ...

Tips - total regional Martina Gahleitner
Andreas Rebers warat jetzt do

Andreas Rebers warat jetzt do

AIGEN-SCHLÄGL. Der deutsche Kabarettist, Autor und Musiker Andreas Rebers hat Sehnsucht nach Österreich. Wie sich diese äußert, kann man ...

Tips - total regional Martina Gahleitner
Eine Person bei Verkehrsunfall auf der B127 bei Altenfelden ums Leben gekommen photo_library

Eine Person bei Verkehrsunfall auf der B127 bei Altenfelden ums Leben gekommen

ALTENFELDEN. (Update) Bei einem Verkehrsunfall ist Freitagnachmittag auf der B127 bei Altenfelden eine Person ums Leben gekommen. 

Tips - total regional Online Redaktion
Dialektmusik der feinen Art

Dialektmusik der feinen Art

LEMBACH. Die Tiroler Mundartgruppe Findling bereichert seit 17 Jahren die Bühnen in ganz Österreich und darüber hinaus. Der Kultursprung bringt ...

Tips - total regional Martina Gahleitner
Musikverein Rannariedl lädt erstmals zu einem Kirchenkonzert

Musikverein Rannariedl lädt erstmals zu einem Kirchenkonzert

NEUSTIFT. Der Musikverein Rannariedl lädt am Sonntag, 14. April, 17 Uhr erstmals zu einem Konzert in der Pfarrkirche Rannariedl in Pühret in ...

Tips - total regional Online Redaktion
Ochsen in Ulrichsberg ausgerissen: Wolf soll sie aufgescheucht haben, Bauer (44) beim Einfangen verletzt

Ochsen in Ulrichsberg ausgerissen: Wolf soll sie aufgescheucht haben, Bauer (44) beim Einfangen verletzt

ULRICHSBERG. Einem Bauern in Ulrichsberg sind in der Nacht auf Freitag seine Ochsen von der Weide abgehauen. Möglicherweise hat ein Wolf ...

Tips - total regional Online Redaktion
Senioren-Sicherheitstag brachte hunderte Besucher ins Centro photo_library

Senioren-Sicherheitstag brachte hunderte Besucher ins Centro

ROHRBACH-BERG. Begeistert von den vielen Eindrücken des ersten Senioren-Sicherheitstags im Centro waren die vielen Besucher am Freitag, 12. ...

Tips - total regional Petra Hanner
Auf den Hund gekommen: Tipps aus der Hundeschule

Auf den Hund gekommen: Tipps aus der Hundeschule

LICHTENAU. Das Team der Hundeschule Lichtenau gibt in den Tips Anregungen, wie das Zusammenleben von Mensch und Hund besser funktionieren kann. ...

Tips - total regional Martina Gahleitner